Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Windenergie-Ausbau: Bundesland Sachsen macht nicht mehr mit

© Fotolia/Adobe© Fotolia/Adobe

Münster - Der Ausbau der Windenergie in Deutschland verläuft schon schleppend, doch ein (Flächen)-Bundesland fällt besonders auf. In Sachsen ist im laufenden Jahr von Januar bis August 2021 eine einzige neue Windkraftanlage in Betrieb gegangen. Gleichzeitig wurden bisher acht alte Windkraftanlagen mit einer Leistung von 4,1 MW stillgelegt bzw. abgebaut.

Im Ergebnis (Zubau minus Rückbau) findet im Bundesland Sachsen derzeit kein Windenergie-Zubau mehr statt. Ganz im Gegenteil: Die Windenergie-Gesamtleistung in Sachsen geht im laufenden Jahr 2021 zurück und reduziert sich bisher um sieben Anlagen und 3,3 MW Leistung. Das geht aus den Daten des Marktstammdatenregisters der Bundesnetzagentur (BNetzA) hervor (Datenstand Jan - Aug 2021, Aktualisierungsstand: 20.09.2021).

© IWR, 2021

23.09.2021