Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Deutsche und Australier pushen Energieprojekte in Südostasien

Essen – Der deutsche Kohlekraftwerks-Spezialist Steag und der australische Finanzdienstleister Macquarie verstärken ihre Aktivitäten in Südostasien. Im Fokus stehen Energieprojekte in den Bereichen Gas, Kohle und thermische Abfallbehandlung, aber auch Windenergie, Solar und Wasserkraft.

Die Projekte in Südostasoien wollen Steag und Macquarie gemeinsam entwickeln, realisiert und betreiben. Im Fokus stehen die Märkte Indonesien, Philippinen, Malaysia und Thailand. Steag und Macquarie haben zu diesem Zweck nun eine gemeinsame Entwicklungs- und Investmentplattform gegründet.

Von Gas bis Wind – Energieprojekte im mittleren Kapazitätssegment
Die gemeinsame Gesellschaft unter dem Namen "Asia Power Development Platform Joint Venture Pte. Ltd." (APDP-JV) wird die gesamte Wertschöpfungskette von Kraftwerksprojekten risikominimierend für externe Investoren bearbeiten. Eine technologische Fokussierung erfolgt auf Gas, Kohle, Wind, Solar, Wasserkraft und thermische Abfallbehandlung im mittleren Kapazitätssegment (50-300 MW). Es sollen rund 500 Mio. US-Dollar Eigenkapital investiert werden.

Macquarie sieht gute Rückmeldung seitens des Marktes
Alex Harvey, Vorsitzender der Macquarie Capital s Principal Transactions Group und Executive Chairman von Macquarie Asien: "Wir freuen uns sehr, dieses Joint Venture mit Steag, einem hochangesehenen Kraftwerksentwickler, eingegangen zu sein." John Walker, Macquarie Capitals Executive Chairman für Infrastruktur, Versorgung und erneuerbare Energien in Asien, fügt hinzu: "Die Rückmeldung seitens des Marktes, sowohl auf der Projekt- wie auch auf der Finanzierungsseite ist außerordentlich gut und ermutigend. Wir haben hier ein sehr gutes Fundament für eine erfolgreiche Fortführung unseres Engagements geschaffen.“

Steag-Erfahrung in Emerging Markets vor allem im Kohlekraftwerks-Sektor
Steag ist bereits seit vielen Jahrzehnten in Kolumbien (seit 1999), der Türkei (seit 2003) und auf den Philippinen (seit 2006) erfolgreich in Kohlekraftwerke mehrheitlich investiert. Mit Macquarie arbeitet Steag bereits seit vielen Jahren in verschiedenen Projekten zusammen.

© IWR, 2016

Weitere Nachrichten und Informationen aus dem Energiesektor
Windenergie-Projektentwicklung bei PNE Wind
Mainova AG sucht Senior Projektleiter (w/m/d) Projektabwicklung Elektrotechnik
BayWa r.e. expandiert mit Solar-Geschäft nach Südostasien
Aus 2012: juwi-Gruppe expandiert weiter in Asien Pazifik
Solarenergie bei Belectric

02.12.2016

 



Jobs & Karriere - Energiejobs.de
Veranstaltungen - Energiekalender.de

Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen