Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

Husum Wind IWR 2003 108 0877 2 1280 256

Veranstaltungen


EW Medien und Kongresse GmbH

Wettbewerbsrecht im Energievertrieb – Von der Kundenakquise bis zum Forderungsmanagement

09.04.2019
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken

Tagungsort

Leonardo Hotel Mannheim City Center
N6 3 
 Mannheim
Deutschland

Anmeldung und Information

Tel.:0 30/28 44 94-217
E-Mail:Infos/Anmeldung
Programm:Download

Zielgruppen

Fachkräfte Forderungsmanagement, Fachkräfte Vertrieb, Juristen


Infos zur Veranstaltung

In diesem Seminar werden neben den wettbewerbsrechtlichen Voraussetzungen für Kundenansprache und Marketing, die Grundlagen des Mahnwesens in Grund- und Sonderversorgung detailliert und anhand von Beispielsfällen aus der Praxis dargestellt.

5 gute Gründe, dieses Seminar zu besuchen:

  • Sie erhalten einen umfassenden Einblick in das Wettbewerbsrecht
  • Sie lernen Maßnahmen zur Prävention von Kundenverlust kennen
  • Sie beherrschen anschließend die Rechtsgrundlagen für den Haustürund Callcenter-Vertrieb
  • Sie können nach dem Seminar zwischen zulässiger und unzulässiger Werbung unterscheiden
  • Maßnahmen gegen Forderungsausfall Sie erfahren, welche Maßnahmen es gegen Forderungsausfall gibt und wie Sie diese anwenden können

Ziel | Inhalte

Bei kleineren und mittelgroßen Energieversorgern werden der Energievertrieb und die Kundenabrechnung oft durch eine Abteilung durchgeführt. In diesem Seminar werden daher neben den wettbewerbsrechtlichen Voraussetzungen für Kundenansprache und Marketing, die Grundlagen des Mahnwesens in Grund- und Sonderversorgung detailliert und anhand von Beispielsfällen aus der Praxis dargestellt.

Nach dem Seminar sollten die Teilnehmer beurteilen können, welchen gesetzlichen Voraussetzungen eine Marketingmaßnahme genügen muss und wann gegebenenfalls Konsequenzen zu befürchten sind. Die Teilnehmer erfahren zudem, wie sie auf wettbewerbswidriges Verhalten von Konkurrenten reagieren und gegebenenfalls Abmahnungen gegen das eigene Unternehmen abwehren können. Darüber hinaus können die Teilnehmer beurteilen, wie Werbung in verschiedenen Medien rechtssicher gestaltet wird. Zu jedem Thema erfolgt ein Überblick über die jeweils aktuelle Rechtsprechung. Die Teilnehmer lernen zudem den Prozess von der Mahnung bis hin zum gerichtlichen Mahnprozess und die Voraussetzung zur Sperrung von Kunden kennen.



Kosten

Teilnehmerbeitrag € 990,- (einschließlich Tagungsunterlagen, Getränken und Pausenbewirtung



Anmeldung

Tel.:0 30/28 44 94-217
E-Mail:Infos/Anmeldung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download


Allgemeine Informationen

Art:Seminar
Themen:Energiehandel & Energievertrieb, Recht
Zielgruppen:Fachkräfte Forderungsmanagement, Fachkräfte Vertrieb, Juristen

Über EW Medien und Kongresse GmbH

EW Medien und Kongresse ist der führende Informationsanbieter für die Energie- und Wasserwirtschaft in Deutschland. Bei EW erhalten Sie aktuelles Branchenwissen medienübergreifend aus einer Hand. "Wissen ist unsere Energie" - unter diesem Leitspruch arbeiten wir täglich daran, die wichtigsten Brancheninformationen zusammenzutragen und für Sie aufzubereiten.

Die Anforderungen an eine hohe Qualität, Aktualität und Praxisnähe stehen dabei immer im Mittelpunkt. Profitieren Sie von aktuellem Expertenwissen auf unseren Kongressen, Tagungen und Seminaren oder in unseren Fachzeitschriften und Fachbüchern.