Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Nachts gehen Lichter aus: Parasol schaltet Blinken von Windparks ab

© Parasol© Parasol

Reußenköge - Kurz vor der weltweiten Leitmesse der Windenergie in Hamburg hat das Team von Parasol weitere Meilensteine bei der bedarfsgerechten Nachtkennzeichnung (BNK) erreicht. Insgesamt fünf neue Windfelder mit einer Fläche von 600 km² hat Parasol für die eigene BNK Lösung mit Passiv-Radar gewonnen.

Als Vorteil sieht Parasol die sehr kurze Beleuchtungsdauer und der große Synergieeffekt in bestehenden BNK Wirkräumen an. So haben sich die nordfriesischen Windparks in den Orten Langenhorn, Ockholm und Bordelum entschieden, sich dem bestehenden System von Deutschlands größten Bürgerwindpark Reußenköge anzuschließen. Damit gehen hier im Nordwesten von Schleswig-Holstein zukünftig bei 118 Windenergieanlagen in einem zusammenhängenden Gebiet nachts die Lichter aus, so Parasol.

Darüber hinaus hat Parasol auch in anderen Bundesländern weitere Kunden gewinnen können, dadurch entsteht u.a. auch bei Greifswald ein weiterer BNK Großwirkraum. Rund um den Windpark Mannhagen können die Betreiber von Windkraftanlagen zukünftig mit dem BNK Signal von Parasol versorgt werden.

© IWR, 2022

13.09.2022