Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

News Windenergie





Nordex 2018 mit Umsatz- und Gewinnrückgang

Hamburg – Die Nordex Group hat die vorläufigen Zahlen für 2018 vorgelegt. Umsatz und Gewinn fallen im Vorjahresvergleich deutlich schwächer aus, bestätigen aber die Prognose. Der Ausblick für 2019 ist positiv, die Aktie klettert. weiter...


Energiewende: Wissenschaft, BDI und Dena legen Empfehlungen vor

Berlin - In einer gemeinsamen Initiative haben die deutschen Wissenschaftsakademien mit ihrem Projekt „Energiesysteme der Zukunft“ (ESYS), der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) und die Deutsche Energie-Agentur (Dena) Empfehlungen für s... weiter...


Bundesverband BNE fordert Beschleunigung der Digitalisierung

Berlin - Der Bundesverband Neue Energiewirtschaft (BNE) hatte in Berlin zu einem Parlamentarischen Abend in der Landesvertretung Saarland eingeladen. Thema war die Digitalisierung der Energiewende, die aus Sicht der Teilnehmer noch vor erheblichen Herausforderungen steht. weiter...


ABO Wind punktet mit Wandelanleihen und Zertifizierung

Wiesbaden – Die ABO Wind AG hat ihr Angebot für Wandelanleihen vorzeitig geschlossen. Zeitgleich meldet der Projektentwickler für erneuerbare Energien mit der Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems einen weiteren Meilenstein. weiter...


Weiteres Offshore-Konsortium steigt in französischen Markt ein

Paris, Frankreich - Ende Januar haben mit Boralex, Eneco, Van Oord und DGE bereits vier Schwergewichte die Gründung eines Konsortiums für die Teilnahme an der Ausschreibung zum französischen Offshore-Windpark Dunkerque bekanntgegeben. Jetzt folgt ein weiteres Konsortium mit Branchenschwergewichten. weiter...


Equinor plant schwimmenden Offshore Windpark in Korea

Stavanger, Norwegen – Südkorea setzt beim Ausbau der erneuerbaren Energien auf die Offshore-Windenergie. Die staatliche koreanische Öl- und Gasgesellschaft KNOC hat mit Equinor eine Rahmenvereinbarung zur Realisierung von schwimmenden Offshore-Windparks unterzeichnet. weiter...


Kooperation: Stadtwerke Bielefeld und Enertrag Windstrom verbessern Arbeitsschutz

Dauerthal – Die Stadtwerke Bielefeld kooperieren im Bereich Arbeitsschutz mit der Enertrag Windstrom GmbH. Hintergrund ist die Zielsetzung der Stadtwerke, alle regenerativen Energieanlagen in ihrem Verantwortungsgebiet sicher zu betreiben. Zu diese... weiter...


Vor Sassnitz: Windparkversorger und Frachtschiff kollidieren

Sassnitz - Zu einer Kollision des unter zypriotischer Flagge fahrenden Frachtschiffes "Raba" mit einem Windparkversorger ist es heute Morgen, Dienstag, den 19. Februar 2019, mehrere Seemeilen nordöstlich von Sassnitz (Rügen) gekommen. Alle 15 Perso... weiter...


Portfolio ausgebaut: Schweizer Aventron steigert Umsatz und Gewinn 2018

Münchenstein - Die Schweizer Aventron AG hat das Ergebnis des Geschäftsjahrs 2018 durch Wachstum, stabilem Eurokurs und deutlicher Erholung der Strommarktpreise wiederum signifikant gesteigert. Die guten Erträge aus den Kraftwerken in sechs europ... weiter...


Zuwachs: Entega tritt Klimaallianz bei

Darmstadt - Der Darmstädter Ökostromanbieter Entega ist im Januar 2019 als erster kommunaler Energieversorger der Allianz für Entwicklung und Klima beigetreten. Dieses Bündnis wurde Ende 2018 vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarb... weiter...


Turmhersteller Ambau ist insolvent

Cuxhaven, Münster – Die Ambau GmbH hat am Cuxhavener Amtsgericht am vergangenen Donnerstag (14.02.2019) einen Insolvenzantrag gestellt. Wie es für den Hersteller von Türmen und Gründungsstrukturen für Offshore- und Onshore-Windenergieanlagen nun weiter geht, ist ungewiss. weiter...


Verkauf: Aream übernimmt Windpark Düste II von Windwärts

Hannover, Düsseldorf - Die Windwärts Energie GmbH aus Hannover hat den Windpark Düste II in der Samtgemeinde Barnstorf im Landkreis Diepholz in Niedersachsen an einen von der Aream GmbH verwalteten Fonds verkauft. Die kaufmännische Betriebsführu... weiter...


Kaum Neuanlagen: Windenergie in Japan 2018 in Wartestellung

Münster - Nach dem Atomunfall in Fukushima im Jahr 2011 hat die japanische Regierung den Ausbau der erneuerbaren Energien beschlossen. Vor allem die Nutzung der Solarenergie steht im Fokus. Ende 2018 wird in Japan die Marke von 50.000 MW PV-Leistung... weiter...


Mit Spezialschiffen: Offshore Windparks EnBW Hohe See und Albatros erhalten Fundamente

Stuttgart/Eemshaven - Der Bau der Offshore-Windparks EnBW Hohe See und Albatros geht mit zwei neuen Spezialschiffen weiter. Die „Innovation“ hat gestern Eemshaven in Holland mit drei Fundamentteilen (Monopiles), circa 72 Meter lange Stahlröhren,... weiter...


Ab 2021: Weiterbetrieb alter Windparks entlastet EEG-Konto

Düsseldorf - Alte Windparks, die ab 2021 aus dem EEG-Vergütungssystem fallen, werden zu einem wichtigen Kostenfaktor: Bis zu 1,6 Milliarden Euro kann ihr Weiterbetrieb bis Ende 2026 gegenüber dem Ersatz durch neue Windparks einsparen. Dies besagt ... weiter...


Wind-Ausschreibung kommt wieder nicht in die Gänge

Bonn - Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat die Zuschläge der Ausschreibung für Windenergieanlagen an Land zum Gebotstermin 1. Februar 2019 erteilt. Auch diese Ausschreibung ist wieder stark unterzeichnet. Die Branche fordert ein Gegensteuern. weiter...


Börse KW 07/19: RENIXX peilt 500 Punkte an – Plug Power und Ballard stark, Siemens, Nordex und Vestas gefragt

Münster – Der globale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX-World (ISIN: DE000RENX014) hat in der letzte Woche gedreht und wieder zugelegt. Im Fokus der Anleger stehen die Aktien der Brennstoffzellen- und Windenergieunternehmen. weiter...


EU-Zielwert 2020 bei erneuerbaren Energien von 11 Ländern erreicht

Brüssel - Im Jahr 2017 erreichte der Anteil der Energie aus erneuerbaren Quellen am Bruttoendenergieverbrauch in der Europäischen Union (EU) einen Wert von 17,5 Prozent. Elf Mitgliedsstaaten haben die Zielwerte für 2020 schon erreicht, andere sind noch meilenweit davon entfernt. weiter...


Neuer Windenergie-Preis: Bewerbungsfrist für Offshore Innovation Award läuft

Hamburg - Die Offshore-Windenergie hat für die deutsche und globale Energiewende eine wichtige Rolle, gleichzeitig sind es Innovationen, die die Technik voranbringen. DNV GL und das Cluster Erneuerbare Energien Hamburg nehmen ab jetzt (14.02.19) Ein... weiter...


Bilanz 2018: Oldenburger Betriebsführer blickt auf erfolgreiches Geschäftsjahr zurück

Oldenburg – Stetiges Waschstum, neue Angebote, zertifizierte Qualität: Mit diesen drei Schlagworten charakterisiert die Windpunx GmbH & Co. KG den erfolgreichen Verlauf des Geschäftsjahres 2018. Seit dem Marktstart des Oldenburger Unternehmen... weiter...


Vestas führt 2018 Ranking der Windkraftanlagen-Hersteller an

London - Der globale Onshore-Windenergiemarkt erreichte 2018 eine neu installierte Leistung von über 45 GW. Auf Platz 1 des Hersteller-Rankings thront unangefochten der dänische Anlagenhersteller Vestas. weiter...


USA setzen 2019 auf Erneuerbare Energien und Gas

Washington – Der Wandel in der amerikanischen Stromversorgung hält an. Trotz aller Beteuerungen von US-Präsident Donald Trump ist der Niedergang der Kohle auch 2019 nicht aufzuhalten. Im Gegenteil: der Trend geht in Richtung erneuerbare Energien und Gas. weiter...


Doppelspitze: BEE beruft neue Geschäftsführung

Berlin - Mitte Februar 2019 beendet Dr. Peter Röttgen die Geschäftsführung im Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE). Das BEE-Präsidium hat einstimmig Dr. Claudius da Costa Gomez vom Fachverband Biogas (FvB) und Wolfram Axthelm vom Bundesverband... weiter...


Shell, Innogy und Stiesdal testen neue Fundamente für Offshore Windkraftanlagen

Essen - Die Nutzung der Offshore Windenergie bietet entlang der Küsten ein gewaltiges Potenzial der Stromerzeugung. Aber wegen der vorherrschenden Wassertiefen stößt die konventionellen Gründungstechnik an Grenzen. Schwimmende Fundamente sind ein alternativer Ansatz. weiter...


Amprion und OGE planen 100 MW Power-to-Gas-Projekt

Berlin – Für den Erfolg der Energiewende ist die Sektorenkopplung von großer Bedeutung. Amprion und Open Grid Europe (OGE) gehen das Thema auf Systemebene an und planen eine 100 Megawatt (MW)-Pilotanlage. weiter...