Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

nordex blade production 01 1280 256

Wind-Urteile und Recht

Bundesländer fordern Nachjustierungen am Energiesammelgesetz

15.11.2018 17:15 | Berlin - In einer Sondersitzung hat der Umweltausschuss des Bundesrates gestern (14.11.2018) über den Entwurf des Energiesammelgesetzes beraten. Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg hatten Anträge zur Optimierung des Ausbaus von Energie aus Wind, Sonne und Biomasse gestellt, mit Erfolg. weiter...


Bundestag debattiert Energiesammelgesetz in erster Lesung

09.11.2018 16:05 | Berlin, Münster - Der Bundestag hat am heutigen Freitag (09.11.2018) in erster Lesung über das Energiesammelgesetz debattiert. Anschließend wurde der Gesetzentwurf zur weiteren Beratung an den Ausschuss für Wirtschaft und Energie überwiesen. Nicht anwesend war Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier. weiter...


Neues Energiesammelgesetz im Kabinett verabschiedet

06.11.2018 14:19 | Münster – Das Bundeskabinett hat gestern (05.11.2018) den Entwurf des Energiesammelgesetzes verabschiedet. Bundeswirtschaftsminister Altmaier begrüßt das Vorhaben, Kritik kommt von den Verbänden. weiter...


Windwärts schlägt Einführung einer Windenergieabgabe vor

22.10.2018 17:00 | Hannover – Angesichts der schleppend verlaufenden Genehmigungsverfahren für Windenergieanlagen schlägt die Windwärts Energie GmbH eine Abgabe für Kommunen vor. Diese soll schnell wirken und direkt an die Gemeindekasse gehen. weiter...


Gegenwind für Bundesratsinitiativen aus NRW und Brandenburg

19.10.2018 09:10 | Münster - In der heutigen Bundesratssitzung (19.10.2018) wird über die Bundesratsinitiativen von NRW und Brandenburg zum Windenergieausbau beraten. Beide Bundesländer planen tiefgreifende Änderungen für die Genehmigung von Windenergieanlagen. Es gibt heftige Kritik. weiter...


Sonneninitiative will EEG-Ausnahmen für Industrie kippen

16.10.2018 11:45 | Bonn, Münster - Durch die Besondere Ausgleichsregelung im Erneuerbare Energien-Gesetz (EEG) wird die Industrie jährlich um etwa 5 Mrd. Euro entlastet. Weil sich der Verein Sonneninitiative e.V. gegen diese Sonderregelung widersetzt, wurde er vom Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) Amprion verklagt. weiter...


EEG-Umlage sinkt 2019 um 6 Prozent

15.10.2018 15:22 | Münster – Die Übertragungsnetzbetreiber haben die Höhe der EEG-Umlage für das Jahr 2019 veröffentlicht: Die Umlage sinkt zwar, Haushaltsstromkunden werden davon unterm Strich allerdings nicht viel merken. weiter...


Sinkende Strom-Netzentgelte verpuffen für Privatkunden

05.10.2018 12:41 | Berlin - Der Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) 50Hertz senkt seine Netzentgelte für 2019. Auch die anderen ÜNB werden ihre Netzentgelte anpassen. Bei den meisten Stromkunden kommt davon auf der Stromrechnung aber nicht viel an. weiter...


Umweltbundesamt schlägt Reform bei EEG-Umlage vor

27.08.2018 13:14 | Dessau, Roßlau - Das Umweltbundesamt (UBA) empfiehlt eine Reform der EEG-Umlage. Ziel ist es, die EEG-Umlage gerechter zu machen. weiter...


Streit um Fuhrländer Insolvenz geht in die nächste Runde

01.08.2018 15:39 | Münster – Der Insolvenzverwalter der Fuhrländer AG und der indische Windkraftanlagen-Hersteller Global Wind Power (GWPL) streiten sich vor Gericht um Vertragsstrafen aus Lizenzgeschäften. Es geht um Millionenbeträge. weiter...


Next Kraftwerke will Mischpreisverfahren der Bundesnetzagentur stoppen

26.06.2018 15:43 | Köln - Die Ausschreibung zur Vorhaltung von Regelenergie soll zukünftig nicht nur den Leistungspreis, sondern auch den Arbeitspreis berücksichtigen. Dagegen wehrt sich Next Kraftwerke mit einer Beschwerde beim Oberlandesgericht Düsseldorf. weiter...


Rheinland-Pfalz kommt bei Energiewende voran

21.06.2018 11:50 | Mainz - In Rheinland-Pfalz ist der Anteil der erneuerbaren Energien an der Stromerzeugung seit 2011 kräftig gestiegen. Beim Ausbau der Windenergie setzt das Bundesland auch auf Erleichterungen beim Repowering. weiter...


BNetzA passt Zuschlagsmechanismus für Regelenergie an

23.05.2018 09:06 | Bonn - Die Bundesnetzagentur (BNetzA) ändert den Zuschlagsmechanismus bei der Ausschreibung von Regelenergie. Ziel ist es, den Wettbewerbsdruck zu erhöhen und das Beschaffungssystem effizienter und günstiger zu machen. weiter...


EU-Kommission verklagt Deutschland wegen Luftverschmutzung

17.05.2018 16:00 | Brüssel - Die EU-Kommission hat beim europäischen Gerichtshof Klage gegen Deutschland wegen schlechter Luftqualität eingereicht. Deutschland steht aber nicht alleine am Pranger. weiter...


Bundesnetzagentur weiter gegen höhere Renditen für Netzbetreiber

25.04.2018 11:01 | Bonn - Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat jüngst in einem Urteil eine Kürzung der Renditen für die Netzbetreiber abgelehnt. Jetzt hat die Bundesnetzagentur (BNetzA) Rechtsbeschwerde eingelegt. weiter...