Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

Husum Wind IWR 2003 108 0877 2 1280 256

Veranstaltungen


EE.SH Wirtschaftsförderung Gesellschaft Nordfriesland mbH

windWERT 2020

25.08.2020
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken

Tagungsort

Webkonferenz
 
 Online
Deutschland

Anmeldung und Information

Tel.:04841 6685-12
E-Mail:Infos/Anmeldung
Programm:Download

Zielgruppen

Betreiber Energieanlagen, Fachkräfte Projektierung / Planung, Geschäftsführer


Infos zur Veranstaltung

Die Vermarktung von Windstrom, aktuelle Fälle aus der Windenergie-Rechtsprechung und technische Innovationen sind die Themen der Onshore-Windenergie-Konferenz windWERT 2020 am 25. August 2020. Wegen der unsicheren Pandemie-Lage hat das Team der Netzwerkagentur Erneuerbare Energien Schleswig-Holstein EE.SH die zehnte Konferenz dieser Reihe als Webkonferenz konzipiert.

Dank der Sponsoren kann sie kostenfrei stattfinden. Die Jubiläumsfeier mit Rahmenprogramm und vielen Gelegenheiten zum persönlichen Netzwerken wird im kommenden Jahr nachgeholt. Der schleswig-holsteinische Wirtschaftsminister Dr. Bernd Buchholz eröffnet die windWERT 2020 mit einer Video-Botschaft.
www.ee-sh.de



Anmeldung

Tel.:04841 6685-12
E-Mail:Infos/Anmeldung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download


Allgemeine Informationen

Art:Konferenz
Themen:Windenergie, Recht, Technik
Zielgruppen:Betreiber Energieanlagen, Fachkräfte Projektierung / Planung, Geschäftsführer

Über EE.SH Wirtschaftsförderung Gesellschaft Nordfriesland mbH

Die Netzwerkagentur Erneuerbare Energien Schleswig-Holstein (EE.SH) unterstützt die Unternehmen der Erneuerbare-Energien-Branche, die im nördlichsten Bundesland tätig sind oder sich hier ansiedeln wollen. EE.SH vernetzt die Unternehmen auf Messen und Veranstaltungen, informiert über neue politische Rahmenbedingungen, Förderprogramme oder technische Innovationen und stellt zur Exportförderung Kontakte ins Ausland und in andere Bundesländer her. Projektträger der Netzwerkagentur EE.SH ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Nordfriesland. EE.SH wird vom Land, der EU und acht Kooperationspartnern finanziert und arbeitet eng mit den Hochschulen des Landes zusammen. Ziel ist, Arbeitsplätze und Wertschöpfung in Schleswig-Holstein zu halten und zu vermehren und eine Vollversorgung der Region beziehungsweise einzelner Gewerbegebiete und Unternehmen mit Energie aus erneuerbaren Quellen zu erreichen. Dafür unterstützt EE.SH Projekte im Bereich Sektorenkopplung, Netzintegration, Vermarktung und Speicherung von Energie sowie die IT-gestützte Kombination und Steuerung verschiedener Energiequellen und Verbraucher.