Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

Windpark Energiekontor 1280 256

Weltmarkt Windenergie

Der Ausbau der Windenergie ist weltweit durch eine dynamische Entwicklung gekennzeichnet. Mit einem Zubau von 51.600 MW (2016: rd. 54.600 MW) bleibt der globale Neubau auch 2017 deutlich hinter dem Rekordjahr 2015 (rd. 63.500 MW) zurück.

 

Ende 2017 weltweit knapp 540.000 MW Windkraftleistung

Insgesamt waren damit Ende 2017 rund um den Globus Windparks mit einer Gesamtkapazität von etwa 540.000 MW (2016: 490.000 MW) installiert. In den letzten Jahren hat der asiatische Markt durch das hohe Ausbautempo in China stark an Bedeutung gewonnen. Mit rd. 230.000 (2016: 204.000 MW) stellen die Länder Asiens mittlerweile den größten Windenergiemarkt dar (s. interaktive Windmarkt-Karte). Innerhalb Asiens dominiert der chinesiche Markt, der Ende 2017 eine installierte Gsamtleistung von knapp 190.000 MW (2016: 170.000 MW) erreicht hat.

 

Karte Windenergie weltweit Windbranche 700 338

 

Auf Asien folgen die Länder der Europäischen Union mit einer Gesamtkapazität von 161.300 MW (33 Prozent). Auf Nordamerika (USA, Mexico und Kanada) entfallen rd. 105.000 MW (2016: 98.000 MW), das entspricht knapp 20 Prozent der globalen Windenergieleistung.

 

Ausbau der Offshore Windenergie 2017 mit neuem Rekord

Beim Ausbau der Windenergie hat der Offshore-Sektor in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Nach dem bisherigen Rekordjahr 2015 (Neu-Inbetriebnahme: rd. 3.400 MW) ist der weltweite Offshore-Markt 2017 mit einer Neuinstallation von 4.300 MW (2016: 2.200 MW) wieder deutlich gestiegen. Die Leistung der installierten und ans Netz angeschlossenen Offshore-Windenergieanlagen rund um den Globus erreicht Ende 2017 eine Gesamtkapazität von 18.800 MW (2016: 14.400 MW).


Stromerzeugung aus Windenergie

Im Jahr 2017 wurden weltweit rd. 1.120 Mrd. Kilowattstunden (kWh) Strom aus Windenergie erzeugt. Das ist ein Anstieg von 17 Prozent gegenüber dem Vorjahr (2016: rd. 960 Mrd. kWh, 2015: rd. 830 Mrd. kWh). Der meiste Windstrom wurde 2017 in China erzeugt (rd. 290 Mrd. kWh, BP), dicht gefolgt von den USA (rd. 260 Mrd. kWh, BP). Deutschland rangiert mit 106 Mrd. kWh (BMWi) auf Platz drei.

 

stromerzeugung wind weltweit


 

Stromerzeugung aus Windenergieanlagen weltweit

  2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010
Welt gesamt (Mrd. kWh) 1.223 960 832 712 646 524 437 342
Hinweis: Daten: BP, Stand: 14.01.2019

 


Windenergie-Markt weltweit

Windmarkt Frankreich: ABO Wind schließt Entwicklung von fünf Windparks ab

Wiesbaden - Der Projektentwickler für regenerative Energien ABO Wind aus Wiesbaden hat die Entwicklung von fünf französischen Windparks mit insgesamt 16 Anlagen und einer Leistung von 41 Megawatt (MW) abgeschlossen. Die Errichtung der Projekte... weiter...


Premiere: Vestas erhält Auftrag für neue Schwachwindanlagen in China

Randers, Dänemark - Der dänische Windkraftanlagen-Hersteller Vestas hat in China den Zuschlag für seine neue Schwachwindanlage erhalten. Nach Angaben von Vestas steigt die weltweite Nachfrage nach nachhaltigen Energielösungen, die für Schwach- u... weiter...


Russlands Atomgigant Rosatom steigt in die Windenergie ein

Moskau – Die russische staatliche Gesellschaft Rosatom ist bisher vor allem für den Bau und den Export von Atomkraftwerken bekannt. Doch der Atomgigant steigt jetzt selbst in die Windenergie ein. weiter...


Nordex und GE erhalten internationale Windenergie Großaufträge

Hamburg, Paris, Münster - Nordex und GE Renewable Energy haben neue Windenergie-Großaufträge erhalten. Nordex liefert die Anlagen für einen Windpark in der Türkei und in Chile, GE Renewable Energy kommt in Indien zum Zug. weiter...


Offshore-Windenergie: Ausbau erreicht 2019 neuen Höchstwert in Europa

Brüssel - Im Jahr 2019 wurden in Europa neue Offshore Windparks mit einer Leistung von über 3.600 (MW) neu ans Netz angeschlossen. Das ist der bislang höchste Wert und übertrifft das bisherige Rekordjahr 2017 um etwa 15 Prozent. Mit Blick auf die Ziele der Europäischen Union muss das Ausbautempo jedoch deutlich steigen. weiter...


Frankreich schließt 14 Atomkraftwerke und setzt auf erneuerbare Energien

Münster - In Frankreich zeichnet sich der Einstieg in den Ausstieg aus der Atomenergie ab. Das geht aus einem Entwurf des französischen Energieprogramms hervor. Beim Ausbau der erneuerbaren Energien setzt Frankreich auf die Windenergie und auf Biogas. weiter...


EE-Ausbau in China 2019: PV-Zubau bricht ein - Windenergie Ausbau zieht an

Peking, China - In China hat sich der Ausbau der Photovoltaik 2019 trotz einer beeindruckenden Jahresendrallye weiter verlangsamt. Frühindikatoren deuten darauf hin, dass es 2020 zu einem Turnaround und einer Belebung des Marktes kommen könnte. Der Ausbau der Windenergie hat in China 2019 weiter angezogen. weiter...


Ausbau der Offshore-Windenergie stabilisiert 2019 weltweite EE-Investitionen

London, UK / New York, USA - Im Jahr 2019 lagen die weltweiten Investitionen in erneuerbare Energien (EE) auf dem Niveau des Vorjahres 2018. China ist zwar weiterhin führend bei den Investitionen, fällt aber weiter zurück und erreicht den niedrigsten Wert seit 2013. weiter...


Neues Strom-Seekabel verbindet Irland mit Frankreich

Dublin / Paris – Irland verfügt nach dem Brexit über keine direkte Stromverbindung mehr mit dem EU-Binnenmarkt. Doch das soll sich mit einer neuen Gleichstromverbindung zwischen Irland und Frankreich ändern. Auch eine Stromverbindung zwischen Schottland und Norwegen ist auf der Zielgeraden. weiter...


Windenergie: Siemens Gamesa startet 2021 mit neuer 5.X Plattform in Schweden

Zamudio, Spanien - Der Windkraftanlagen-Hersteller Siemens Gamesa wird 2021 erstmals einen Windpark mit der neuen 5.X-Plattform ausstatten. Die erste der 35 Turbinen vom Typ SG 5.8-155 wird im zweiten Quartal 2021 im Projekt Skaftåsen in Schweden in... weiter...


Shell und EDPR erhalten Grünes Licht für Offshore-Windpark in den USA

Madrid, Spanien - Ein Joint Venture zwischen Shell und der im RENIXX World gelisteten EDP Renewables (EDPR) hat vom US-Bundesstaat Massachusetts die Genehmigung für einen Offshore-Wind-Stromabnahmevertrag erhalten. Damit ist ein wichtiger Meilenstein für den Bau eines Offshore-Windparks mit einer Leistung von über 800 Megawatt (MW) erreicht. weiter...


Klimaschutz: Europa setzt 2019 verstärkt auf Gaskraftwerke

Münster – Die Diskussionen um den Klimawandel und höhere CO2-Preise zeigen in den EU-Ländern bereits Wirkung. In den ersten neun Monaten des Jahres 2019 ist die Stromerzeugung aus Braun- und Steinkohle deutlich zurückgegangen, der Beitrag der erneuerbaren Energien stagniert allerdings. weiter...