Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Plug Power und Lhyfe planen grüne Wasserstoffanlagen in ganz Europa

© Lhyfe© LhyfeLatham, USA / Nantes, Frankreich - Der Hochlauf der Wasserstoffwirtschaft gewinnt weltweit immer mehr an Dynamik. Mit der Ausweitung der Kooperation mit dem grünen Wasserstoff-Produzenten Lhyfe hat Plug Power einen wichtigen Meilenstein in Europa erreicht.

Der Brennstoffzellen- und Wasserstoffspezialist Plug Power und Lhyfe, ein Pionier in der Herstellung und Lieferung von erneuerbarem und ökologischem Wasserstoff, haben den Ausbau ihrer Zusammenarbeit angekündigt. Bis 2025 sollen in Europa Elektrolyse-Kapazitäten für die Wasserstoffproduktion mit einer Leistung von 300 Megawatt (MW) entwickelt werden.

Vereinbarung zum schnellen Ausbau der Wasserstoffproduktions-Kapazitäten in Europa unterzeichnet
Im Rahmen der Veranstaltung Hyvolution 2021 in Paris haben Plug Power und Lhyfe Ende Oktober eine Absichtserklärung für die gemeinsame Entwicklung von Anlagen zur Erzeugung von grünem Wasserstoff in ganz Europa unterzeichnet. Die Initiative zielt darauf ab, bis 2025 eine Kapazität von 300 MW zur Produktion von grünem Wasserstoff zu entwickeln und mit der Entwicklung einer 1-GW-Produktionsstätte zu beginnen.

Für die Wasserstoffproduktion wollen die beiden Unternehmen PEM-Elektrolyseure einsetzen, die mit Strom aus erneuerbaren Energiequellen versorgt werden. Zudem ziehen die beiden Parteien auch eine Zusammenarbeit bei der Entwicklung einer Offshore-Wind-Elektrolyseanlage in den USA in Betracht.

Die Vereinbarung baut auf der Kooperation auf, die Plug Power und Lhyfe bereits zu Beginn des Jahres 2021 eingegangen sind. Im Rahmen dieses Projekts wird Plug Power einen Wasserstoff-Elektrolyseur mit einer Leistung von 1 MW für die weltweit erste, von Lhyfe entwickelt Offshore-Wasserstoffproduktionsanlage bereitstellen. Das System nutzt Strom aus einer schwimmenden Windturbine vor der Küste von Le Croisic im SEM-REV, dem Offshore-Testgelände von Centrale Nantes. Die Anlage soll 2022 in Betrieb gehen.

"Wir freuen uns sehr über die Ausweitung unserer Zusammenarbeit mit Lhyfe, um die grüne Wasserstoffrevolution in ganz Europa voranzutreiben", so Plug Power CEO Andy Marsh. In Nordamerika habe Plug Power bereits einen robusten „Wasserstoff-Highway“ mit 165 Wasserstofftankstellen und stationärer Stromversorgung für Unternehmen und Institutionen aufgebaut - ein Erfolg, den Plug Power in Europa wiederholen wolle, so Marsh weiter.

Zu den Wasserstoff-Aktivitäten von Plug Power und Lhyfe
Plug Power ist nach eigenen Angabe der weltweit größte Abnehmer von Flüssigwasserstoff und seit mehr als 10 Jahren in Europa aktiv. Plug Power hat bereits erhebliche Fortschritte bei der Einführung von Wasserstoffanwendungen bei wichtigen europäischen Industrieunternehmen, Logistikkunden und Fahrzeugherstellern gemacht, einschließlich des HYVIA Joint Ventures mit Renault. Plug Power hat mehrere PEM-Technologielösungen in Deutschland, Frankreich, den Niederlanden, Italien und Portugal installiert und kürzlich die Eröffnung seines europäischen Hauptsitzes in Nordrhein-Westfalen bekannt gegeben.

Lhyfe ist weltweit führend in der industriellen Produktion von erneuerbarem grünem Wasserstoff. Im September weihte das Unternehmen die weltweit erste industrielle Produktionsstätte für erneuerbaren Wasserstoff in direkter Verbindung mit einem Windpark ein. Im Jahr 2022 wird es die weltweit erste Offshore-Produktionsstätte für erneuerbaren Wasserstoff auf dem Offshore-Testgelände SEM-REV einweihen. Lhyfe führt in Europa rund 60 Projekte für Mobilität und Industrie durch.

Plug Power Aktienkurs legt zu
Die Aktie von Plug Power hat in der letzten Handelswoche um 18,5 Prozent auf einen Kurs von 32,99 Euro zugelegt (Schlusskurs 29.10.2021, Börse Stuttgart). Auch in dieser Woche setzt die Aktie ihren Aufwärtstrend fort. Im heutigen Handel steht der RENIXX-Konzern aktuell bei einem Plus von 2,4 Prozent auf einen Kurs von 35,215 Euro (04.11.2021, 14:06 Uhr, Börse Stuttgart).


© IWR, 2021


Mehr Nachrichten und Infos aus der Regenerativen Energiewirtschaft
Plug Power gründet Joint Venture zum Aufbau einer Wasserstoff-Wirtschaft in Asien


PLUG POWER INC. DL-,01: Aktienchart und Meldundungen

VSE Aktiengesellschaft sucht Energiehändler (m/w/d)
Konferenz: 2. Lausitzer Fachkonferenz - Klimaneutrale: Industriezukunft 2045 – Transformationspfade für Energieinfrastrukturen und Technologien
Online Pressemappe von Enertrag auf www.iwrpressedienst.de

VSE Aktiengesellschaft sucht Energiehändler (m/w/d)

04.11.2021

 



Jobs & Karriere - Energiejobs.de
Veranstaltungen - Energiekalender.de

Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen