Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Grüne Aktien im Aufwind: RENIXX World klettert im Börsenjahr 2019 um 58,2 Prozent

© IWR© IWRMünster – Der globale Aktienindex für erneuerbare Energien, RENIXX World, hat 2019 nach Jahren der Stagnation mit einem hohen Kursplus überrascht. Das regenerative Börsenbarometer steigt binnen eines Jahres auf den höchsten Jahresschluss-Stand seit 2009.

Über viele Jahre hat der Aktienindex RENIXX World (RENIXX 30) nach seinem Tiefststand 2013 tendenziell lediglich eine Seitwärtsbewegung vollzogen. Das Jahr 2019 endet mit einer unerwarteten, überraschenden Trendwende.

Globale Solar- und Brennstoffzellen-Aktien 2019 an der RENIXX-Spitze
Aktien von Solar- und Brennstoffzellen-Unternehmen standen im Fokus der Investoren und zählten 2019 zu den mit Abstand größten Gewinnern. Von den Solarfirmen im RENIXX konnte sich Enphase Energy vor Solaredge, Jinkosolar, SMA Solar und Xinji Solar an die Spitze setzen; allein diese Aktien erzielten jeweils über 100 Prozent Kursgewinn binnen eines Jahres. Auch die Brennstoffzellen-Aktien Ballard Power und Plug Power notierten mehr als doppelt so hoch wie noch zu Jahresbeginn.

Bei den Windenergie-Aktien rangiert Nordex mit einem Kursgewinn von 60 Prozent vor Siemens Gamesa und Vestas. „Die Breite des globalen Aufschwungs 2019 bei den grünen Aktien ist sehr bemerkenswert, nur zwei von den 30 Aktien im RENIXX World haben 2019 mit einem Verlust abgeschlossen“, so IWR- Direktor Dr. Norbert Allnoch.

Klimadebatte und sinkende Stromerzeugungskosten treiben Kurse – globaler Transformationsprozess im Gange
Hauptgrund für den rasanten Anstieg des grünen Börsenbarometers RENIXX World 2019 ist nach Einschätzung des Internationalen Wirtschaftsforums Regenerative Energien (IWR) die weltweite Debatte um den Klimawandel 2019 und die stetig weiter sinkenden Kosten für die Stromerzeugung aus Solar- und Windenergieanlagen sowie Speicherlösungen. Zusätzlich treibt mehr und mehr Unternehmen die Sorge an, den weltweiten Trend und das sich abzeichnende neue Potenzial zu verschlafen. Allnoch: „Derzeit ist ein stärker werdendes globales Momentum für grüne Investitionen erkennbar. Nach dem Wandel in der Stromwirtschaft und der Automobilindustrie wird auch der beginnende Transformationsprozess in der konventionellen Öl- und Gasindustrie immer sichtbarer und spürbar.“

Über den globalen Aktienindex RENIXX World
Der RENIXX World (Renewable Energy Industrial Index), ISIN: DE000RENX014, ist der erste und weltweit älteste globale Aktienindex, der die Performance der 30 international führenden börsennotierten Unternehmen auf dem industriellen Zukunftsfeld der Regenerativen Energiewirtschaft abbildet. Der RENIXX World wurde vom Internationalen Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) konzipiert und am 01.05.2006 aufgelegt. Maßgeblich für die Aufnahme in den RENIXX und die Gewichtung ist die Free-Float-Marktkapitalisierung. Der RENIXX World ist u.a. über die internationalen Finanzdienstleister Reuters und Bloomberg abrufbar.

© IWR, 2020


Weitere Meldungen rund um die Regenerative Energiewirtschaft
Aktienkauf: Equinor erhöht Beteiligung an Scatec Solar
Enphase steigert Quartalsgewinn - Aktie geht durch die Decke
Ballard Power erhält Großauftrag aus China
Brennstoffzellen von Ballard in Frankreich offiziell im ÖPNV
Solaredge Aktie klettert nach Zahlen zweistellig

SMA steigert Umsatz und verbessert operatives Ergebnis
wpd AG - Firmenprofil und Kontakt
Windjob: Senior Entwicklungsingenieur (m/w/d) - Windkraftgetriebe
Energiejob: Systemtester Banknotenbearbeitungssysteme (m/w/d)
Auslandsreise: AHK-Geschäftsreise Kanada "Smart Grids und Energiespeicher"
Auslandsreise: AHK-Geschäftsreise Chile "Technologien zur Wasserstoffherstellung, Speicherung, Verteilung und Nutzung in Chile"
Über den RENIXX World - Renewable Energy Industrial Index
RENIXX -Renewable Energy Industrial Index auf www.wallstreet-online.de

02.01.2020

 



Jobs & Karriere - Energiejobs.de
Veranstaltungen - Energiekalender.de

Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen