Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

nordex blade production 01 1280 256

Windenergie-Hersteller Ranking

Windenergie-Ausbau in Deutschland 2020 nach Herstellern

Die Hersteller von Windkraftanlagen sind international agierende Unternehmen, die ihre Produkte und Dienstleistungen auf dem Weltmarkt anbieten. Deutschland ist trotz des Rückgangs auf dem heimischen Windenergie-Markt noch immer einer der wichtigsten Produktionsstandorte und sichert  tausende direkte und indirekte Arbeitsplätze. Nachfolgend das aktuelle Ranking der Windkraftanlagen-Hersteller auf der Basis von Auswertungen der Daten der Bundesnetzagentur. Grundlage ist das Datum der Inbetriebnahme der Anlage, nicht das Datum der Errichtung. 

Jahr 2020, Deutschland
Gesamt Onshore Offshore

Rang Hesteller Anzahl Leistung Ø Leistung
1. Enercon 70 177,5 MW 2,5 MW
2. Vestas 50 174,8 MW 3,5 MW
3. Siemens 16 117,6 MW 7,4 MW
4. Nordex 24 89,7 MW 3,7 MW
5. Senvion 11 69,6 MW 6,3 MW
6. General Electric (GE) 19 66,1 MW 3,5 MW
7. VENSYS Energy AG 9 31,5 MW 3,5 MW
Stand: 14.06.2020
Zubau-Daten: Datum der Inbetriebnahme, nur Anlagen über 10 kW
© IWR 2020, Daten: Marktstammdatenregister(MaStR)
Rang Hesteller Anzahl Leistung Ø Leistung
1. Enercon 70 177,5 MW 2,5 MW
2. Vestas 50 174,8 MW 3,5 MW
3. Nordex 24 89,7 MW 3,7 MW
4. General Electric (GE) 19 66,1 MW 3,5 MW
5. VENSYS Energy AG 9 31,5 MW 3,5 MW
Stand: 14.06.2020
Zubau-Daten: Datum der Inbetriebnahme, nur Anlagen über 10 kW
© IWR 2020, Daten: Marktstammdatenregister(MaStR)
Rang Hesteller Anzahl Leistung Ø Leistung
1. Siemens 16 117,6 MW 7,4 MW
2. Senvion 11 69,6 MW 6,3 MW
Stand: 14.06.2020
Zubau-Daten: Datum der Inbetriebnahme, nur Anlagen über 10 kW
© IWR 2020, Daten: Marktstammdatenregister(MaStR)



Ranking Hersteller von Windkraftanlagen international 2019

Weltweit wurden im Jahr 2019 nach den vorliegenden Daten On- und Offshore Windenergiekapazitäten mit einer Leistung von fast 61.000 MW neu in Betrieb genommen (2018: rd. 50.000 MW, +22 Prozent). Weltweit führender Hersteller von Windenergieanlagen nach der Auswertung der Marktanteile bleibt 2019 bezogen auf den Gesamtmarkt (On- und Offshore) Vestas. Der dänische Windenergieriese muss allerdings einen Verlust von vier Prozent auf 16 Prozent hinnehmen. Zweitgrößter Hersteller ist dank hoher Installationen im Offshore-Windenergie Segment mit einem Anteil von knapp 15 Prozent am Gesamtmarkt nunmehr Siemens Gamesa, im 2018er-Ranking noch auf Rang vier. Auf Rang drei folgt der chinesische Hersteller Goldwind (13,6 Prozent), vor GE Renewable Energy (12,1 Prozent) und dem ebenfalls chinesischen Unternehmen Envision (9,5 Prozent).

Mit Ming Yang, Windey und Shanghai Electric landen aufgrund der starken Entwicklung des chinesischen Windenergiemarktes weitere Hersteller aus China auf dem sechsten, siebten und neunten Platz. Rausgefallen aus den Top 10 ist aufgrund des Einbruchs des deutschen Heimatmarktes der deutsche Hersteller Enercon.
 

Ranking WEA Hersteller Gesamtmarkt 2019

 

Quelle: IWR, Daten: BNEF © IWR, 2020 (Stand: 25.02.2020)

 

 

Windkraftanlagen Hersteller - Umsatz, Mitarbeiter und installierte Jahresleistung (Auswahl)

 Im Jahr 2019 setzt sich das Wachstum der Windenergie fort. Der Windenergie-Markt hat sich zu einem globalen Markt entwickelt, in über 100 Ländern produzieren Windkraftanlagen umwetlfreundlichen Strom. Die global agierenden Windkraftanlagen-Hersteller erzielen Milliarden-Umsätze und beschäftigen zigtausende Mitarbeiter rund um den Globus. Nachfolgend eine Auswahl Kennzahlen zum 31.12.2019 von wichtigen Herstellern (Tabelle wird lfd. ergänzt). Börsennotiere Unternehmen wie Siemens Gamesa, Vestas oder Nordex sind im globalen Aktienindex RENIXX World (Renewable Energy Industrial Index) gelistet.

Windkraftanlagen Hersteller (Auswahl) - Kennzahlen per 31.12.2019
 Hesteller

Umsatz
(Mrd. Euro)

Mitarbeiter

 Leistung
(MW)

  Vestas 12,1   > 25 000   12 600  
  Siemens Gamesa  10,2    24 500   11 465  
  Nordex SE 3,3 6 880   3 100  
         
Stand: 24.03.2020
Hinweise: Vestas (Leistung = produced & shipped wind turbines 2019), Siemens Gamesa (Geschäftsjahr: 30.09.2019, Leistung = Auftragseingang, order intake),
Nordex (Leistung = inst. Leistung 2019)

 

 

Windenergie - News Hersteller Windkraftanlagen



WEA-Nachtkennzeichnung: Parasol startet weiteres Passiv-Radar-System Projekt

Reußenköge - Die Parasol GmbH & Co. KG aus Reußenköge stattet einen weiteren Windpark mit dem Passiv-Radar-System zur bedarfsgesteuerten Nachtkennzeichnung (BNK) aus. Der Standort des Windparks befindet sich nahe der dänischen Grenze im Kirc... weiter...


Nordex baut neues Werk für Betontürme in Spanien

Hamburg - Der Windkraftanlagen-Hersteller Nordex setzt die Strategie der flexiblen lokalen Fertigung von Betontürmen für Windkraftanlagen weiter fort. In Spanien ist jetzt mit dem Bau einer weiteren Tumfertigung begonnen worden. weiter...


Repowering: Größtes Onshore Windpark-Projekt in den Niederlanden entsteht

Zeewolde - Der niederländische Windpark Zeewolde B.V. ist ein einzigartiger Zusammenschluss von mehr als 200 örtlichen Landwirten, Einwohnern und Unternehmern. Der Windpark, der derzeit noch aus mehr als 200 Vestas-Windturbinen besteht, soll repowe... weiter...


Siemens Gamesa schließt mit Innogy nächsten Auftrag für neue Mega Offshore Windturbine

Essen - Siemens Gamesa hat die neue Offshore Windturbine mit einer Leistung von bis zu 15 MW erst kürzlich vorgestellt. Künftig wird das neue Siemens Gamesa Flaggschiff voraussichtlich in dem Offshore Windpark Sofia von Innogy vor der britischen Küste installiert. weiter...


Windmarkt Finnland: Nordex erhält Auftrag über 43 MW von ABO Wind

Hamburg - Der Hamburger Hersteller von Windenergieanlagen Nordex hat von seinem Großkunden ABO Wind einen Auftrag für die Lieferung und Errichtung von neun N149/4.0-4.5-Turbinen für das finnische Projekt Kokkoneva erhalten. Alle Anlagen werden... weiter...


Neuer Siemens Gamesa Chef: Andreas Nauen löst Markus Tacke als CEO ab

Zamudio, Spanien - Der Windturbinenhersteller Siemens Gamesa hat einen neuen Chef. Das Board of Directors von Siemens Gamesa Renewable Energy und Markus Tacke haben nach Angaben von Siemens Gamesa einvernehmlich vereinbart, seinen CEO-Vertrag mit Wir... weiter...


Vestas punktet mit Großaufträgen für On- und Offshore-Windparks

Randers, Dänemark - Der dänische Hersteller von Windenergieanlagen Vestas hat seit Beginn des Monats Juni 2020 etliche Aufträge abgeschlossen, darunter befinden sich auch zwei Großaufträge aus Russland und den USA. Auch das Vestas-Mitsubishi Offshore-Joint-Venture MHI Vestas meldet einen Großauftrag aus den USA. Die Aktie kann bislang nicht profitieren. weiter...


Auftrag: Siemens liefert Hochspannungs-Ausrüstung für 1.600 MW US-Offshore-Windpark

Erlangen - Anfang 2020 Anfang hat ein Joint Venture der dänischen Unternehmen Bladt Industries und Semco Maritime von dem Endkunden Mayflower Wind - seinerseits ein Joint Venture zwischen Shell & EDP Renewables - den Zuschlag erhalten, die elektrisc... weiter...


Brasilien-Auftrag: Nordex erhält Zuschlag über 90 MW-Windpark

Hamburg – Der Hamburger Hersteller von Windenergieanlagen Nordex hat einen Groß-Auftrag aus Brasilien erhalten. Auftraggeber ist der Energieversorger Copel - Companhia Paranaense de Energia. Die Order sieht die Lieferung und Errichtung von 26 ... weiter...


Enercon sichert sich milliardenschwere Finanzierung - Medienberichte über weiteren Stellenabbau

Aurich - Der Windkraftanlagen Hersteller Enercon hat im Herbst 2019 als Reaktion auf den dramatischen Einbruch des deutschen Windenergiemarktes einen radikalen Umbau angekündigt. Jetzt hat Enercon eine Einigung auf eine milliardenschwere Kreditlinie erzielt und damit einen wichtigen Meilenstein erreicht. weiter...




Pressemitteilungen zur Windenergie - Hersteller