Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Windwärts beginnt mit Bauarbeiten für den Windpark „Steigerwald“

Hannover – Der Projektierer Windwärts hat mit den Bauarbeiten an dem neusten Projekt des Unternehmens begonnen. Dafür kooperiert Windwärts mit einem lokalen Projektierer.

Die Bauarbeiten für drei Windenergieanlagen im Windpark „Steigerwald“ in Vestenbergsgreuth zwischen Nürnberg und Würzburg haben begonnen. Geplant und entwickelt wurde das Projekt von dem ortsansässigen Projektentwickler Friedrich Brehm GmbH & Co. KG.

Bauarbeiten am Windpark „Steigerwald“
Die Windwärts Energie GmbH hat mit den Arbeiten am Windpark „Steigerwald“ begonnen. Der Projektierer aus Hannover erstellt zunächst die zum Park dazugehörige Infrastruktur, wie z.B. Zuwegung, Kabeltrassen und Kranstellplätze. Den Aufbau der Windenergieanlagen übernimmt ab Mitte November der Hersteller Nordex. Es werden drei Anlagen vom Typ Nordex N-117 mit einer Höhe von knapp 200 Metern in Vestenbergsreuth entstehen. Zusammen haben die Anlagen eine Leistung von 7,2 Megawatt (MW). Inbetriebnahme ist für 2017 vorgesehen.


Transport der Rotorblätter ist besonders aufwendig

Der Weg der Anlagenteile zum Baugebiet ist noch ein Nadelöhr für den Windpark. Die fast 60 Meter langen Rotorblätter müssen während des Transports einige enge Stellen überwinden. Die Blätter werden daher mit sogenannten Blattadaptern transportiert. Dabei handelt es sich um 25 Meter lange, selbstfahrende und per Funk gesteuerte Lastkraftwagen, auf denen die Rotorblätter mittels einer Kippvorrichtung um bis zu 60 Grad gedreht werden können, so dass auch enge Stellen überwunden werden.

Windwärts kooperiert mit ortsansässigen Projektierer

Der Windpark „Steigerwald“ ist von einem lokalen Projektentwickler, der Friedrich Brehm GmbH & Co KG, geplant und entwickelt worden. Für die Umsetzung des Projekts hat das Unternehmen mit Windwärts einen erfahrenen Partner gefunden, der den Windpark errichten kann. Beide Projektierer haben bereits bei Photovoltaik-Projekten zusammengearbeitet.

© IWR, 2016

Mehr Infos rund die Windenergie
Ostwind eröffnet Wald-Windpark
Abo Wind schließt Niederlassung in Bayern
Städtische Werke Netz + Service GmbH sucht Gruppenleiter Kundenservice (m/w/d)
Nordex baut 66 MW-Windpark in Brasilien

25.08.2016

 



Jobs & Karriere - Energiejobs.de
Veranstaltungen - Energiekalender.de

Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen