Windbranche.de

Branchenportal für die Windenergie

Windpark Energiekontor 1280 256

Europa

Trotz des expansiven Windenergie-Wachstums des asiatischen Marktes ab dem Jahr 2007 zählt Europa neben Asien und Nordamerika weiter zu den größten Windenergiemärkten weltweit. Ende des Jahres 2015 waren Windenergieanlagen mit einer Gesamtleistung von rd. 148.000 MW in europäischen Ländern installiert (EU: rd. 142.000 MW), das sind rd. 33 Prozent der weltweiten Gesamtleistung von rd. 433.000 MW. Allein im Jahr 2015 wurden in Europa gut 13.800 MW neuer Windkapazitäten zugebaut, was fast einem Fünftel der weltweit insgesamt neu installierten Leistung von etwa 63.500 MW entspricht.

Deutschland führt das Länderranking in Europa an

Innerhalb von Europa führt Deutschland das Windenergie-Ranking deutlich vor Spanien, Großbritannien, Frankreich und Italien an. Zusammen entfallen auf diese fünf Länder mit einer Windkraft-Gesamtkapazität von über 100.000 MW etwa 70 Prozent der europäischen Windenergie-Gesamtleistung.

Neue Dynamik durch Offshore-Nutzung in der Nord- und Ostsee

Neben dem Ausbau der Windenergie an Land hat in Europa in den letzten beiden Jahren die Nutzung der Offshore-Windenergie an Dynamik gewonnen. Ähnlich wie beim Onshore-Markt erweist sich Europa auch bei der Offshore-Windenergie als Motor des weltweiten Wachstums. Ende 2015 waren in Europa Offshore-Windparks mit einer Kapazität von etwa 11.000 MW am Netz.

 

Top 10 Länder der installierten Windenergie-Leistung 2015 in der EU

Land Gesamtleistung 2015 1 [MW] Neuerrichtungen 2015 1 [MW] Gesamtleistung 2014 1 [MW]
Stromerzeugung 2013 [Mrd. kWh]





Deutschland 45.000 5.800 39.200 51,7
Spanien 23.030 0 23.030  53,9
UK 13.600 980 12.620  28,4
Frankreich 10.360 1.070 9.290  16,0
Italien 8.960 300 8.660  14,9
Schweden 6.020 610 5.410 9,8
Polen 5.100 1.270 3.830  12,0
Portugal 5.080 130 4.950  11,1
Dänemark 5.060 220 4.840  6,0
Türkei 4.690 960 3.730  4,5

1 = Onshore-Errichtungen und Offshore-Inbetriebnahmen, Deutschland, Dänemark

Daten: EWEA, IWR, EuroStat , © IWR, 2016