Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Bürgerbeteiligung: ABO Wind informiert über den Windparkbau Imsweiler

© Fotolia© Fotolia

Wiebaden - In wenigen Wochen starten die Baumaßnahmen für den Windpark Imsweiler in der rheinland-pfälzischen Verbandsgemeinde Rockenhausen: Es werden erste Kabel verlegt. Bei einer Infomesse am gestrigen Mittwochabend in der Gemeindehalle Imsweiler stellte der Projektentwickler ABO Wind interessierten Bürgern das Windparkprojekt vor und informierte über den Ablauf der Bauarbeiten.

Die drei Anlagen des Typs Nordex N117 mit einer Gesamthöhe von 198,5 Metern und einer Nennleistung von je 3 Megawatt werden jährlich rund 21,5 Millionen Kilowattstunden umweltfreundlichen Strom erzeugen. Das Unternehmen will die Anwohner auch im Verlauf der Baumaßnahmen auf dem Laufenden halten, zum Beispiel mit einer öffentlichen Baustellenführung. ABO Wind hatte die Baugenehmigung des Windparks im April 2017 erhalten und im Februar den Zuschlag von der Bundesnetzagentur erhalten. Der Windpark soll Ende 2018 in Betrieb gehen

© IWR, 2018

12.04.2018