Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

nordex blade production 01 1280 256

Windenergie-Hersteller Ranking

Windenergie Ausbau in Deutschland - aktuelles Hersteller-Ranking

Die Hersteller von Windkraftanlagen sind international agierende Unternehmen, die ihre Produkte und Dienstleistungen auf dem Weltmarkt anbieten. Deutschland ist trotz des Rückgangs auf dem heimischen Windenergie-Markt noch immer einer der wichtigsten Produktionsstandorte und sichert  tausende direkte und indirekte Arbeitsplätze. Nachfolgend das aktuelle Ranking der Windkraftanlagen-Hersteller auf der Basis von IWR-Auswertungen der Daten der Bundesnetzagentur. Grundlage ist das Datum der Inbetriebnahme der Anlage, nicht das Datum der Errichtung. 

Daten werden geladen...
Daten werden geladen...
Daten werden geladen...
Daten werden geladen...
Daten werden geladen...
Daten werden geladen...
Daten werden geladen...
Daten werden geladen...
Daten werden geladen...
Daten werden geladen...
Daten werden geladen...
Daten werden geladen...



Globaler Markt 2020: Hersteller-Ranking Windkraftanlagen

Weltweit wurde im Jahr 2020 so viel neue Windkraftleistung in Betrieb genommen wie noch nie. Der globale Markt für Windkraftanlagen ist laut BloombergNEF (BNEF) im Rekordjahr 2020 um knapp 60 Prozent auf 96,3 GW geklettert. Wesentliche Wachstumstreiber waren China und die USA. 

Auf Platz 1 der Top 10 Liste 2020 im weltweiten Hersteller-Ranking rangiert GE mit 13,53 GW vor Goldwind (13,06 GW), Vestas (12,4 GW) und Enviosion (10,35 GW). Auf Platz 5 liegt Siemens Gamesa (7,65 GW) vor Mingyang (5,64 GW), Shanghai Electric (4,77 GW), Windey (3,98 GW), CRRC (3,84 GW) und Sany (3,72 GW). Im Offshore-Sektor kann Siemens Gamesa seine Marktführerschaft mit 1,91 GW behaupten, während Vestas nach der Übernahme und Integration von MHI Vestas Ende 2020 auf den siebten Platz abrutschte.

IWR-Meldung: Globaler Windmarkt steigt 2020 auf Rekordniveau - GE löst Vestas an der Spitze ab (11.03.3021)

 

Globaler Markt 2019: Ranking Hersteller Windkraftanlagen

Weltweit wurden im Jahr 2019 nach den vorliegenden Daten On- und Offshore Windenergiekapazitäten mit einer Leistung von fast 61.000 MW neu in Betrieb genommen (2018: rd. 50.000 MW, +22 Prozent). Weltweit führender Hersteller von Windenergieanlagen nach der Auswertung der Marktanteile bleibt 2019 bezogen auf den Gesamtmarkt (On- und Offshore) Vestas. Der dänische Windenergieriese muss allerdings einen Verlust von vier Prozent auf 16 Prozent hinnehmen. Zweitgrößter Hersteller ist dank hoher Installationen im Offshore-Windenergie Segment mit einem Anteil von knapp 15 Prozent am Gesamtmarkt nunmehr Siemens Gamesa, im 2018er-Ranking noch auf Rang vier. Auf Rang drei folgt der chinesische Hersteller Goldwind (13,6 Prozent), vor GE Renewable Energy (12,1 Prozent) und dem ebenfalls chinesischen Unternehmen Envision (9,5 Prozent).

Mit Ming Yang, Windey und Shanghai Electric landen aufgrund der starken Entwicklung des chinesischen Windenergiemarktes weitere Hersteller aus China auf dem sechsten, siebten und neunten Platz. Rausgefallen aus den Top 10 ist aufgrund des Einbruchs des deutschen Heimatmarktes der deutsche Hersteller Enercon.
 

Ranking WEA Hersteller Gesamtmarkt 2019

 

Quelle: IWR, Daten: BNEF © IWR, 2020 (Stand: 25.02.2020)

 

 

Windkraftanlagen Hersteller - Umsatz, Mitarbeiter und installierte Jahresleistung (Auswahl)

 Im Jahr 2019 setzt sich das Wachstum der Windenergie fort. Der Windenergie-Markt hat sich zu einem globalen Markt entwickelt, in über 100 Ländern produzieren Windkraftanlagen umwetlfreundlichen Strom. Die global agierenden Windkraftanlagen-Hersteller erzielen Milliarden-Umsätze und beschäftigen zigtausende Mitarbeiter rund um den Globus. Nachfolgend eine Auswahl Kennzahlen zum 31.12.2019 von wichtigen Herstellern (Tabelle wird lfd. ergänzt). Börsennotiere Unternehmen wie Siemens Gamesa, Vestas oder Nordex sind im globalen Aktienindex RENIXX World (Renewable Energy Industrial Index) gelistet.

Windkraftanlagen Hersteller (Auswahl) - Kennzahlen per 31.12.2019
 Hesteller

Umsatz
(Mrd. Euro)

Mitarbeiter

 Leistung
(MW)

  Vestas 12,1   > 25 000   12 600  
  Siemens Gamesa  10,2    24 500   11 465  
  Nordex SE 3,3 6 880   3 100  
         
Stand: 24.03.2020
Hinweise: Vestas (Leistung = produced & shipped wind turbines 2019), Siemens Gamesa (Geschäftsjahr: 30.09.2019, Leistung = Auftragseingang, order intake),
Nordex (Leistung = inst. Leistung 2019)

 

Windenergie - News Hersteller Windkraftanlagen



Siemens Energy und Air Liquide starten Joint Venture für Elektrolyseure

München - Siemens Energy und Air Liquide haben die Gründung eines Joint Ventures bekanntgegeben. Ziel ist die industrielle Serienfertigung von Elektrolyseuren für erneuerbaren Wasserstoff in Europa. weiter...


Nordex in Q1 2022 mit deutlichem Umsatzrückgang - Verluste ausgeweitet

Hamburg - Die Nordex Group hat ihre Zahlen für das erste Quartal 2022 vorgelegt. Der Umsatz geht im Vergleich zum Vorjahresquartal deutlich zurück, das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) ist negativ. Der Fehlbetrag fällt höher aus als im Vorjahreszeitraum. Der Aktienkurs gibt nach. weiter...


Windenergie: Nordex mit Turbinen-Großauftrag in Kolumbien erfolgreich

Hamburg - Die Nordex Gruppe kann einen weiteren Großauftrag aus Kolumbien einsammeln. Der Stromversorger Celsia Colombia S.A. hat 63 Turbinen des Typs N155 mit insgesamt 369 MW für drei Projekte bestellt. Die Windparks Acacia II und Camelias wer... weiter...


Außerplanmäßiger Wechsel: Nordex bald nicht mehr im SDAX und TecDAX

Frankfurt - Die Deutsche Börse AG hat mitgeteilt, dass der Windkraftanlagen-Hersteller Nordex kurzfristig nicht mehr im SDAX und TecDAX vertreten sein wird. Aufgrund der Verletzung von Basiskriterien (fristgerechte Veröffentlichung von Quartalsberi... weiter...


Großes Wachstumspotenzial: GE erwirbt Anteile an indischem Windpark

Neu Delhi - General Electic (GE) und die inidsche Continuum Green Energy haben den Abschluss über den Erwerb einer 49%-Beteiligung von GE Energy Financial Services (GE EFS) am 148,5 Megawatt (MW) Onshore-Windprojekt von Continum in Indien bekannt ge... weiter...


Premiere: Nordex erhält ersten Großauftrag aus Serbien

Hamburg - Der Nordex Group ist der Markteintritt in Serbien gelungen. Der Windkraftanlagen-Hersteller hat einen Auftrag über die Lieferung von Windkraftanlagen mit einer Leistung von 105 MW erhalten. Der Windpark “Krivaca” entsteht auf dem G... weiter...


He Dreiht Windpark: EnBW plant mit Vestas Offshore Windturbinen der 15 MW-Klasse

Randers - Der Windkraftanlagen-Hersteller Vestas hat eine bedingte Auftragsvereinbarung über die Lieferung von Offshore-Windturbinen für den deutschen Offshore Windpark He Dreiht mit EnBW unterzeichnet. Für das 900 MW Offshore Projekt in der Nords... weiter...


Windenergie: Vestas erhält 100 MW Auftrag in Italien

Randers - Der dänische Windkraftanlagen-Hersteller Vestas baut seine Marktposition in Italien weiter aus. Das Unternehmen hat einen Auftrag über die Lieferung von 24 Windturbinen vom Typ V136-4.2 MW von der italienischen ERG erhalten. Die ERG Group... weiter...


Hannover Messe 2022: H-TEC Systems erhält von GP Joule Auftrag über 2 MW Elektrolyseeinheit

Hannover / Reußenköge - GP Joule hat auf der derzeit stattfindenden Hannover Messe mit dem Elektrolyseur-Hersteller H-TEC Systems einen Vertrag über die Lieferung einer Elektrolyseeinheit mit einer Gesamtleistung von 2 Megawatt (MW) unterzeichnet.... weiter...


Grüner Wasserstoff: EDPR und Lhyfe schließen Kooperations-Vereinbarung

Madrid, Spanien - Der regenerative Energieversorger EDP Renewables (EDPR) und der erfolgreich am geregelten Markt der Euronext gestartete Spezialist für grünen Wasserstoff Lhyfe haben eine Vereinbarung getroffen, um gemeinsam grüne Wasserstoff Pro... weiter...




Pressemitteilungen zur Windenergie - Hersteller