Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

Windpark Energiekontor 1280 256

Nordrhein-Westfalen: Windenergie Ausbau

Windenergie Zubau in Nordrhein-Westfalen im Jahr 2019

Jahr 2019 Onshore
Anzahl Leistung (MW)
Oktober 1 4,2 MW
September 7 27,3 MW
August 2 7,8 MW
Juli 3 9,5 MW
Juni 1 4,2 MW
Mai 2 5,3 MW
April 2 7,3 MW
März 1 2,4 MW
Februar 2 5,4 MW
Januar 0 0,0 MW
Summe 21 73,3 MW
Letzte Aktualisierung: 09.10.2019, nur Anlagen über 10 KW
Die Auswertung der Daten des BNetzA-Marktstammdatenregisters stellt eine Momentaufnahme dar. Kriterium ist das Datum der Inbetriebnahme. Statistische Änderungen (auch rückwirkend) sind wegen einzelner Nachmeldungen von Anlagen oder Korrekturen zum Anlagenregister durch die BNetzA jederzeit möglich. Die Unschärfen führen nicht zu Änderungen an den Trendaussagen.
© IWR 2019, Daten: Marktstammdatenregister(MaStR)

Karte: Windenergie Zubau in Nordrhein-Westfalen an Land (Jan - Okt 2019)

Leistung in MW
© IWR 2019, Daten: Marktstammdatenregister(MaStR)

Top Kreise in Nordrhein-Westfalen

Jahr 2019 Okt 2019 Jan - Okt 2019
Anzahl Leistung (MW) Anzahl Leistung (MW)
Borken 1 4,2 MW 9 35,9 MW
Paderborn 0 0,0 MW 4 11,4 MW
Düren 0 0,0 MW 3 10,6 MW
Kleve 0 0,0 MW 2 5,8 MW
Münster, Stadt 0 0,0 MW 1 4,2 MW
Recklinghausen 0 0,0 MW 1 3,1 MW
Heinsberg 0 0,0 MW 1 2,4 MW
Letzte Aktualisierung: 26.08.2019

Top Kommunen in Nordrhein-Westfalen

Jahr 2019 Okt 2019 Jan - Okt 2019
Anzahl Leistung (MW) Anzahl Leistung (MW)
Schöppingen 1 4,2 MW 8 33,6 MW
Salzkotten 0 0,0 MW 2 6,0 MW
Münster 0 0,0 MW 1 4,2 MW
Linnich 0 0,0 MW 1 4,0 MW
Langerwehe 0 0,0 MW 1 3,6 MW
Straelen 0 0,0 MW 1 3,5 MW
Marl 0 0,0 MW 1 3,1 MW
Lichtenau 0 0,0 MW 1 3,1 MW
Hürtgenwald 0 0,0 MW 1 3,0 MW
Hückelhoven 0 0,0 MW 1 2,4 MW
Letzte Aktualisierung: 26.08.2019

Windenergie Nachrichten aus Nordrhein-Westfalen


NRW will trotz weniger Flächen Windleistung bis 2030 fast verdoppeln

Münster - Am heutigen Freitag (12.07.2019) hat der NRW Landtag den neuen Landesentwicklungsplan beschlossen. Ob so der Beitrag der Windenergie in Nordrhein-Westfalen im Rahmen der am Mittwoch dieser Woche (10.07.2019) vorgelegten Energiestrategie 2030 der Landesregierung eingehalten werden kann, bleibt ungewiss. weiter...


Windenergie-Luftnummer von NRW-Wirtschaftsminister Pinkwart

Düsseldorf – NRW-Wirtschaftsminister Pinkwart (FDP) hat in einem Interview gegenüber dem Westdeutschen Rundfunk (WRD) zunächst mit der Aussage überrascht, die Windkraftmenge in NRW in den nächsten fünf Jahren verdoppeln zu wollen. Schon kurz danach rudert der Minister wieder kräftig zurück. Fragen bleiben. weiter...


Bremse: Windenergie-Ausbau in NRW bricht 2018 um die Hälfte ein

Bad Driburg - Der diesjährige Windenergie-Ausbau in Nordrhein-Westfalen wird sich im Vergleich zum Vorjahr voraussichtlich halbieren. Das teilte der Landesverband Erneuerbare Energien NRW (LEE NRW) heute bei seinem jährlichen Branchentreff in Bad D... weiter...


Gegenwind für Bundesratsinitiativen aus NRW und Brandenburg

Münster - In der heutigen Bundesratssitzung (19.10.2018) wird über die Bundesratsinitiativen von NRW und Brandenburg zum Windenergieausbau beraten. Beide Bundesländer planen tiefgreifende Änderungen für die Genehmigung von Windenergieanlagen. Es gibt heftige Kritik. weiter...


Verband kritisiert: Neuer Windenergie-Erlass in NRW verunsichert Kommunen

Düsseldorf - Der im NRW-Landeskabinett verabschiedete Windenergie-Erlass kann keine pauschale Abstandsregelung von 1.500 Metern vorgeben. Das bekräftigt der Landesverband Erneuerbare Energien NRW (LEE NRW). Weder im Landesentwicklungsplan noch ... weiter...


Landesplanung: NRW plant umfassende Änderungen bei Windenergie

Münster – Am 8. Februar 2017 ist nach mehr als vier Jahren Planungszeit der neue Landesentwicklungsplan NRW (LEP) in Kraft getreten. Darin sind umfangreichere planerische Vorgaben für den weiteren Ausbau der Windenergie festgesetzt, die in der Wi... weiter...


Landtag NRW: Verband kritisiert Pläne der NRW-Landesregierung zur Windenergie

Düsseldorf - Im Wirtschaftsausschuss des Landtags NRW findet heute eine Anhörung zur Windenergie in Nordrhein-Westfalen statt. Der Landesverband Erneuerbare Energien NRW (LEE NRW) kritisiert die Pläne, die den weiteren Ausbau der Windenergie in NR... weiter...


BBWind hofft weiter auf Windenergie in NRW

Münster – Die Windenergiebranche hat auf der größten Branchenmesse des Jahres, der Husum Wind, vor allem über die Ausschreibungen und auch über die neuen Windenergieregeln in Nordrhein-Westfalen diskutiert. Auch der Münsteraner Windenergie-Planer BBWind war in Husum vor Ort. weiter...


Windenergie-Erlass für NRW geht ins Beteiligungs-Verfahren

Düsseldorf/Münster – Die neue schwarz-gelbe Landesregierung in Nordrhein-Westfalen will den Windenergie-Ausbau deutlich verlangsamen. Zu diesem Zweck hat das NRW-Regierungskabinett Änderungen am Windenergie-Erlass vorgenommen. Die Branche kann sich nun dazu äußern, doch was steht eigentlich genau drin im neuen Entwurf? weiter...


Sturm legt Windmesse in Husum lahm

Husum/Münster – Das Sturmtief Sebastian fegt über Norddeutschland hinweg und beeinträchtigt dabei ausgerechnet die Windmesse Husum Wind. Den Messebesuchern werden Freigetränke gereicht. weiter...


NRW-Kabinett beschließt Windkraft-Beschränkung

Düsseldorf – In Sachen Windenergie lautete in Nordrhein-Westfalen das Motto der alten, rot-grünen Landesregierung, dem Windkraft-Ausbau substanziellen Raum zu geben. Doch kurz bevor dieser Ausbau so richtig losgehen konnte, kam die Landtagswahl. weiter...


Arbeitsplätze in der Windbranche zunehmend gefährdet

München - Die Windbranche gerät in Deutschland deutlich unter Druck, immer mehr Arbeitsplätze sind gefährdet. Die Verunsicherung der Beschäftigten wächst. weiter...