Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Akkreditierung: Wind Certification nach neuesten VDE-Regeln zertifiziert

© Fotolia© Fotolia

Bargeshagen - Die Wind Certification GmbH hat von der Deutschen Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) die Akkreditierungsurkunde für die Zertifizierung der elektrischen Eigenschaften nach den neuesten VDE-Netzanschlussregeln erhalten. Die Wind Certification GmbH kann damit die gemäß VDE-Netzanschlussregeln geforderten Einheitenzertifikate, Komponentenzertifikate und Anlagenzertifikate für verschiedenste Systeme wie Wind-, PV-, BHKW- oder Speicheranlagen erstellen. Die neue Akkreditierungsurkunde gilt für alle gegenwärtig verfügbaren Netzanschlussregeln von Niederspannung (VDE-AR-N 4105), Mittelspannung (VDE-AR-N 4110), Hochspannung (VDE-AR-N 4120) bis zur Höchstspannung (VDE-AR-N 4130).

Die Wind Certification GmbH bietet Zertifizierungen von Produkten und ingenieurtechnische Leistungen auf Basis von Netzanschlussregeln an. Zertifiziert werden dabei die elektrischen Eigenschaften von Erzeugungseinheiten, Erzeugungsanlagen und Komponenten. Dadurch deckt das Unternehmen den Bereich der Zertifizierungstätigkeit im Rahmen des Anschlusses von Erzeugungsanlagen und -einheiten an das Versorgungsnetz vollständig ab.

© IWR, 2018

23.08.2018