Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

WSB Service Deutschland übernimmt Betreiberpflichten

Dresden - Die WSB Service Deutschland GmbH hat die technische Betriebsführung für einen Windpark in Hessen übernommen. Das Besondere daran: Das Serviceunternehmen übernimmt erstmals auch bestimmte Betreiberpflichten.

Die CEE Mainova WP Kirchhain GmbH & Co. KG hat als Betreibergesellschaft des Windparks den Auftrag für die technische Betriebsführung an WSB Service Deutschland erteilt. Dem Betriebsführer kommt dabei seine Erfahrung mit Waldstandorten zu Gute, denn auch beim Windpark in Kirchhain bei Kassel stehen die Anlagen im Wald.

Windpark-Betreiber gibt Verantwortung ab - Novum für WSB Service Deutschland
Zum ersten Mal übernimmt die WSB Service Deutschland GmbH nun auch die Betreiberpflichten nach der deutschen Industrienorm (DIN) VDE 0105-100:2015 für die Windturbinen. Diese Norm gilt für den Betrieb von elektrischen Anlagen wie z.B. Windkraftanlagen und beschreibt unter anderem die Anforderungen für „sicheres Bedienen von und Arbeiten an, mit oder in der Nähe von elektrischen Anlagen“. Diese Anforderungen gelten ausdrücklich auch für die Wartungsverfahren. Hierzu erklärte Gerrit Schmidt, Geschäftsführer der WSB Service Deutschland GmbH: „Die Bereitstellung eines Anlagenverantwortlichen ist durch unsere langjährig etablierten Prozesse sowie Mitarbeiter mit entsprechender Qualifikation möglich.“

Fünf Nordex-Anlagen stehen nun unter WSB-Kontrolle
WSB Service Deutschland erbringt darüber hinaus ein umfangreiches Leistungspaket für die Turbinen des Typs Nordex N117 mit einer Nabenhöhe von je 141 Metern, damit Störungen an den Anlagen innerhalb von 24 Stunden an sieben Tagen pro Woche behoben werden können. Alle relevanten Betriebsdaten werden kontinuierlich ausgewertet. Die WSB Service Deutschland GmbH ist darüber hinaus für die Veranlassung und Überwachung der Einhaltung bestimmter Auflagen verantwortlich. Der Betriebsführer übernimmt zudem die Kommunikation mit dem Direktvermarkter bei Unterbrechungen der Energieeinspeisung. Zudem koordiniert und überwacht WSB Service Deutschland die Pflege-, Service-, Wartungs- und Reparaturarbeiten der Anlagen, die im Zeitraum von Dezember 2013 bis Februar 2014 in Betrieb genommen wurden. Für die CEE Group betreut die WSB Service Deutschland GmbH bereits acht Enercon-Windenergieanlagen mit je zwei MW Leistung in Brandenburg.

© IWR, 2017

Weitere News und Infos zum Thema Windenergie
Europäischer Windmarkt stagniert
VSB und Sabowind erhalten Genehmigung für Windpark
Stromrebellen engagieren Betriebsführer für Deutschlands höchstgelegenen Windpark
AIRWIN GmbH baut die Betriebsführung weiter aus
Mainova AG sucht Senior Projektleiter (w/m/d) Projektabwicklung Elektrotechnik
Wind- und Solarprojekte: Unternehmensprofil der VSB Gruppe
9. Rheiner Windenergie-Forum 2017
Windkraftanlagen von Nordex

13.02.2017

 



Jobs & Karriere - Energiejobs.de
Veranstaltungen - Energiekalender.de

Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen