Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

Satellitenbild DWD breit grau hell

Windenergie und Stromerzeugung in Deutschland

Tagesaktuelle Windenergie-Einspeisung in Deutschland von heute

Dienstag, 26.03.2019 heute gestern 01.01. bis heute Vorjahr
Windstrom Mrd. kWh Mrd. kWh Mrd. kWh Mrd. kWh
Gesamt 0,152 0,575 40,480 31,485
Onshore 0,114 0,454 34,055 26,761
Offshore 0,038 0,121 6,424 4,723
Hinweis: Die hier angegebene Windstrom-Erzeugung für Deutschland gibt - aus Gründen der europäischen Vergleichbarkeit mit den anderen EU-Ländern - die gemessene Einspeisung in das Stromnetz der Übertragungsnetzbetreiber an. Die vom BMWi (Deutschland) bzw. den EU-Staaten in den Jahres-Energiestatistiken angegebenen Zahlen der Windstrom-Erzeugung(Brutto- bzw. Nettostromerzeugung) können hiervon abweichen. Gleiches gilt für die Werte zur regenerativen und konventionellen Sromerzeugung.


Aktuelle Windgeschwindigkeiten und Windprognose (100 m ü.Gr.) in Deutschland

Der nachfolgende Wind-Strömungsfilm von heute zeigt die aktuellen Wetter- und Windverhältnisse über Deutschland (inkl. Prognoseansicht durch Klick auf den Pfeil-Button) und daran anschließend die aktuelle Windstrom-Erzeugung  in Deutschland durch die Onshore und Offshore Windkraftanlagen.

 


Tagesaktuelle Stromerzeugung in Deutschland von heute

 

Regenerative Stromerzeugung in Deutschland
Daten vom 26.03.2019 (vorläufig)

Konventionelle Stromerzeugung in Deutschland
Daten vom 26.03.2019 (vorläufig)

Stromerzeugung in Deutschland
regenerativ / konventionell
Daten vom 26.03.2019 (vorläufig)

Quelle: © IWR 2019, Daten: ENTSO-E

 

Monatliche Windenergie-Einspeisung in Deutschland 2019

Die monatliche Windstromerzeugung schwankt im Jahresverlauf. Im Herbst, Winter und Frühjahr sind die höchsten Windstrom-Monatserträge zu erwarten. Das ist die Zeit, in der die Stromnachfrage der Haushalte und der Industrie im Jahresverlauf ebenfalls am höchsten ist. Vor allem bei zyklonalen Wetterlagen mit Tiefdruckgebiten erzielen die Windparks (onhsore und offshore) hohe bis sehr hohe Windstrom-Erträge. 

Monatliche Windstromerzeugung in Deutschland

Quelle: © IWR 2019, Daten: ENTSO-E

Jahres Windstromerzeugung in Deutschland

Die jährliche Windstromproduktion (onshor und offshore) in Deutschland steigt mit dem Zubau an Windkraftanlagen an Land und auf See kontinuierlich an. Der Anstieg der Windstromerzeugung ist aber nicht nur vom jährlichen Windenergie-Zubau, sondern auch vom Jahresverlauf der Windverhältnisse, d.h. vom Windjahr abhängig.

Jährliche Windstromerzeugung in Deutschland

Quelle: © IWR 2019, Daten: AGEE-Stat / BMWi


Windenergie-News Deutschland

Siemens und Van Oord bauen Nearshore-Windpark Fryslân

25.03.2019 12:21 | Rotterdam, Niederlande – In den Niederlanden gewinnt der Ausbau der Offshore-Windenergie in der Nordsee an Dynamik. Auch in die Nutzung des Nearshore-Standortes Ijsselmeer kommt Bewegung. Als Konsortium Zuiderwind planen Siemens Gamesa und Van Oord den Bau eines Großwindparks im Ijsselmeer. weiter...


Börse KW 12/19: RENIXX verliert, Plug Power im Turbo, Nordex punktet, Vestas herabgestuft, Jinko enttäuscht

25.03.2019 10:25 | Münster - Der globale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX-World (ISIN: DE000RENX014) hat die vergangene Woche mit Verlusten beendet. Gegen den Trend legt Plug Power weitere zu. weiter...


Entwicklung neuer Rotorblattlager für Windenergieanlagen

22.03.2019 09:33 | Hannover - Moderne Windenergieanlagen sind mit hochflexiblen Rotorblättern ausgestattet, die sich permanent den wechselnden Windbedingungen anpassen können. Das führt auf der anderen Seite zu einer hohen Belastung der Rotorblattlager. weiter...


Wachstumsmarkt Power-to-Gas gewinnt an Dynamik

21.03.2019 09:37 | Ottobrunn - Das Beratungsunternehmen Ludwig-Bölkow-Systemtechnik (LBST) hat eine globale Power-to-Gas (PtG)-Projektdatenbank aufgebaut. Eine aktuelle Auswertung zeigt eine zunehmende Marktdynamik bei Power-to-Gas Vorhaben. weiter...


Recase steigt in Wind-Kooperation bei Transponder-BNK ein

20.03.2019 15:07 | Bingen, Bremen, Busdorf – Die Bundesregierung möchte mit dem neuen Energiesammelgesetz auch die Akzeptanz von Windenergieanlagen verbessern und erweitert die zulässigen Lösungen für die bedarfsgerechte Nachtkennzeichnung (BNK). In der Branche ergeben sich neue Partnerschaften. weiter...


Nordex startet Serienproduktion für Delta4000-Windkraftanlagen

18.03.2019 16:34 | Hamburg – Im Rostocker-Werk des Windenergieherstellers Nordex ist der Startschuss für die Serienproduktion der neuen Delta4000-Produktreihe gefallen. Ähnlich wie die Automobilindustrie setzt Nordex bei der Fertigung auf eine effiziente Plattformstrategie. weiter...


Bundesregierung arbeitet an Kohleausstieg und Energiewende

14.03.2019 12:10 | Berlin - Ende Januar 2019 hat die Kohlekommission der Bundesregierung ihren Abschlussbericht vorgestellt. Der für Energie zuständige Staatsekretär im Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) hat sich jetzt zu den weiteren Planungen zum Kohleausstieg geäußert und bittet um Geduld. weiter...


Eon glänzt mit steigender Dividende

13.03.2019 12:56 | Düsseldorf - Der Düsseldorfer Energiekonzern Eon hat die Zahlen für das Geschäftsjahr 2018 veröffentlicht. Während das EBIT etwas niedriger ausfällt, steigt der Überschuss um 5 Prozent. Deutlich rückläufig ist dagegen der Umsatz. Die Dividende für 2019 will Eon jetzt schon fixieren. weiter...


Innogy schreibt 2018 sattes Minus wegen Großbritannien

13.03.2019 11:35 | Essen - Die vor der Übernahme durch Eon stehende Innogy SE hat die Bilanz für das Geschäftsjahr 2018 vorgelegt. Zu schaffen machen dem Essener Energiekonzern vor allem Probleme mit dem britischen Tochterunternehmen Npower. Unterm Strich steht 2018 ein Verlust von über 600 Mio. Euro. weiter...


EEG-Konto quillt über - Milliarden Überschüsse auf Allzeithoch

11.03.2019 15:24 | Münster - Auf dem EEG-Umlagekonto für den Ökostrom klettern die Milliarden-Überschüsse der Stromverbraucher im Februar 2019 auf 5,7 Mrd. Euro, soviel wie noch nie. weiter...


Kurzmeldungen

Geschäftszahlen: Encavis bestätigt vorläufige Ergebnisse 2018 – höhere Dividende
Bundestag: Bündnis90/Die Grünen fragen Bundesregierung nach Windenergie-Ausbau
Siemens Gamesa: TÜV Nord zertifiziert 10 MW Offshore Windkraftanlage
Strategischer Ausbau: Saxovent wird zum Smart Investor
Windenergie und Fluginsekten: BWE sieht methodische Schwächen bei DLR Studie
Geschäftsjahr: Encavis 2018 übertrifft Ergebniserwartungen deutlich
Frisches Kapital: Trianel steigert Investitionen in Wind- und Solarenergie
Geschäftszahlen: Erneuerbare Energien stützen Baywa-Bilanz 2018
Akkreditierung: Deutsche Windguard Consulting kalibriert Gondellidar
Heiko Bieber: Kaiserwetter holt Vertriebsprofi ins Team


Weitere EU-Länder: Windenergie und EE-Einspeisung - Online

Die Stromerzeugung aus Windenergie in den EU-Ländern ist in Abhängigkeit vom Ausbaustand und der regionalen Lage sehr unterschiedlich. Je nach vorherrschender Wetterlage in den EU-Staaten ergänzen sich zudem Wind- und Solarstrom und stabilisieren in einem EU-Stromverbund das Leistungsangeobt. Für die EU insgesamt sowie von 24 der 28 EU-Mitgliedsstaaten können in einem Spezial-Länderprofil die aktuelle Windenergie-Leistung und die tägliche Windstrom-Produktion als Online-EnergieChart auf Stundenbasis abgerufen werden. Zusätzlich wird für das jeweilige EU-Land der aktuelle Anteil der regenerativen Stromerzeugungs-Gesamtleistung (Wasserkraft, Windenergie, Solarenergie, Bioenergie und Geothermie) an der gesamten Stromeinspeisung (konventionell und regenerativ) in das Stromnetz  als EnergieChart präsentiert.

Windenergie-Länder und Strom aus Wind

EU gesamt | Belgien | Bulgarien | Dänemark | Deutschland | Estland | Finnland | Frankreich | Griechenland | Großbritannien | Irland | ItalienLettland | Litauen | Niederlande | Österreich | Polen | Portugal | Schweden | Slowakei | Slowenien | Spanien | Rumänien | Tschechische Republik | Ungarn | | Zypern |


Windfirmen