Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Windmarkt Nordirland: Enercon erhält Auftrag von Ørsted

© Enercon© Enercon

Aurich - Enercon wird im Rahmen eines Corporate Power Purchase Agreements die Windenergieanlagen für einen 16 Megawatt (MW) Windpark liefern und installieren. Auftraggeber ist der dänische Energiekonzern Ørsted.

Der WEA-Liefervertrag (Turbine Supply Agreement, TSA) umfasst sieben Enercon Windenergieanlagen des Typs E-82 E4 für den Windpark Ballykeel. Die Anlagen werden am gleichnamigen Standort Ballykeel im County Antrim in Nordirland errichtet.

Der mit den Windenergieanlagen erzeugte Strom wird von einem großen Online-Händler abgenommen. Nach Angaben von Enercon handelt es sich um den ersten Vertrag dieser Art in Nordirland.

Der Aufbau der Enercon-Turbinen soll im Oktober 2022 beginnen. Die Inbetriebnahme soll 2023 erfolgen. Ergänzend zum Liefervertrag wurde ein Wartungsvertrag über 20 Jahre vereinbart.

Derzeit produzieren über 670 Enercon WEA mit einer installierten Leistung von über 1.400 MW (1,4 GW) in Irland Strom. Enercons Marktanteil liegt nach Angaben des Herstellers derzeit bei 21 Prozent. Der Hersteller ist zuversichtlich, den WEA-Bestand in den kommenden Jahren weiter ausbauen zu können.

© IWR, 2022

03.02.2022