Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

Börse KW 22/22: RENIXX weiter im Aufwind, Verbund setzt auf Wasserstoff, Solaredge expandiert in Südkorea

© Fotolia/Adobe© Fotolia/AdobeMünster - Der globale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX-World (ISIN: DE000RENX014) hat in der letzten Woche den positiven Trend fortgesetzt. Das regenerative Leitbarometer konnte sich oberhalb der 1.500 Punktemarke festsetzen, etwas Unterstützung kam von der Technologiebörse Nasdaq.

Neue überlagernde Impulse von der globalen Zins- oder Lieferkettenseite lagen nicht vor, so dass in der letzten Woche Einzelereignisse den RENIXX dominierten. Einen stärkeren RENIXX-Anstieg verhinderte das RENIXX-Schwergewicht Tesla, die Aktie brach im Wochenverlauf um fast 7 Prozent ein. Tesla-Chef Musk hat „ein schlechtes Gefühl“ und daraufhin einen Einstellungsstopp verkündet, 10 Prozent der Belegschaft sollen gehen.

Wachsende Speicher-Nachfrage: Solaredge eröffnet neue Batteriezellenfabrik in Südkorea
Solaredge Technologies und das Solaredge-Tochterunternehmen Kokam Limited Company haben in Südkorea eine neue Produktionsanlage für Batteriezellen eröffnet. Das haben das auf Wechselrichter und Netzdienstleistungen spezialisierte Unternehmen Solaredge sowie der Anbieter von Lithium-Ionen-Batterien und integrierten Energiespeicherlösungen, Kokam, bekannt gegeben. Der Standort der Produktionsanlage Sella 2 für Batteriezellen mit einer Speicherkapazität von 2 GWh befindet sich in der Eumseong Innovation City in Chungcheongbuk-Do. Derzeit werden Testzellen für die Zertifizierung gefertigt, in der zweiten Hälfte des Jahres 2022 soll die Produktion dann hochgefahren werden.

Österreichische Energiekonzern Verbund setzt auf Wasserstoff
Der österreichische Energieversorger Verbund baut seine Aktivitäten im Bereich Wasserstoff aus und hat den Beitritt zu den Wasserstoff-Netzwerken AquaVentus und Dii Desert Energy bekannt gegeben. Grüner Wasserstoff ist nicht zuletzt aufgrund der ambitionierten Klimaziele im strategischen Fokus des RENIXX-Konzerns. Ziel von Verbund ist es, den Import von grünem Wasserstoff gemeinsam mit starken Partnern voranzutreiben. Mit der Mitgliedschaft bei AquaVentus baut Verbund sein Netzwerk nach Nordeuropa aus, mit Dii Desert Energy nach Süden.

Positiver Start in die neue Woche
Am Pfingstmontag startete der RENIXX mit einem Kursgewinn von über 2 Prozent in die neue Woche. Aktuell pendelt der RENIXX um die Marke von 1.600 Punkten. Auf der Gewinnerseite legten an der Spitze die Aktien von Sunrun um über 10 Prozent zu. Überproportional hohe Gewinne konnten auch die Aktien von Jinkosolar, Canadian Solar, Enphase Energy sowie Ceres Power verzeichnen.

© IWR, 2022


Mehr Nachrichten und Infos aus der Regenerativen Energiewirtschaft
RENIXX World - aktuelle Hintergrundinfos zum globalen Leitbarometer für erneuerbare Energien

News of the Renewable Energy Industry

Börse KW 21/22: RENIXX knackt 1.500 Punkte, Übernahme von Siemens Gamesa, EDPR und Lhyfe: Wasserstoff-Kooperation, Neoen punktet in Irland, Nordex senkt Jahresprognose
Hannover Messe 2022: Plattform Energieküste gibt Impulse für die Energiewende
Wasserstoff-Zukunft: Vattenfall verkauft Gaskraftwerk Magnum an RWE
Milliarden-Investitionen: Honda beschleunigt Umstellung auf Elektroautos
Shell steigt bei russischer Gazprom aus – Investitionen in US-Offshore Windenergie
Markthochlauf: Europäische Wasserstoff-Allianz veröffentlicht Liste mit über 750 Projekten
Forschungszentrum Jülich sucht Referent / Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Energie und Wasserstoff (w/m/d)
Forschungszentrum Jülich sucht Referent / Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Energie und Wasserstoff (w/m/d)
Konferenz: Maitenance of Wind Power Plants 2022

07.06.2022

 



Jobs & Karriere - Energiejobs.de
Veranstaltungen - Energiekalender.de

Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen