Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

nordex blade production 01 1280 256

Windenergie-Hersteller Ranking

Windenergie Ausbau in Deutschland 2021 - aktuelles Hersteller-Ranking

Die Hersteller von Windkraftanlagen sind international agierende Unternehmen, die ihre Produkte und Dienstleistungen auf dem Weltmarkt anbieten. Deutschland ist trotz des Rückgangs auf dem heimischen Windenergie-Markt noch immer einer der wichtigsten Produktionsstandorte und sichert  tausende direkte und indirekte Arbeitsplätze. Nachfolgend das aktuelle Ranking der Windkraftanlagen-Hersteller auf der Basis von IWR-Auswertungen der Daten der Bundesnetzagentur. Grundlage ist das Datum der Inbetriebnahme der Anlage, nicht das Datum der Errichtung. 

Jahr 2021, Deutschland
Gesamt Onshore Offshore

Rang Hersteller Onshore + Offshore
Name Karte Anzahl Leistung (MW) Ø Leistung (MW)
1. Enercon Karte 85 327,8 3,9
2. Vestas Karte 46 179,9 3,9
3. General Electric (GE) Karte 23 108,9 4,7
4. Siemens Karte 17 70,2 4,1
5. Nordex Karte 17 67,2 4,0
6. VENSYS Energy AG Karte 6 18,5 3,1
7. eno energy GmbH Karte 2 8,0 4,0
Datenstand bis: 31.05.2021, Letzte Aktualisierung: 22.06.2021,
Zubau-Daten: Datum der Inbetriebnahme , Windkraftanlagen nur über 10 kW
Legende: Zubau: Brutto-Zubau
© IWR 2021, Daten: Marktstammdatenregister(MaStR)
Rang Hersteller Onshore
Name Karte Anzahl Leistung (MW) Ø Leistung (MW)
1. Enercon Karte 85 327,8 3,9
2. Vestas Karte 46 179,9 3,9
3. General Electric (GE) Karte 23 108,9 4,7
4. Siemens Karte 17 70,2 4,1
5. Nordex Karte 17 67,2 4,0
6. VENSYS Energy AG Karte 6 18,5 3,1
7. eno energy GmbH Karte 2 8,0 4,0
Datenstand bis: 31.05.2021, Letzte Aktualisierung: 22.06.2021,
Zubau-Daten: Datum der Inbetriebnahme , Windkraftanlagen nur über 10 kW
Legende: Zubau: Brutto-Zubau
© IWR 2021, Daten: Marktstammdatenregister(MaStR)
Rang Hersteller Offshore
Name Karte Anzahl Leistung (MW) Ø Leistung (MW)
1. Enercon Karte 0 0,0 0
2. Vestas Karte 0 0,0 0
3. General Electric (GE) Karte 0 0,0 0
4. Siemens Karte 0 0,0 0
5. Nordex Karte 0 0,0 0
6. VENSYS Energy AG Karte 0 0,0 0
7. eno energy GmbH Karte 0 0,0 0
Datenstand bis: 31.05.2021, Letzte Aktualisierung: 22.06.2021,
Zubau-Daten: Datum der Inbetriebnahme
Legende: Zubau: Brutto-Zubau
© IWR 2021, Daten: Marktstammdatenregister(MaStR)



Windenergie Hersteller-Ranking 2020 in Deutschland 2020 - Vestas vor Enercon

Im Jahr 2020 führt Vestas in Deutschland das Hersteller-Ranking mit rd. 500 MW neuer Windkraftleistung an, vor Enercon (458 MW), Nordex (218 MW) und Siemens Gamesa (162 MW). Bezogen auf die Anzahl neuer Windkraftanlagen liegt Enercon im Hersteller-Ranking auf Platz 1 vor Vestas, Nordex und General Electric (GE) an.

Jahr 2020, Deutschland
Gesamt Onshore Offshore

Rang Hersteller Onshore + Offshore
Name Karte Anzahl Leistung (MW) Ø Leistung (MW)
1. Vestas Karte 137 499,2 3,6
2. Enercon Karte 159 467,6 2,9
3. Nordex Karte 56 217,8 3,9
4. Siemens Karte 29 162,3 5,6
5. General Electric (GE) Karte 39 138,6 3,6
6. Senvion Karte 17 104,5 6,1
7. VENSYS Energy AG Karte 13 44,5 3,4
8. eno energy GmbH Karte 3 12,3 4,1
9. Lagerwey GmbH Karte 1 4,3 4,3
10. Lely Aircon B.V. Karte 2 0,1 0,0
11. Südwind Borsig Energy GmbH Karte 1 0,0 0,0
Datenstand bis: 31.12.2020, Letzte Aktualisierung: 22.06.2021,
Zubau-Daten: Datum der Inbetriebnahme , Windkraftanlagen nur über 10 kW
Legende: Zubau: Brutto-Zubau
© IWR 2021, Daten: Marktstammdatenregister(MaStR)
Rang Hersteller Onshore
Name Karte Anzahl Leistung (MW) Ø Leistung (MW)
1. Vestas Karte 137 499,2 3,6
2. Enercon Karte 159 467,6 2,9
3. Nordex Karte 56 217,8 3,9
4. General Electric (GE) Karte 39 138,6 3,6
5. Siemens Karte 13 44,7 3,4
6. VENSYS Energy AG Karte 13 44,5 3,4
7. eno energy GmbH Karte 3 12,3 4,1
8. Lagerwey GmbH Karte 1 4,3 4,3
9. Senvion Karte 1 3,2 3,2
10. Lely Aircon B.V. Karte 2 0,1 0,0
11. Südwind Borsig Energy GmbH Karte 1 0,0 0,0
Datenstand bis: 31.12.2020, Letzte Aktualisierung: 22.06.2021,
Zubau-Daten: Datum der Inbetriebnahme , Windkraftanlagen nur über 10 kW
Legende: Zubau: Brutto-Zubau
© IWR 2021, Daten: Marktstammdatenregister(MaStR)
Rang Hersteller Offshore
Name Karte Anzahl Leistung (MW) Ø Leistung (MW)
1. Vestas Karte 0 0,0 0
2. Enercon Karte 0 0,0 0
3. Nordex Karte 0 0,0 0
4. General Electric (GE) Karte 0 0,0 0
5. Siemens Karte 16 117,6 7,4
6. VENSYS Energy AG Karte 0 0,0 0
7. eno energy GmbH Karte 0 0,0 0
8. Lagerwey GmbH Karte 0 0,0 0
9. Senvion Karte 16 101,3 6,3
10. Lely Aircon B.V. Karte 0 0,0 0
11. Südwind Borsig Energy GmbH Karte 0 0,0 0
Datenstand bis: 31.12.2020, Letzte Aktualisierung: 22.06.2021,
Zubau-Daten: Datum der Inbetriebnahme
Legende: Zubau: Brutto-Zubau
© IWR 2021, Daten: Marktstammdatenregister(MaStR)



Globaler Markt 2020: Hersteller-Ranking Windkraftanlagen

Weltweit wurde im Jahr 2020 so viel neue Windkraftleistung in Betrieb genommen wie noch nie. Der globale Markt für Windkraftanlagen ist laut BloombergNEF (BNEF) im Rekordjahr 2020 um knapp 60 Prozent auf 96,3 GW geklettert. Wesentliche Wachstumstreiber waren China und die USA. 

Auf Platz 1 der Top 10 Liste 2020 im weltweiten Hersteller-Ranking rangiert GE mit 13,53 GW vor Goldwind (13,06 GW), Vestas (12,4 GW) und Enviosion (10,35 GW). Auf Platz 5 liegt Siemens Gamesa (7,65 GW) vor Mingyang (5,64 GW), Shanghai Electric (4,77 GW), Windey (3,98 GW), CRRC (3,84 GW) und Sany (3,72 GW). Im Offshore-Sektor kann Siemens Gamesa seine Marktführerschaft mit 1,91 GW behaupten, während Vestas nach der Übernahme und Integration von MHI Vestas Ende 2020 auf den siebten Platz abrutschte.

IWR-Meldung: Globaler Windmarkt steigt 2020 auf Rekordniveau - GE löst Vestas an der Spitze ab (11.03.3021)

 

Globaler Markt 2019: Ranking Hersteller Windkraftanlagen

Weltweit wurden im Jahr 2019 nach den vorliegenden Daten On- und Offshore Windenergiekapazitäten mit einer Leistung von fast 61.000 MW neu in Betrieb genommen (2018: rd. 50.000 MW, +22 Prozent). Weltweit führender Hersteller von Windenergieanlagen nach der Auswertung der Marktanteile bleibt 2019 bezogen auf den Gesamtmarkt (On- und Offshore) Vestas. Der dänische Windenergieriese muss allerdings einen Verlust von vier Prozent auf 16 Prozent hinnehmen. Zweitgrößter Hersteller ist dank hoher Installationen im Offshore-Windenergie Segment mit einem Anteil von knapp 15 Prozent am Gesamtmarkt nunmehr Siemens Gamesa, im 2018er-Ranking noch auf Rang vier. Auf Rang drei folgt der chinesische Hersteller Goldwind (13,6 Prozent), vor GE Renewable Energy (12,1 Prozent) und dem ebenfalls chinesischen Unternehmen Envision (9,5 Prozent).

Mit Ming Yang, Windey und Shanghai Electric landen aufgrund der starken Entwicklung des chinesischen Windenergiemarktes weitere Hersteller aus China auf dem sechsten, siebten und neunten Platz. Rausgefallen aus den Top 10 ist aufgrund des Einbruchs des deutschen Heimatmarktes der deutsche Hersteller Enercon.
 

Ranking WEA Hersteller Gesamtmarkt 2019

 

Quelle: IWR, Daten: BNEF © IWR, 2020 (Stand: 25.02.2020)

 

 

Windkraftanlagen Hersteller - Umsatz, Mitarbeiter und installierte Jahresleistung (Auswahl)

 Im Jahr 2019 setzt sich das Wachstum der Windenergie fort. Der Windenergie-Markt hat sich zu einem globalen Markt entwickelt, in über 100 Ländern produzieren Windkraftanlagen umwetlfreundlichen Strom. Die global agierenden Windkraftanlagen-Hersteller erzielen Milliarden-Umsätze und beschäftigen zigtausende Mitarbeiter rund um den Globus. Nachfolgend eine Auswahl Kennzahlen zum 31.12.2019 von wichtigen Herstellern (Tabelle wird lfd. ergänzt). Börsennotiere Unternehmen wie Siemens Gamesa, Vestas oder Nordex sind im globalen Aktienindex RENIXX World (Renewable Energy Industrial Index) gelistet.

Windkraftanlagen Hersteller (Auswahl) - Kennzahlen per 31.12.2019
 Hesteller

Umsatz
(Mrd. Euro)

Mitarbeiter

 Leistung
(MW)

  Vestas 12,1   > 25 000   12 600  
  Siemens Gamesa  10,2    24 500   11 465  
  Nordex SE 3,3 6 880   3 100  
         
Stand: 24.03.2020
Hinweise: Vestas (Leistung = produced & shipped wind turbines 2019), Siemens Gamesa (Geschäftsjahr: 30.09.2019, Leistung = Auftragseingang, order intake),
Nordex (Leistung = inst. Leistung 2019)

 

 

Windenergie - News Hersteller Windkraftanlagen



Weltpremiere: Franzosen produzieren Offshore-Wasserstoff auf schwimmender Windenergie-Plattform

Nantes – Die Dekarbonisierung der Wirtschaft mit grünem Wasserstoff und die Pläne zum Ausbau der Offshore Windenergie haben durch den Green Deal der EU einen kräftigen Schub erfahren. Der französische Wasserstoff-Hersteller Lhyfe, die technische Eliteuniversität Central Nantes und die Werft Chantiers de l'Atlantique wollen diesen Trend mitgestalten und haben sich ehrgeizige Ziele gesetzt. weiter...


Aktie im Plus: Nordex erhält 200 MW-Auftrag aus Finnland

Hamburg - Ein finnischer Windparkentwickler hat die Nordex Group mit der Belieferung von 35 Anlagen des Typs N163/5.X für vier Windparks beauftragt. Die Aufträge über insgesamt 199,5 MW Windkraftleistung umfassen jeweils auch einen Premium-Service... weiter...


Siemens Gamesa punktet mit Großauftrag für Spezialturbine in Japan

Zamudio, Spanien - Siemens Gamesa hat einen Großauftrag aus Japan erhalten. Die Aktie kann davon im derzeitigen Marktumfeld nicht profitieren. weiter...


Aktie klettert: Nordex informiert über potentiellen 1 GW-Auftrag in Australien

Hamburg - Der Windkraftanlagen-Hersteller Nordex SE und Acciona Energía stehen unmittelbar vor einer grundsätzlichen Einigung über die Lieferung von 180 Windkraftanlagen der 5 MW-Klasse. Wie die das Unternehmen weiter mitteilt, umfassen die fortge... weiter...


Internationaler Windenergie-Markt: Vestas sichert sich Großaufträge in Polen und Indien

Hamburg / Singapur - Der im regenerativen Aktienindex RENIXX World gelistete dänische Windturbinen-Hersteller Vestas hat in dieser Woche Großaufträge aus Polen und Singapur erhalten. Der Polen-Auftrag von DIF Capital Partners umfasst die Liefer... weiter...


Floating Offshore Windenergie: Hitachi ABB Power Grids bringt schwimmende Transformatoren auf den Markt

Zürich - Die Nutzung der Offshore Windenergie in tiefen Gewässern bietet ein gewaltiges Potenzial, allerdings müssten neue Lösungen für Windkraftanlagen selbst und Transformatoren entwickelt werden. Die Hitachi ABB Power Grids setzt auf den Zuku... weiter...


MingYang Smart Energy: Erste Floating Offshore Windturbine aus chinesischer Produktion

Yangjiang - Der chinesische Windkraftanlagen-Hersteller MingYang hat seine erste schwimmende Windturbine (Floating Offshore) in der Produktionsstätte in Yangjiang montiert. Dieser Meilenstein markiert die bevorstehende Installation und Anwendung des... weiter...


CS Wind übernimmt: Vestas verkauft US-Turmfabrik in Pueblo an Koreaner

Aarhus - Der Windkraftanlagen-Hersteller Vestas will sein Kerngeschäft weiterentwickeln und sich auf Schlüsselbereiche konzentrieren. Das bedeutet, dass Vestas mit spezialisierten Supply-Chain-Partnern zusammenarbeiten will, um die Lieferketten zu ... weiter...


Baustart im August: Nordex Group erhält weiteren Großauftrag aus Spanien

Hamburg - Die Nordex Group hat sich in Spanien einen weiteren Auftrag mit Windturbinen der Delta4000 Serie gesichert. Für eine Ausbauphase eines Windparks in Zentralspanien liefert das Unternehmen 16 Anlagen des Typs N155/4.8 mit einer Leistung von ... weiter...


GE Renewable Energy punktet mit Onshore-Aufträgen in Finnland und Südost-Asien

Paris, Frankreich / Hanoi, Vietnam - Die zum US-Industriekonzern GE gehörende Regenerative Energiesparte GE Renewable Energy meldet zwei wichtige Projektabschlüsse auf dem Onshore-Windenergiesektor. Es handelt sich um ein neues Projekt in Finnland und einen der bislang größten Onshore-Aufträge in Südost-Aisen. weiter...




Pressemitteilungen zur Windenergie - Hersteller