Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Höhere Spannung: Siemens Energy liefert Transformatoren für Chinas ersten 66 kV Offshore Windpark

© Siemens Energy AG© Siemens Energy AG

Berlin – Die Leistung von Offshore Windturbinen steigt immer schneller und hat längst die 10 MW-Marke je Anlage überschritten. Auch die Offshore Windparks selbst werden immer größer und erreichen schon bald 1.000 MW (1 GW) Leistung und mehr.

Windparkbetreiber setzten in der Folge statt auf das früher übliche 33 kV auf das 66 kV Spannungsniveau. Dadurch verringert sich die weitere Anhebungshöhe auf die anvisierte Hochspannungsebene. Die Größe und Anzahl der benötigten Umspannplattformen und der Leitungsbedarf sink, was einen Rückgang der Kosten der Windstromerzeugung zur Folge hat.

Siemens Energy wird 22 Verteilertransformatoren für Chinas erstem kommerziellen 66-Kilovolt (kV)-Offshore-Windpark mit einer Leistung von 300 MW installieren, das im Südosten Chinas gelegene Yuhuan Offshore Wind Power Project Phase 1, in Taizhou, Provinz Zhejiang. Die Flüssigkeitstransformatoren vom Typ FITformer WIND werden die China Huadian Corporation (CHD) dabei unterstützen, die Energieversorgung in der Region des Jangtse-Flussdeltas zu optimieren, teilte Siemens Energy mit.

Mit diesem Auftrag setzt Siemens Energy seine jüngste globale Erfolgsbilanz bei Stromübertragungsprojekten im Windenergiesektor fort. Bislang wurden weltweit mehr als 2.500 Einheiten des in Esterflüssigkeit getauchten FITformer WIND in Offshore Windenergie-Anwendungen installiert.

© IWR, 2021

11.03.2021