Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

Satellitenbild DWD breit grau hell

Windenergie und Stromerzeugung in Deutschland

Tagesaktuelle Windenergie-Einspeisung in Deutschland von heute

Mittwoch, 17.07.2019 heute gestern 01.01. bis heute Vorjahr
Windstrom Mrd. kWh Mrd. kWh Mrd. kWh Mrd. kWh
Gesamt 0,023 0,222 69,400 57,492
Onshore 0,021 0,172 56,731 47,973
Offshore 0,002 0,050 12,668 9,519
Hinweis: Die hier angegebene Windstrom-Erzeugung für Deutschland gibt - aus Gründen der europäischen Vergleichbarkeit mit den anderen EU-Ländern - die gemessene Einspeisung in das Stromnetz der Übertragungsnetzbetreiber an. Die vom BMWi (Deutschland) bzw. den EU-Staaten in den Jahres-Energiestatistiken angegebenen Zahlen der Windstrom-Erzeugung(Brutto- bzw. Nettostromerzeugung) können hiervon abweichen. Gleiches gilt für die Werte zur regenerativen und konventionellen Sromerzeugung. Zu den aktuellen Windenergie-Zubau Marktzahlen.


Aktuelle Windgeschwindigkeiten und Windprognose (100 m ü.Gr.) in Deutschland

Der nachfolgende Wind-Strömungsfilm von heute zeigt die aktuellen Wetter- und Windverhältnisse über Deutschland (inkl. Prognoseansicht durch Klick auf den Pfeil-Button) und daran anschließend die aktuelle Windstrom-Erzeugung  in Deutschland durch die Onshore und Offshore Windkraftanlagen.

 


Tagesaktuelle Stromerzeugung in Deutschland von heute

 

Regenerative Stromerzeugung in Deutschland
Daten vom 17.07.2019 (vorläufig)

Konventionelle Stromerzeugung in Deutschland
Daten vom 17.07.2019 (vorläufig)

Stromerzeugung in Deutschland
regenerativ / konventionell
Daten vom 17.07.2019 (vorläufig)

Quelle: © IWR 2019, Daten: ENTSO-E

 

Monatliche Windenergie-Einspeisung in Deutschland 2019

Die monatliche Windstromerzeugung schwankt im Jahresverlauf. Im Herbst, Winter und Frühjahr sind die höchsten Windstrom-Monatserträge zu erwarten. Das ist die Zeit, in der die Stromnachfrage der Haushalte und der Industrie im Jahresverlauf ebenfalls am höchsten ist. Vor allem bei zyklonalen Wetterlagen mit Tiefdruckgebiten erzielen die Windparks (onhsore und offshore) hohe bis sehr hohe Windstrom-Erträge. Die Stromerzeugung aus Windenergie hängt auch vom Zubau neuer Windkraftanlagen ab. Aktuelle Windenergie-Daten für Deutschland, den Bundesländern, auf Ebene der Kreise und Kommunen

Monatliche Windstromerzeugung - Deutschland

Quelle: © IWR 2019, Daten: ENTSO-E

Jahres Windstromerzeugung in Deutschland

Die jährliche Windstromproduktion (onshor und offshore) in Deutschland steigt mit dem Zubau an Windkraftanlagen an Land und auf See kontinuierlich an. Der Anstieg der Windstrom-Erzeugung hängt vom jährlichen Windenergie-Zubau ab. Die Jahres-Winderträge sind vom Windjahr abhängig und können um bis zu 15 Prozent nach oben und unten um den langjährigen Ertrags-Mittelwert eines Windparks schwanken (s. IWR-Windertragsindex) abhängig.

Jährliche Windstromerzeugung in Deutschland

Quelle: © IWR 2019, Daten: AGEE-Stat / BMWi


Windenergie-News Deutschland

Erste Turbine im Offshore-Windpark "Hohe See" produziert Strom

Karlsruhe, Borkum, Helgoland - Im April 2019 wurde in der Nordsee im Offshore-Windpark „Hohe See“ die erste Offshore-Windenergieanlage errichtet. Jetzt wurde ein weiterer wichtiger Meilenstein erreicht. weiter...


Gemeinschaftsprojekt: Baubeginn am Windpark Roßkopf in Hessen

Gelnhausen / Wörrstadt – In Hessen haben in der Gemeinde Jossgrund im Main-Kinzig-Kreis die Bauarbeiten für den gemeinsam von der Juwi AG und der Naturenergie Main-Kinzig GmbH, einem Tochterunternehmen der Kreiswerke Main-Kinzig GmbH und der Ener... weiter...


Offshore Daten: BSH stellt große Datenmengen bereit

Hamburg - Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) stellt offene Daten aus den Bereichen Seevermessung, Ozeanographie und Meereschemie zum Datenabruf zur Verfügung. Damit setzt das BSH das im Juli 2017 beschlossene Open-Data-Gesetz u... weiter...


NRW will trotz weniger Flächen Windleistung bis 2030 fast verdoppeln

Münster - Am heutigen Freitag (12.07.2019) hat der NRW Landtag den neuen Landesentwicklungsplan beschlossen. Ob so der Beitrag der Windenergie in Nordrhein-Westfalen im Rahmen der am Mittwoch dieser Woche (10.07.2019) vorgelegten Energiestrategie 2030 der Landesregierung eingehalten werden kann, bleibt ungewiss. weiter...


Neue Herausforderung: Enercon Co-Chef Wobben zieht sich zurück

Aurich - Enercon Co-Geschäftsführer Simon-Hermann Wobben hat Anfang Juli 2019 seine Ämter beim Windkraftanlagen-Hersteller Enercon überraschend niedergelegt. Das berichtet die Nordwest Zeitung Online. Wobben will sich danach neuen beruflichen Her... weiter...


Konsortium stellt Optionen für Verteilkreuze in der Nordsee vor

Bayreuth - Die internationalen Konsortialpartner des North Sea Wind Power Hub (NSWPH) haben in den vergangenen Monaten die Möglichkeiten und Bedingungen für den Bau eines oder mehrerer Windenergie-Verteilkreuze in der Nordsee analysiert. Die Ergebnisse der Bewertungsphase des Projekts wurden jetzt vorgestellt. weiter...


BEE schlägt 60 Euro pro Tonne CO2 vor und kritisiert Innovations-Entwurf

Berlin - Der Bundesverband Erneuerbare Energien (BEE) hat anknüpfend an die am letzten Freitag (05.07.2019) vom Bundesumweltministerium vorgelegten Gutachten zur CO2-Bepreisung ein eigenes Konzept vorgelegt. Den aktuellen Referentenentwurf für Innovationsausschreibungen lehnt der BEE mangels Innovationen ab. weiter...


Studie: Bau von Offshore Windparks für Schweinswale unbedenklich

Berlin - Bei der Errichtung der Fundamente von Offshore-Windenergieanlagen stehen auch die Auswirkungen auf die Meeresumwelt im Fokus. Insbesondere die potenzielle Beeinträchtigung von Schweinswalen wird diskutiert. Eine neue Untersuchung gibt Entwarnung. weiter...


Buss Group übernimmt Geschäfte der insolventen SSC Wind

Hamburg - Die international operierende Buss Group erweitert das Geschäftsfeld im Bereich Windenergie. Mit diesem Schritt vervollständigt Buss nun sein Portfolio im Windenergie-Sektor. weiter...


Neue Struktur: EWE bündelt Erneuerbare Energien in einer Gesellschaft

Oldenburg - Der Energieversorger EWE hat die Aktivitäten rund um die regenerativen Energien unter dem Dach der EWE Erneuerbaren Energien GmbH GmbH gebündelt. Per 1. Juli 2019 ist die swb CREA, die Erneuerbaren-Tochter in der swb-Gruppe, auf die EWE... weiter...


Bergfest: Offshore-Windparks „EnBW Hohe See“ und „Albatros“ im Zeitplan

Stuttgart - Die EnBW Energie Baden-Württemberg AG errichtet derzeit die Offshore Windparks EnBW Hohe See und Albatros. Jezt ist Halbzeit, 44 der insgesamt 87 Offshore Windturbinen sind errichtet. Die Installationsschiffe „Brave Tern“ und „Blu... weiter...


International erfolgreich: Senvion steigert installierte Windkraftleistung

Hamburg - Der Windkraftanlagen-Hersteller Senvion hat im ersten Halbjahr 2019 Windkraftanlagen mit einer Leistung von 546 MW installiert (1. HJ 2018: 289 MW). Das ist ein Anstieg um 89 Prozent. Das Wachstum wurde hauptsächlich durch Installationen i... weiter...


Weitere EU-Länder: Windenergie und EE-Einspeisung - Online

Die Stromerzeugung aus Windenergie in den EU-Ländern ist in Abhängigkeit vom Ausbaustand und der regionalen Lage sehr unterschiedlich. Je nach vorherrschender Wetterlage in den EU-Staaten ergänzen sich zudem Wind- und Solarstrom und stabilisieren in einem EU-Stromverbund das Leistungsangeobt. Für die EU insgesamt sowie von 24 der 28 EU-Mitgliedsstaaten können in einem Spezial-Länderprofil die aktuelle Windenergie-Leistung und die tägliche Windstrom-Produktion als Online-EnergieChart auf Stundenbasis abgerufen werden. Zusätzlich wird für das jeweilige EU-Land der aktuelle Anteil der regenerativen Stromerzeugungs-Gesamtleistung (Wasserkraft, Windenergie, Solarenergie, Bioenergie und Geothermie) an der gesamten Stromeinspeisung (konventionell und regenerativ) in das Stromnetz  als EnergieChart präsentiert.

Windenergie-Länder und Strom aus Wind

EU gesamt | Belgien | Bulgarien | Dänemark | Deutschland | Estland | Finnland | Frankreich | Griechenland | Großbritannien | Irland | ItalienLettland | Litauen | Niederlande | Österreich | Polen | Portugal | Schweden | Slowakei | Slowenien | Spanien | Rumänien | Tschechische Republik | Ungarn | | Zypern |


Windfirmen