Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Führungswechsel: Felix Genze ist neuer Windpunx-Geschäftsführer

© Windpunx© Windpunx

Berlin - Der 40-jährige Felix Genze ist neuer Geschäftsführer der Windpunx GmbH & Co. KG aus Oldenburg. Genze war bislang COO des auf die technische und kaufmännische Betriebsführung von Windenergieanlagen spezialisierten Tochterunternehmens der Saxovent Smart Eco Investments GmbH.

Genze verfügt über langjährige Management-Erfahrung, unter anderem aus dem Lufthansa und Bosch-Konzern. Er folgt auf Steffen Schroth, der das Unternehmen Windpunx zum 01. Januar 2021 verlassen hat, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen.

„Ich fühle mich geehrt, ein bestelltes Haus voller kreativer und dynamischer Köpfe übernehmen zu dürfen“, so Genze zum Start. „Für unsere Kunden Herausragendes und gleichzeitig einen großen Beitrag zur Energiewende leisten zu können, bedeutet für jeden Einzelnen von uns „Punx“ viel Sinn in der täglichen Arbeit - und macht dazu auch noch mächtig Spaß“, so Genze weiter.

Die windpunx GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Oldenburg bietet in Europa das komplette Paket für die technische und kaufmännische Betriebsführung von Windenergieanlagen aus einer Hand an. Das Unternehmen arbeitet unabhängig und ausnahmslos onshore. Mit mehr als 1.000 Megawatt (MW) Windleistung unterschiedlicher Hersteller in der Betreuung gehört die Windpunx GmbH & Co. KG nach eigenen Angaben zu einem der führenden Betriebsführer in Deutschland. Auf der Agenda des Unternehmens stehen derzeit u.a. innovative Konzepte zur Steigerung des Windertrags, die Weiterentwicklung der hauseigenen Betreiber-Software HALVAR oder der Einstieg in die Betriebsführung von PV-Anlagen.

© IWR, 2021

03.03.2021