Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

News: Wirtschaft & Finanzen



New York will 9 GW bis 2035: Ørsted und Eversource bieten für US-Offshore Windenergieprojekt

New York - Die dänische Ørsted und der US-Energieversorger Eversource haben ein gemeinsames Angebot für die dritte Ausschreibungsrunde des Bundesstaates New York zum Ausbau der Offshore Windenergie eingereicht. Das Konsortium setzt auf mehrere... weiter...


Operatives Geschäft gestartet: 1 Mrd. Euro für DeepTech & Climate Fonds

Berlin – Um den Technologie-Standort und die Wagniskapitalfinanzierung in Deutschland weiter auszubauen, haben das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz und das Bundesfinanzministerium den DeepTech & Climate Fonds (DTCF) entwickelt. ... weiter...


Monitoringbericht: Bundesnetzagentur sieht Versorgungssicherheit mit Strom gewährleistet

Berlin - Im Zuge der Energiewende steht für den Stromsektor die Frage im Fokus, ob es mittelfristig genug Strom gibt, um die steigende Nachfrage zu decken. Die Bundesnetzagentur geht davon aus, dass dies grundsätzlich möglich ist. weiter...


Markthochlauf von grünem Wasserstoff: EDP und Cepsa starten Allianz für bis zu 1.000 MW Elektrolysekapazität

Lissabon, Portugal / Madrid, Spanien - Der portugiesische Energiekonzern EDP und der spanische Ölkonzern Cepsa haben eine Vereinbarung über die Zusammenarbeit bei der Produktion von grünem Wasserstoff in großem Maßstab in der spanischen Region A... weiter...


GreenGo Energy investiert 8 Milliarden Euro in dänischen Energiepark Megaton

Vedbæk - Die dänische GreenGo Energy Group kooperiert mit der Gemeinde Ringkøbing-Skjernj, um einen der weltweit größten vollintegrierten Energieparks zu entwickeln. Neben Wind- und Solaranlagen ist auch eine Elektrolyseanlage vorgesehen. Bis 2030 soll der Energiepark in Betrieb gehen. weiter...


Bundesnetzagentur startet Rekord-Ausschreibung für Offshore-Windparks

Bonn - Nachdem der deutsche Offshore-Markt 2020 in eine Ausbaulücke gelaufen ist, wurde 2022 mit der Inbetriebnahme der Anlagen im Offshore-Windpark Kaskasi die Trendwende eingeläutet. Zur Erreichung der Ausbauziele der Bundesregierung ist es zwar noch ein weiter Weg, die jetzt gestartete Rekord-Ausschreibung der Bundesnetzagentur (BNetzA) markiert aber einen wichtigen Meilenstein. weiter...


Großbritannien intensiviert Stromverbindungen mit Nordsee-Anrainerstaaten - Deutschland inklusive

London – Nach dem Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union sind die wirtschaftlichen Beziehungen durch den Brexit in vielen Fällen viel komplizierter geworden. Für den Stromsektor gilt das nicht, hier rücken Großbritannien und die Nordsee-Anrainerstaaten eher enger zusammen. Deutschland ist dabei keine Ausnahme. weiter...


EU-Notfallverordnung: Bundeskabinett beschließt Beschleunigung von Windenergie- und Netzausbau

Berlin - Der Ausbau der Solar- und Windenergie hat im Jahr 2022 in Deutschland zwar angezogen, ist aber noch weit von dem Tempo entfernt, das erforderlich ist, um die Ziele der Bundesregierung zu erreichen. Eine neue Formulierungshilfe des Bundeskabinetts soll dem Ausbau der Erneuerbaren Energien und der Netze den notwendigen Rückenwind geben. weiter...


Floating Offshore Windenergie: Ocean Winds und Banque des Territoires kooperieren in Frankreich bei Ausschreibung

Paris - Die französische Regierung plant den Ausbau der Offshore Windenergie und will bis 2050 insgesamt 40 GW Offshore Windkraftleistung in Frankreich erreichen. In der laufenden aktuellen Ausschreibung A06 vom März 2022 sind zwei schwimmende Offs... weiter...


Börse KW 04/23: RENIXX legt zu - Tesla: Rekordergebnis beflügelt - Encavis: Kooperation - Ørsted: neue Offshore Windparks in Deutschland - Vestas: Prognose verfehlt

Münster - Der globale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX-World (ISIN: DE000RENX014) ist in der letzten Woche deutlich gestiegen. Dazu hat vor allem das RENIXX-Schwergewicht Tesla beigetragen. weiter...


Geschäftsjahr 2022: Vestas mit deutlichem Umsatzrückgang - Prognose verfehlt

Aarhus, Dänemark - Vestas hat vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2022 veröffentlicht. Gegenüber 2021 ist der Umsatz rückläufig und liegt am unteren Ende der Prognose. Die operative Marge fällt deutlich schlechter aus als prognostiziert. Die Aktie verliert. weiter...


Über 10.000 MW Leistung: Australien vergibt Lizenzen für erste Offshore Windenergie Flächen

Canberra, Australien - Die australische Regierung hat kurz vor Weihnachten ein Areal in der Bass Strait vor Gippsland im australischen Bundesstaat Victoria offiziell zur ersten Offshore-Windenergie-Zone Australiens erklärt. Jetzt hat der Minister... weiter...


RWE übertrifft Prognose für das Geschäftsjahr 2022 deutlich - Aktie verliert

Essen - RWE hat die vorläufigen Geschäftszahlen für das Jahr 2022 vorgelegt. Insgesamt blickt der Energiekonzern auf ein ereignisreiches Geschäftsjahr 2022 zurück, das mit einem sehr guten Ergebnis abgeschlossen werden konnte. weiter...


Delisting: Außerordentliche Hauptversammlung von Siemens Gamesa stimmt Rückzug von der Börse zu

Zamudio, Spanien - Im Rahmen einer außerordentlichen Hauptversammlung haben die Aktionäre von Siemens Gamesa Renewable Energy, S.A. (SGRE) heute (25.01.2023) dem Antrag zugestimmt, das Unternehmen von den spanischen Börsen zu nehmen. Der entsp... weiter...


Neuer Spitzenreiter: Nordex klettert 2022 auf Platz 1 im Herstellerranking in Deutschland

Münster - Der Windturbinenhersteller Nordex hat seine Anteile auf dem deutschen Windenergie-Markt im vergangenen Jahr 2022 kräftig ausgebaut und Enercon im Herstellerranking vom ersten Platz verdrängt. Ausgehend von einer IWR-Auswertung (Datens... weiter...


Erfolgreicher Jahresstart: UKA hat 1,8 GW Windkraftleistung im Genehmigungsverfahren

Meißen - Der Wind- und Solarparkentwickler UKA startet mit einem prall gefüllten Projektportfolio ins neue Jahr. Wind Onshore-Projekte mit rund 1,8 Gigawatt (1.800 MW) Leistung – so viel wie noch nie in der UKA-Unternehmenshistorie - sind auf dem... weiter...


Ørsted plant Baustart für zwei weitere deutsche Offshore Windparks 2023

Hamburg - Der dänische Energieversorger und Weltmarktführer für Offshore Windenergie Ørsted betreibt bereits vier Offshore Windparks in Deutschland. Im laufenden Jahr 2023 ist der Baubeginn für zwei weitere Offshore Projekte vorgesehen. Erstmals kommen Mega-Windturbinen mit 11 MW Leistung je Anlage zum Einsatz. weiter...


Demonstrationsprojekt: Flugwindkraftanlage auf Mauritius in Betrieb genommen

Port Louis, Mauritius / Hamburg, Deutschland - Flugwindkraftanlagen sind eine Option, um Windstrom in großen Höhen zu erzeugen. Jetzt ist ein Pilotprojekt auf Mauritius in Betrieb gegangen, das die internationale Marktentwicklung voranbringen soll. weiter...


Erste kanadische Akquisition: Innergex erwirbt 60-MW-Solarportfolio in Ontario

Longuel - Die kanadische Innergex Renewable Energy Inc. hat eine Vereinbarung über den Erwerb des 60-MW-Solarportfolios Sault Ste. Mari von der Fengate Asset Management abgeschlossen. Die drei Solarparks mit einer installierten Bruttoleistung von 20... weiter...


Börse KW 03/22: RENIXX - Zinssorgen sind zurück, Enphase-Aktie fällt, Ørsted übernimmt US Offshore Windpark - Ballard Power in Indien mit Brennstoffzellen-LKW

Münster - Der globale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX-World (ISIN: DE000RENX014) hat in der letzten Woche die Gewinne der Vorwoche teilweise wieder eingebüßt. Die meisten RENIXX-Titel geben nach. Grund sind Meldungen von der Zinsseite. weiter...


PSEG verkauft Anteile: Ørsted übernimmt US Offshore Windpark Ocean Wind 1 vollständig

Frederica - Der dänische Energieversorger Ørsted hat eine Vereinbarung über den Erwerb des 25 Prozentpakets des US-Energieversorgers PSEG (Public Service Enterprise Group) an dem 1.100 MW Offshore Windpark Ocean Wind 1 unterzeichnet. Durch die... weiter...


7.100 MW Netzanschluss: Hexicon erhält Genehmigung für schwimmende Offshore Windparks in Italien

Stockholm - Die schwedische Hexicon-Gruppe hat einen Meilenstein bei der Errichtung von schwimmenden Offshore Windparks in Italien erreicht. Jetzt hat das Unternehmen in Italien die Genehmigung für den Anschluss von schwimmenden Windkraftanlagen (Fl... weiter...


Flächenentwicklungsplan: BSH legt Karten für Ausbauziel von 30 GW Offshore Windenergie in Deutschland vor

Hamburg - Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) hat heute den Flächenentwicklungsplan (FEP) 2023 zusammen mit den Umweltberichten im Rahmen der Strategischen Umweltprüfung veröffentlicht. Der Flächenentwicklungsplan legt die Gr... weiter...


Neustart ungewiss: LNG Export Terminal Freeport in den USA bleibt länger geschlossen

Münster - Über den LNG-Export Terminal Freeport in den USA werden normalerweise rd. 20 Prozent aller US-Gasexporte abgewickelt. Doch seit einem Brand am 08. Juni 2022 ist das Terminal in Texas geschlossen. Eigentlich war erwartet worden, dass das F... weiter...


Allzeithoch: Windkraftanlagen in Griechenland produzieren mit mehr als 3 GW Strom

Münster - Der Ausbau der Windenergie in Griechenland hat sich in den letzten Jahren kontinuierlich fortgesetzt. Mit Stand vom 30.06.2022 waren nach Angaben der HWEA (Hellenic Wind Energy Association) Windkraftanlagen mit einer Leistung von 4.534 MW ... weiter...


Firmen