Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

Jobs

 

Sachbearbeiter (w/m/d) zur vertieften Verwendungs­nachweisprüfung, Jülich, Berlin, Rostock oder Bonn

 

Als einer der führenden Projekt­träger Deutschlands und weit­gehend selbst­ständige Organisations­einheit des Forschungs­zentrums Jülich managt der Projekt­träger Jülich (PTJ) Forschungs- und Innovations­förder­programme im Auftrag der öffentlichen Hand.

Innerhalb des Geschäfts­bereichs Zentrale „Dienst­leistungen, Entwicklung, Qualität“ (DEQ) übernimmt der Fach­bereich „Qualitäts­sicherung, Grundsatz­fragen der Projekt­förderung“ (DEQ 5) auch die vertiefte Prüfung von Verwendungs­nachweisen (VN) mit pauschalierter Kosten­abrechnung.

Bewerben Sie sich auf die Stelle des Forschungszentrums Jülich "Sachbearbeiter (w/m/d) zur vertieften Verwendungs­nachweisprüfung" am Standort Jülich, Berlin, Rostock oder Bonn.


Sachbearbeiter (w/m/d) zur vertieften Verwendungs­nachweisprüfung


 


Stellenangebot kompakt: Forschungszentrum Jülich

  • Stellenausschreibung: "Sachbearbeiter (w/m/d) zur vertieften Verwendungs­nachweisprüfung"
  • Schlagwörter: Forschung Entwicklung öffentlicher Dienst Wirtschaftsingenieur Ingenieur BWL Betriebswirt Verwaltungsfachwirt Diplom-Verwaltungsfachangestellter 
Anforderungen / Qualifikationen / Benefits
EDV
  • MS-Office-Pakete und profi-Datenbank
Besonderheiten
  • einschlägige Erfahrung in der Projekt­förderung
  • hohe Beratungs­kompetenz
  • zwei Jahre befristete Beschäftigung mit der Möglichkeit einer länger­fristigen Perspektive
  • ausgeprägte Bereit­schaft zu Dienstreisen
Benefits
  • Vielseitige Aufgaben in einem dynamischen und zukunfts­orientierten Markt an der Schnitt­stelle zwischen Wissen­schaft, Wirtschaft und Politik
  • Attraktive Gleitzeit­gestaltung und viel­fältige Angebote zur Verein­barkeit von Beruf und Familie
  • Möglichkeit der vollzeitnahen Teilzeit­beschäftigung

 

Bewerbungskontakt
Ansprechpartner
Frau Jeanine Steinke
Telefon 030 20199-3582
Internet www.ptj.de

 

Allgemeine Informationen
geschaltet am 10.11.2020
Berufsfeld Controlling
Abschluss wirtschafts­rechtliches, betriebs- oder verwaltungs­wirtschaft­liches Hochschul­studium (Bachelor oder Diplom [FH]) oder ein vergleichbarer Abschluss
gewünschte Berufserfahrung langjährig
Stellenart befristete Anstellung (2 Jahre), Vollzeit oder Teilzeit
Funktion Anstellung ohne Leitungsfunktion
Dienstort Jülich, Berlin, Rostock oder Bonn
Ende der Bewerbungsfrist 30.11.2020   Termin merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken

 

Forschungszentrum Jülich Hauptsitz: Jülich

Alle Stellenangebote von Forschungszentrum Jülich | RSS-Feed abonnieren


Weitere Stellenangebote von Forschungszentrum Jülich


Meistgeklickte Stellenanzeigen von Forschungszentrum Jülich

Aktuell | 30 Tage