Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Windpark: Siemens Gamesa erhält bisher größten Windenergie-Auftrag aus Ägypten

Hamburg - Siemens Gamesa wird 125 Windkraftanlagen mit einer Leistung von 262 Megawatt nach Ägypten liefern. Der Auftraggeber ist ein Konsortium aus dem französischen Energiekonzern ENGIE, den japanischen unabhängigen Energieversorgern Toyota Tsusho Corporation und Eurus Energy Holdings Corporation sowie dem ägyptischen Projektierer und Bauunternehmen Orascom Construction.

Das neue Projekt ist unabhängig von früheren Vereinbarungen. Es unterstützt die ägyptischen Behörden im Rahmen ihrer Bemühungen um die Modernisierung des gesamten Energieversorgungssystems des Landes, so Siemens Gamesa. Ägypten zählt zu den 15 Ländern mit dem größten Wachstumspotenzial, da bis 2026 rund 6.500 MW Windleistung installiert sein sollen.

© IWR, 2020

05.01.2018