Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Allianz investiert über drei Milliarden Euro in erneuerbare Energien

München – Die Allianz-Gruppe setzt die Investitionen in erneuerbare Energien in Finnland fort. Allianz Capital Partners kauft dort drei weitere Windparks. Damit hat die Allianz nun insgesamt mehr als drei Milliarden Euro in erneuerbare Energien investiert.

Allianz Capital Partners hat nun einen Kaufvertrag für die Windparks mit Portofino New Energy B.V. unterzeichnet. Eigentümer von Portofino New Energy B.V. ist Impax New Energie Investors II LP.

Windparks im Norden und Westen Finnlands mit über 100 MW Leistung
Die zwei Windparks Joukhaisselkä und Kuolavaara-Keulakkopää befinden sich in Lappland im Norden Finnlands. Sie profitieren von einem gemeinsamen Betriebs- und Wartungsstützpunkt. Der Windpark Saarenkylä befindet sich in der Nähe der Westküste, in der Region Nordösterbotten. Zusammen verfügen die drei Windparks über eine Gesamtkapazität von 107,7 Megawatt (MW). Alle drei Windparks werden nach Abschluss der Bauarbeiten als voll einsatzfähige Anlagen gekauft. Der Kaufpreis wurde nicht zu veröffentlicht.

Finnland ein attraktiver europäischer Windmarkt
„Mit dieser beträchtlichen Investition diversifizieren wir das Allianz Portfolio an erneuerbaren Energien weiter. Damit erlangen wir eine starke Position in Finnland - ein attraktiver europäischer Windmarkt. Wir bauen damit unsere Stellung in der gesamten nordischen Region weiter aus“, sagte David Jones, Head of Renewables bei Allianz Capital Partners. „Diese Investition wirkt sich positiv auf die Umwelt aus und nutzt unseren Kunden. Sie ist ein Meilenstein für die Allianz, die jetzt insgesamt mehr als drei Milliarden Euro in erneuerbaren Energien investiert hat.“

Allianz: 63 Wind- und sieben Solarparks
Die Investitionen der Allianz in erneuerbare Energien übersteigen nun drei Milliarden Euro mit 63 Wind- und sieben Solarparks. Die Wind- und Solaranlagen im Bestand von Allianz Capital Partners erzeugen genügend erneuerbare Energien, um über eine Million Haushalte zu versorgen. Das entspricht dem Stadtkern von Paris. Aktuell beinhaltet das Portfolio an erneuerbaren Energien der Allianz Anlagen in Deutschland, Finnland, Frankreich, Italien, Österreich, Schweden und den Vereinigten Staaten.

© IWR, 2016

Weitere Nachrichten und Infos aus der Energiewirtschaft:
Rockefeller Fund entzieht ExxonMobil Vertrauen und Geld
Allianz investiert in amerikanische Windparks
Corporate Energies: Planung, Finanzierung und Realisierung von u.a. Windparks