Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Windenergie: Nordex verzeichnet weiter hohen Auftragseingang

© Nordex SE© Nordex SE

Hamburg - Beim Windkraftanlagen-Hersteller Nordex sind im ersten Quartal 2022 neue Bestellungen für 229 Turbinen mit einer Gesamtleistung von 1.165 MW eingegangen. Das ist knapp unterhalb des Vorjahresniveaus (Q1 2021: 1.247 MW). Der Anteil der effizienten und margenstarken Delta4000-Windenergieanlagen belief sich laut Nordex in den ersten drei Monaten 2022 auf 91 Prozent (Q1 2021: 73 Prozent).

Die Nordex Group erhielt Bestellungen aus zehn europäischen Ländern. Insgesamt entfielen damit auf die Region Europa 89 Prozent des gesamten Auftragseingangs. Die größten europäischen Einzelmärkte waren dabei Finnland, Deutschland und Kroatien.

Die Nordex-Aktie notiert aktuell bei rd. 16,70 Euro.


© IWR, 2022

20.04.2022