Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

VDMA Power Systems: Vorstand wählt Heike Bergmann zur neuen Vorsitzenden

© Voith Hydro© Voith Hydro

Frankfurt - Der VDMA Power Systems hat auf seiner Vorstandssitzung Heike Bergmann, Senior Vice President Sales Africa bei Voith Hydro, zur neuen Vorsitzenden gewählt. Heike Bergmann folgt Dr. Markus Tacke, der den Fachverbandsvorsitz nach vier Jahren abgegeben hat. Zum neuen Stellvertreter wurde Alex Robertson, Vice President Sales Germany, Austria and Switzerland bei Vestas gewählt.

Bergmann kennt den Fachverband aufgrund ihrer langjährigen Tätigkeit als stellvertretende Vorstandsvorsitzende bereits sehr gut und hat klare Vorstellungen über die zukünftige Arbeit des Fachverbandes: „Der deutsche und europäische Energieanlagenbau hat derzeit noch die Technologieführerschaft in vielen Bereichen. Wenn das so bleiben soll, müssen Politik und Industrie hart daran arbeiten, innovative Lösungen daheim in unserem Leitmarkt und in Exportmärkten zur Anwendung zu bringen“. Klimaschutz brauche Mut auch zu Veränderungen am Marktrahmen und zum Eingehen von Risiken, gerade in wachsenden Exportmärkten, in denen der Energieanlagenbau im harten Wettbewerb mit China und anderen Exportnationen stehen.

„Wir freuen uns, mit Heike Bergmann und Alex Robertson wieder profilierte und erfahrene Manager als Vorstandsvorsitzende und Stellvertreter unseres Fachverbands gewonnen zu haben. Im Namen des ganzen Vorstands danken wir Dr. Markus Tacke noch einmal für sein großes Engagement und die tolle Zusammenarbeit“, so Matthias Zelinger, Geschäftsführer VDMA Power Systems über die Wahl.

© IWR, 2020

20.10.2020