Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

Satellitenbild DWD breit grau hell

Windenergie und Stromerzeugung in Großbritannien

Tagesaktuelle Windenergie-Einspeisung in Großbritannien

Dienstag, 29.09.2020 heute gestern 01.01. bis heute Gesamt
Windstrom Mrd. kWh Mrd. kWh 2020 2019 2019
Mrd. kWh Mrd. kWh
Gesamt 0,008 0,090 38,084 30,762 44,878
Onshore 0,005 0,039 19,273 17,714 24,834
Offshore 0,003 0,051 18,812 13,048 20,044


Aktuelle Windströmung und Windgeschwindigkeiten (100 m ü.Gr.) in Großbritannien

Der nachfolgende Wind-Strömungsfilm von heute zeigt die aktuellen Wetter- und Windverhältnisse über Großbritannien (inkl. Prognoseansicht durch Klick auf den Pfeil-Button) und daran anschließend die aktuelle Windstrom-Erzeugung  in Großbritannien durch die Onshore und Offshore Windkraftanlagen.

 

Regenerative Stromerzeugung in Großbritannien

 

Regenerative Stromerzeugung in Großbritannien
Daten vom 29.09.2020 (vorläufig)

Konventionelle Stromerzeugung in Großbritannien
Daten vom 29.09.2020 (vorläufig)

Stromerzeugung in Großbritannien
regenerativ / konventionell
Daten vom 29.09.2020 (vorläufig)

Quelle: © IWR 2020, Daten: ENTSO-E

Top Leistung und Stromerzeugung in Großbritannien
Windenergie

September 2020 2019 Gesamt*

Leistung12 038 MW03.09.2020
Stromeinspeisung 235,4 Mio kWh 03.09.2020
Leistung13 863 MW25.08.2020
Stromeinspeisung 299,2 Mio kWh 21.02.2020
Leistung13 979 MW10.12.2019
Stromeinspeisung 279,4 Mio kWh 08.12.2019
Leistung13 979 MW10.12.2019
Stromeinspeisung 299,2 Mio kWh 21.02.2020

Monatliche Windstromerzeugung - GB

Quelle: © IWR 2020, Daten: ENTSO-E

 


Windenergie-News Großbritannien

Weltgrößter Offshore Windpark Doggerbank: GE liefert Flaggschiff der 13 MW-Klasse

Münster - Ein Joint-Venture zwischen dem norwegischen Energiekonzern Equinor und der irischen SSE Renewables baut ebenso wie RWE an dem derzeit weltweit größten Offshore Windpark Doggerbank in der britischen Nordsee. Nach RWE hat jetzt auch das Joint-Venture den Turbinenlieferanten für die eigenen Cluster bekannt gegeben. Das gesamte Kraftwerkspotential in dem Seegebiet rund um die riesige Sandbank ist gewaltig. weiter...


Globale EE-Investitionen steigen trotz Covid-19 im 1. Halbjahr 2020 um 5 Prozent

London, Großbritannien / New York, USA - Die weltweiten Investitionen in erneuerbare Energie-Kapazitäten (EE) im ersten Halbjahr 2020 haben sich als relativ widerstandsfähig gegenüber der Corona-Krise erwiesen. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum 2019 zeigt sich ein Anstieg um 5 Prozent. weiter...


12 MW-Turbine von GE schließt vorläufige Typenprüfung erfolgreich ab

Paris, Frankreich - Im Wettlauf um die leistungsfähigste Offshore-Windenergieanlage (WEA) liefern sich GE Renewable Energy, Siemens Gamesa und Vestas ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Nachdem die 12 Megawatt (MW)-Turbine von GE im November 2019 den ersten Strom produziert hat, ist mit der vorläufigen Typenprüfung nun ein weiterer Meilenstein erreicht. weiter...


Siemens Gamesa schließt mit Innogy nächsten Auftrag für neue Mega Offshore Windturbine

Essen - Siemens Gamesa hat die neue Offshore Windturbine mit einer Leistung von bis zu 15 MW erst kürzlich vorgestellt. Künftig wird das neue Siemens Gamesa Flaggschiff voraussichtlich in dem Offshore Windpark Sofia von Innogy vor der britischen Küste installiert. weiter...


Keine Bauprobleme: ABO Wind verkauft Projekte in Frankreich und Nordirland

Wiesbaden - Die ABO Wind AG hat drei im Bau befindliche Windparks in Frankreich sowie die Projektrechte eines nordirischen Windparks verkauft. Ein weiterer Abschluss in Frankreich steht bevor. Insgesamt erreichen die fünf Projekte ein Investitionsvo... weiter...


Vestas sichert sich Aufträge in Asien und Europa

Randers, Dänemark - Der dänische Hersteller von Windenergieanlagen Vestas hat weitere Aufträge aus Asien und Europa erhalten. Der Aktienkurs setzt den Aufwärtstrend fort. weiter...


Vattenfall gibt Nordex grünes Licht – Baustart für schottischen Windpark

Hamburg – Die Nordex Group wird Windkraftanlagen für Vattenfalls größten Onshore-Windpark im Vereinigten Königreich liefern. Der schwedische Energieversorger hat jetzt grünes Licht für den Bau des Onshore-Windparks South Kyle gegeben. weiter...


Meilenstein: OWC bei Offshore-Windprojekten mit mehr als 50 GW beteiligt

London, UK - Mit den jüngsten Projektvergaben für Offshore-Windenergieprojekte in Taiwan, den USA und Großbritannien hat das in London ansässige Offshore-Beratungsunternehmen Offshore Wind Consultans Ltd. (OWC) einen wichtigen Meilenstein erreich... weiter...


Offshore Windenergie: Deutsch-britische Zusammenarbeit auch nach dem Brexit

Bremerhaven - Der Windverband WAB e.V. kooperiert mit dem britischen Ministerium für Internationalen Handel (DIT) in Sachen Offshore-Windenergie und "grüner" Wasserstoff. Die Partner starten ihre Zusammenarbeit am 6. Februar 2020 mit einem gemeinsa... weiter...


Neues Strom-Seekabel verbindet Irland mit Frankreich

Dublin / Paris – Irland verfügt nach dem Brexit über keine direkte Stromverbindung mehr mit dem EU-Binnenmarkt. Doch das soll sich mit einer neuen Gleichstromverbindung zwischen Irland und Frankreich ändern. Auch eine Stromverbindung zwischen Schottland und Norwegen ist auf der Zielgeraden. weiter...


12 MW-Gondel von GE am Teststandort in UK eingetroffen

Blyth, Großbritannien - GE hat auf dem Weg zur Vorbereitung der Serienfertigung der leistungsstärksten Offshore-Windenergieanlage einen weiteren wichtigen Zwischenschritt erreicht. Die in Frankreich montierte Gondel der 12 MW Haliade X ist inzwischen am Teststandort in Blyth angekommen, die Tests sollen bald starten. weiter...


Weltgrößte Offshore-Turbine von GE produziert ersten Strom

Rotterdam, Niederlande - GE Renewable hat im Wettlauf um die leistungsstärkste Offshore-Windenergieanlage einen wichtigen Meilenstein erreicht. Der in Rotterdam errichtete Prototyp der Haliade-X hat die ersten Kilowattstunden (kWh) Strom erzeugt. weiter...


Weitere EU-Länder: Windenergie und EE-Einspeisung - Online

Die Stromerzeugung aus Windenergie in den EU-Ländern ist in Abhängigkeit vom Ausbaustand und der regionalen Lage sehr unterschiedlich. Je nach vorherrschender Wetterlage in den EU-Staaten ergänzen sich zudem Wind- und Solarstrom und stabilisieren in einem EU-Stromverbund das Leistungsangeobt. Für die EU insgesamt sowie von 24 der 28 EU-Mitgliedsstaaten können in einem Spezial-Länderprofil die aktuelle Windenergie-Leistung und die tägliche Windstrom-Produktion als Online-EnergieChart auf Stundenbasis abgerufen werden. Zusätzlich wird für das jeweilige EU-Land der aktuelle Anteil der regenerativen Stromerzeugungs-Gesamtleistung (Wasserkraft, Windenergie, Solarenergie, Bioenergie und Geothermie) an der gesamten Stromeinspeisung (konventionell und regenerativ) in das Stromnetz  als EnergieChart präsentiert.

Windenergie-Länder und Strom aus Wind

EU gesamt | Belgien | Bulgarien | Dänemark | Deutschland | Estland | Finnland | Frankreich | Griechenland | Großbritannien | Irland | ItalienLettland | Litauen | Niederlande | Österreich | Polen | Portugal | Schweden | Slowakei | Slowenien | Spanien | Rumänien | Tschechische Republik | Ungarn |