Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

Satellitenbild DWD breit grau hell

Windenergie und Stromerzeugung in Deutschland

Tagesaktuelle Windenergie-Einspeisung in Deutschland von heute

Dienstag, 22.01.2019 heute gestern 01.01. bis heute Vorjahr
Windstrom Mrd. kWh Mrd. kWh Mrd. kWh Mrd. kWh
Gesamt 0,251 0,132 11,634 9,615
Onshore 0,163 0,092 9,982 8,402
Offshore 0,087 0,039 1,652 1,213
Hinweis: Die hier angegebene Windstrom-Erzeugung für Deutschland gibt - aus Gründen der europäischen Vergleichbarkeit mit den anderen EU-Ländern - die gemessene Einspeisung in das Stromnetz der Übertragungsnetzbetreiber an. Die vom BMWi (Deutschland) bzw. den EU-Staaten in den Jahres-Energiestatistiken angegebenen Zahlen der Windstrom-Erzeugung(Brutto- bzw. Nettostromerzeugung) können hiervon abweichen. Gleiches gilt für die Werte zur regenerativen und konventionellen Sromerzeugung.


Aktuelle Windgeschwindigkeiten und Windprognose (100 m ü.Gr.) in Deutschland

Der nachfolgende Wind-Strömungsfilm von heute zeigt die aktuellen Wetter- und Windverhältnisse über Deutschland (inkl. Prognoseansicht durch Klick auf den Pfeil-Button) und daran anschließend die aktuelle Windstrom-Erzeugung  in Deutschland durch die Onshore und Offshore Windkraftanlagen.

 


Tagesaktuelle Stromerzeugung in Deutschland von heute

 

Regenerative Stromerzeugung in Deutschland
Daten vom 22.01.2019 (vorläufig)

Konventionelle Stromerzeugung in Deutschland
Daten vom 22.01.2019 (vorläufig)

Stromerzeugung in Deutschland
regenerativ / konventionell
Daten vom 22.01.2019 (vorläufig)

Quelle: © IWR 2019, Daten: ENTSO-E

 

Monatliche Windenergie-Einspeisung in Deutschland 2018

Die monatliche Windstromerzeugung schwankt im Jahresverlauf. Im Herbst, Winter und Frühjahr sind die höchsten Windstrom-Monatserträge zu erwarten. Das ist die Zeit, in der die Stromnachfrage der Haushalte und der Industrie im Jahresverlauf ebenfalls am höchsten ist. Vor allem bei zyklonalen Wetterlagen mit Tiefdruckgebiten erzielen die Windparks (onhsore und offshore) hohe bis sehr hohe Windstrom-Erträge. 

Monatliche Windstromerzeugung in Deutschland

Quelle: © IWR 2019, Daten: ENTSO-E


Windenergie-News Deutschland

BNetzA erweitert Basis für Ausbau der Verteilnetze

21.01.2019 17:37 | Bonn - Regionale Verteilnetze haben für die dezentrale Energieversorgung und die Energiewende eine hohe Bedeutung. Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat jetzt eine wichtige Grundlage für milliardenschwere Investitionen der Netzbetreiber in die Verteilnetze geschaffen. weiter...


Startschuss für Handel von Wasserstoff-Zertifikaten

21.01.2019 16:32 | München – Neben grünem Strom oder CO2 kann auch Wasserstoff im Rahmen eines Zertifikatesystems gehandelt werden. In dem Pilotprojekt „CertifHy“ haben die Partner jetzt einen wichtigen Meilenstein für den Handel mit grünem Wasserstoff auf EU-Ebene erreicht. weiter...


Offshore Ausbau in Deutschland verliert 2018 an Dynamik

21.01.2019 14:02 | Berlin - Der Ausbau der Offshore-Windenergie in Deutschland hat sich 2018 verlangsamt. Nach einer Steigerung der Inbetriebnahmen im Jahr 2017 wurden 2018 weniger Offshore-Windenergieanlagen neu ans Netz angeschlossen. weiter...


Börse KW 03/19: RENIXX steigt - Enphase gefragt, Nordex Aufträge pushen, Siemens neue Groß-Turbine, Tesla Gewinnsorgen

21.01.2019 09:14 | Münster - Der globale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX-World (ISIN: DE000RENX014) hat in der vergangenen Woche die positive Entwicklung weiter fortsetzen können. Fast alle RENIXX Titel können zulegen, am RENIXX-Ende sticht Tesla hervor. weiter...


Aussichtsreiche Power-to-X-Projekte am Start

18.01.2019 13:08 | Münster – Power-to-X-Technologien gelten als vielversprechende Option, um überschüssigen Strom aus erneuerbaren Energien zuverlässig und flexibel zu speichern. In Brandenburg und Sachsen sind weitere Projekte an den Start gegangen. weiter...


Merkel macht Kohleausstieg zur Chefsache

18.01.2019 11:46 | Bonn, Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel hat in dieser Woche zum Kohlegipfel ins Kanzleramt geladen. Dabei ging es um ein milliardenschweres Maßnahmenpaket, das die Ministerpräsidenten der betroffenen Kohleländer für die Finanzierung des Strukturwandels veranschlagen. weiter...


RWE investiert jährlich 1,5 Milliarden in Erneuerbare

18.01.2019 10:42 | Essen - Der Energiekonzern RWE hat die Weichen für den Ausbau des globalen Geschäfts mit erneuerbaren Energien gestellt. Mit den jetzt verkündeten Entscheidungen wird die im März 2018 bekannt gegebene Transaktion mit Eon weiter vorangetrieben. weiter...


Windenergie-Ausbau in Schleswig-Holstein stockt

17.01.2019 12:31 | Kiel - Am 3. Januar 2019 endete die Beteiligungsfrist zum 2. Entwurf der Windkraftplanung der schleswig-holsteinischen Landesregierung. Aufgrund der Vielzahl an Einwendungen wird wohl ein 3. Planentwurf erarbeitet. Das bringt die Landesregierung unter Zeitdruck. weiter...


Juwi erreicht Meilenstein in der Firmengeschichte

16.01.2019 09:58 | Wörrstadt - Seit über 22 Jahren ist der herstellerunabhängige Projektentwickler Juwi auf dem Markt. Jetzt konnte das Unternehmen einen außergewöhnlichen Meilenstein erreichen. weiter...


Nordex 2018 mit stark verbessertem Auftragseingang

15.01.2019 12:19 | Hamburg – In den vergangenen Tagen hat die Nordex Gruppe über eine Reihe von Auftragserfolgen berichtet. Jetzt hat der Hamburger Windenergiehersteller die Auftragsbilanz für das Gesamtjahr veröffentlicht. Die Akltie setzt ihren Aufwärtstrend fort. weiter...


Kurzmeldungen

Andreas Kiss : VSB Technik mit neuer Geschäftsführung für die Instandhaltungssparte
Meer mit Zukunft: BMWi stellt maritimes Forschungsprogramm vor
16. HOW-Konferenz: Status quo und Perpsektiven der Offshore-Windenergie in Hamburg
Windenergie-Training: Neue Offtec-Angebote nach GWO-Standard zertifiziert
Elke Hanel: Wechsel im Vorstand der wind 7 AG
Projektfinanzierung: HSH Nordbank finanziert Windpark für italienische ERG-Gruppe
Grüner Strom: Offshore Windpark Nordsee One feiert erstes Betriebsjahr
PNE Gruppe: Windprojekt in Schleswig-Holstein geht an den Start
Wind an Land: Bundesnetzagentur legt Höchstwert für Ausschreibungen für 2019 fest
Vestas-Anlagen: Eno übergibt schwedisches Windpark-Projekt


Weitere EU-Länder: Windenergie und EE-Einspeisung - Online

Die Stromerzeugung aus Windenergie in den EU-Ländern ist in Abhängigkeit vom Ausbaustand und der regionalen Lage sehr unterschiedlich. Je nach vorherrschender Wetterlage in den EU-Staaten ergänzen sich zudem Wind- und Solarstrom und stabilisieren in einem EU-Stromverbund das Leistungsangeobt. Für die EU insgesamt sowie von 24 der 28 EU-Mitgliedsstaaten können in einem Spezial-Länderprofil die aktuelle Windenergie-Leistung und die tägliche Windstrom-Produktion als Online-EnergieChart auf Stundenbasis abgerufen werden. Zusätzlich wird für das jeweilige EU-Land der aktuelle Anteil der regenerativen Stromerzeugungs-Gesamtleistung (Wasserkraft, Windenergie, Solarenergie, Bioenergie und Geothermie) an der gesamten Stromeinspeisung (konventionell und regenerativ) in das Stromnetz  als EnergieChart präsentiert.

Windenergie-Länder und Strom aus Wind

EU gesamt | Belgien | Bulgarien | Dänemark | Deutschland | Estland | Finnland | Frankreich | Griechenland | Großbritannien | Irland | ItalienLettland | Litauen | Niederlande | Österreich | Polen | Portugal | Schweden | Slowakei | Slowenien | Spanien | Rumänien | Tschechische Republik | Ungarn | | Zypern |