Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Weg vom Öl: Saudi Arabien verdreifacht Ausbau der Erneuerbaren Energien

© Fotolia© Fotolia

Berlin - Das saudi-arabische Büro für Erneuerbare Energien REPDO hat diese Woche auf dem WFES-Forum in Abu Dhabi verkündet, dass das Land seine Ausbauziele für Erneuerbare Energien bis 2023 von ursprünglich 9.500 MW auf 27.300 MW verdreifacht.

Bis 2030 sollen sogar 58.700 MW (58,7 GW) installiert sein, teilte die Renewables Academy (RENAC) AG mit. Dabei fällt mit geplanten 40 GW der größte Anteil auf die Photovoltaik (PV), gefolgt von 16 GW Windenergie und 2,7 GW auf Solarthermische Kraftwerke (CSP). In diesem Jahr 2019 plant die saudi-arabische Regierung Ausschreibungen für PV-Kraftwerke über 2.225 MW.

© IWR, 2019

18.01.2019