Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Enercon baut mit am größten Batteriespeicher Deutschlands

Aurich / Feldheim – Der größte Batteriespeicher Deutschlands mit einer Kapazität von 6,5 Megawattstunden (MWh) wird derzeit in Brandenburg realisiert. Der Speicher soll Frequenzschwankungen im Übertragungsnetz stabilisieren. Mit von der Partie ist bei dem Projekt der Auricher Windenergieanlagen-Hersteller Enercon.

Das von Enercon und dem Projektpartner Energiequelle in Feldheim (Brandenburg) durchgeführte Projekt soll zur Primärregelung dienen, kann alternativ jedoch auch zur Stromversorgung von Feldheim genutzt werden.

Größter Batteriespeicher Deutschlands
Der im Bau befindliche Batteriespeicher läuft unter dem Namen "Regionales Regelkraftwerk Feldheim" und ist nach Angaben von Enercon doppelt so groß wie der bislang größte Speicher. Er verfügt über eine Kapazität von 6,5 MWh und über eine Leistung von 10 Megawatt (MW). Dies teilte Enercon in seiner Unternehmens-Publikation "Windblatt" sowie auf Anfrage von IWR Online mit. Hauptaufgabe wird die Primärregelung sein, um Frequenzschwankungen im Übertragungsnetz des Netzbetreibers 50hertz zu stabilisieren. Dies wird umgesetzt, indem die Speicherkapazität dem sogenannten Primärregelleistungsmarkt angeboten wird. Eine alternative Nutzungsmöglichkeit stellt auch die temporäre Versorgung des Ortes Feldheim mit Strom dar. Dieser deckt seinen gesamten Strombedarf aus erneuerbaren Energien und gilt laut Enercon als der erste energieautarke Ort Deutschlands.

196 Batterieschränke mit Lithium-Ionen-Akkus
Für das Projekt liefert Enercon die Leistungselektronik inklusive der insgesamt 42 Leistungsschränke à 300 Kilowatt (KW) mit Umrichtern zur Be- und Entladung des Speichers. Zusätzlich kommen für die Stromspeicherung 196 Batterieschränke mit Lithium-Ionen-Akkus zum Einsatz. Untergebracht wird alles in einem 30 mal 17 Meter großen Gebäude. Laut Unternehmen ist das Pilotprojekt ideal geeignet, um Erfahrungen in der Speichertechnologie auf Lithium-Ionen-Basis zu sammeln. In der Speicherung von erneuerbarem Strom sieht Enercon eine der größten Herausforderungen der Energiewende.

Weiter Informationen und Meldungen zum Thema:

Siemens oder Enercon - Wer beliefert größten Windpark Kanadas?
Großbatterien im Trend: Steag speichert im Saarland
Aktuelle Veranstaltungen aus der Stromwirtschaft
Weitere IWR Energiethemen
© IWR, 2014

04.07.2014

 



Jobs & Karriere - Energiejobs.de
Veranstaltungen - Energiekalender.de

Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen