Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Stadtwerke Kiel kaufen Windwärts-Windpark Thaden

© Windwärts© WindwärtsHannover / Kiel - Bislang haben die Stadtwerke Kiel Windstrom nur in ihrem Portfolio vermarktet. Das ändert sich in Zukunft.

Mit dem Erwerb des Windparks Thaden legen die Stadtwerke Kiel den Grundstein für eine eigene Erzeugung im Bereich der Erneuerbaren Energien (EE). Damit wende sich der Energieversorger nachdem im letzten Jahr das Küstenkraftwerk als das modernste Kraftwerk Europas ans Netz gebracht wurde, nun neuen nachhaltigen Geschäftsfeldern zu, so der Vorstandsvorsitzende der Stadtwerke Kiel Frank Meier über das neue Projekt. Weitere EE-Projekte sollen folgen.

Beteiligungsmöglichkeiten für Vor-Ort-Bevölkerung auf der Agenda
Die Stadtwerke Kiel investieren in den Windpark Thaden, der im Kreis Rendsburg-Eckernförde in Schleswig-Holstein entsteht. Das Projekt mit einer Gesamtleistung von 15 Megawatt (MW) besteht aus vier Vestas Windkraftanlagen. Zwei Anlagen vom Typ Vestas V-126 und eine Anlage vom Typ Vestas V-136 werden auf dem Gebiet der Gemeinde Thaden errichtet, eine weiter V 126 wird in Bendorf errichtet. Der Baubeginn ist für April und die Inbetriebnahme für Dezember 2021 geplant. Erwartet wird ein Jahresenergieertrag von rund 40 Millionen Kilowattstunden und eine Reduktion der CO2-Emissionen um mehr als 35.000 Tonnen pro Jahr. Rund 12.000 Haushalte könnten rein rechnerisch mit dem Windstrom versorgt werden. Der Vorstandsvorsitzender der Stadtwerke Kiel, Frank Meier, kündigte mit Blick auf die Zukunft an, dass der Energieversorger weitere Projekte im Bereich der Erneuerbaren Energien prüft, unter anderem Freiflächen-PV-Anlagen oder weitere Windkraftanlagen.

Entwickelt wurde der Windpark von der Windwärts Energie GmbH. Im Auftrag der Stadtwerke Kiel wird Windwärts die Anlagen auch errichten. Windwärts übernimmt zudem die technische Betriebsführung, die kaufmännische Betriebsführung erfolgt durch die Stadtwerke Kiel.

„Wir freuen uns, den Windpark in die Hände eines lokalen Energieversorgers übergeben zu können, der auf Nachhaltigkeit setzt. Noch dazu zählen die Stadtwerke Kiel wie Windwärts zur Unternehmensgruppe der Mannheimer MVV Energie AG, die ebenfalls das Ziel einer nachhaltigen Energieversorgung verfolgt“, so Windwärts Geschäftsführer Björn Wenzlaff.

Auch die Bürgerinnen und Bürger vor Ort werden sich abhängig vom Hauptwohnsitz an dem neuen Windpark beteiligen können.

Europaweit einzigartige KWK-Anlage im Portfolio der Stadtwerke Kiel
Die Stadtwerke Kiel haben im Januar 2020 ihr sog. Küstenkraftwerk offiziell Betrieb genommen. Dabei handelt es sich um eine modular aufgebaute, erdgasbetriebene Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlage (KWK-Anlage). Herzstück der europaweit einzigartigen Anlage sind 20 flexibel steuerbare Gasmotoren der 10 MW-Klasse mit einer elektrischen Leistung von 190 MW und einer Wärmeleistung von 192 MW. Die beim Betrieb erzeugte Wärme wird in das Fernwärmenetz eingespeist. Um die im Rahmen der Kraft-Wärme-Kopplung entstehende Wärme auch in den Sommermonaten gezielt zu nutzen, erfolgt eine Speicherung in einem 60 Meter hohen Speicher. Durch die modulare Bauweise und die zeitliche Entkopplung der Wärmenutzung ist ein wirtschaftlicher Betrieb des Kraftwerks mit einer hohen Flexibilität möglich. Die neue KWK-Anlage spart nach Angaben der Stadtwerke Kiel gegenüber dem Vorgängerkraftwerk jährlich rund 1 Millionen Tonnen CO2 ein.


© IWR, 2021


Mehr Nachrichten und Infos aus der Regenerativen Energiewirtschaft
Auf der Zielgeraden: Windwärts realisiert Windprojekt Pillenbruch in NRW
Post-EEG-Lösungen - MVV, Juwi, Windwärts und VSB bündeln Know-how
Schweden Deal: 4initia berät Reichmuth Infrastruktur bei Windparkkauf
Firmen Profil: Windwärts Energie GmbH
Städtische Werke Netz + Service GmbH sucht Experte Energiedatenmanagement (m/w/d)
Städtische Werke Netz + Service GmbH sucht Experte Energiedatenmanagement (m/w/d)
Online Pressemappe der Windwärts Energie GmbH auf www.iwrpressedienst.de
Aktuelle Windstromerzeugung in Deutschland

30.03.2021

 



Jobs & Karriere - Energiejobs.de
Veranstaltungen - Energiekalender.de

Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen