Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

News: Verbände

BDEW fordert Gewährleistung der Handlungsfähigkeit von Grundversorgern

Berlin - In den letzten Wochen mussten Grundversorger hunderttausende betroffene Kunden von Strom- und Gasdiscountern, die ihre Lieferungen eingestellt hatten, in die Grundversorgung mit Strom und Gas aufnehmen. Die Bundesregierung will mit einer Gesetzesänderung gegensteuern. weiter...


Windenergie-Ausbau in Deutschland 2021 viel zu niedrig - Verbände fordern schnelles Gegensteuern

Münster - Das Volumen des Windenergiemarktes in Deutschland im Jahr 2021 ist viel zu niedrig, um die Klimaziele der neuen Bundesregierung zu erreichen. Verbandsvertreter fordern eine rasche Umsetzung der von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck angekündigten Klilmaschutz-Sofortmaßnahmen. weiter...


Nächtliches Blinken von Windenergieanlagen: Erfolgreicher Start von Projekt für flächendeckende BNK in NRW

Düsseldorf, Walldorf, München - Ende 2022 läuft die Frist zur Nachrüstung der Bedarfsgerechten Nachtkennzeichnung (BNK) in bestehenden Windparks aus. Die Marktdynamik nimmt deutlich zu. In NRW ist jetzt der offizielle Startschuss für die flächendeckende BNK-Umsetzung erfolgt. weiter...


Erneuerbare übernehmen Systemverantwortung: BEE stellt Studie zu neuem Strommarktdesign vor

Berlin - Um die Klimaziele zu erreichen, hat die neue Bundesregierung in ihrem Koalitionsvertrag festgelegt, dass 2030 der Anteil Erneuerbarer Energien (EE) am Bruttostrombedarf 80 Prozent betragen soll. Der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BE... weiter...


Mehr E-Autos auf der Straße: Ausbau der Ladeinfrastruktur hinkt Bedarf hinterher

Berlin - Deutschland hat weiter großen Nachholbedarf beim Ausbau der öffentlich zugänglichen Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge. Das Update des Verbands der Automobilindustrie e. V., das VDA-E-Ladenetz-Ranking zeigt, dass der Ausbau in manche... weiter...


Transportgenehmigungen für Windturbinen: VDMA fordert Verfahrensbeschleunigung auf max. 3 Wochen

Hannover - Aufgrund der Größe und des hohen Gewichts von Windenergieanlagen und Windturbinenkomponenten ergeben sich beim Transport vom Werk zum Errichtungsstandort hohe Anforderungen an die Logistik. Im Vorfeld des Transports sind umfangreiche ... weiter...


Wechsel an der Spitze: Helge-Uve Braun zum Präsidenten des Bundesverbandes Geothermie gewählt

Berlin – Der Bundesverband Geothermie (BVG) hat einen neuen Präsidenten. Im Rahmen der BVG-Mitgliederversammlung wurde der Technische Geschäftsführer der SWM, Helge-Uve Braun, an die Verbandsspitze gewählt. Er löst den langjährigen BVG-Präsi... weiter...


Koalitionsvertrag: BUND sieht Deutschland nicht auf 1,5-Grad-Pfad

Berlin - Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) blickt mit gemischten Gefühlen auf den vorgelegten Koalitionsvertrag der künftigen Ampel-Regierung. "In dem 177 Seiten langen Vertrag werden ganz viele Türen einen Spalt breit geöff... weiter...


Demo gegen Umweltverband: LEE NRW wirft NABU NRW bei der Energiewende Blockadepolitik vor

Düsseldorf - Der Landesverband Erneuerbare Energien NRW (LEE NRW) hat für kommenden Mittwoch, den 10. November 2021, zu einer Demonstration inklusive Flaschmob gegen den Naturschutzbund NRW (NABU NRW) aufgerufen. Der LEE NRW kritisiert den Umweltve... weiter...


Kommunale Beteiligung: Städte und Gemeindebund setzt auf höhere Einnahmen aus Windenergie

Berlin - Mit Blick auf die laufenden Koalitionsverhandlungen hat der Ausschuss für Finanzen und Kommunalwirtschaft des Deutschen Städte- und Gemeindebundes (DStGB) die beteiligten Parteien dazu aufgefordert, die mit der EEG-Novellierung verbesserte... weiter...


Bund-Länder-Ausschuss: Bericht zum Stand des EE-Ausbaus - VDMA fordert konkrete Maßnahmen

Berlin - Der Bund-Länder-Kooperationsausschuss hat zum ersten Mal den im Erneuerbaren Energien Gesetz (EEG) gesetzlich festgelegten „Bericht zum Stand des Ausbaus der erneuerbaren Energien sowie zu Flächen, Planungen und Genehmigungen für die Wi... weiter...


Manifest der Windindustrie fordert Regierungen zum Handeln gegen Klimawandel auf

London, UK - Ab Ende Oktober steht im schottischen Glasgow die nächste UN-Klimakonferenz (COP 26) auf der Agenda. Im Vorfeld hat die globale Windindustrie die Regierungen dazu aufgefordert, aktiv zu werden, und öffentliche und private Projekte zur Sicherung der Energiewende zu unterstützen. weiter...


Umfrage: Mehrheit mit Umsetzung der Energiewende unzufrieden - Ausbau Erneuerbarer Energien zu langsam

Berlin - Die überwiegende Mehrheit ist mit der Umsetzung der Energiewende und dem Tempo beim Ausbau der Erneuerbaren Energien (EE) nicht zufrieden. Das geht aus einer Umfrage des Marktforschungsinstituts Prolytics im Auftrag des Bundesverbandes der ... weiter...


Bundesnetzagentur senkt Eigenkapitalzinssätze für Netze - Branche gespalten

Bonn - Die Bundesnetzagentur hat ihre Festlegungen der Eigenkapitalzinssätze für die Elektrizitäts- und Gasnetzbetreiber für die kommende Regulierungsperiode veröffentlicht. Demnach soll die Vergütung der Eigenkapitalkosten für Netzinvestitionen sinken. Die Reaktionen von Energieverbänden und Unternehmen sind tief gespalten. weiter...


WEA Standortgüte: FGW schließt Ringversuch zur Revision 2 der Technischen Richtlinie TR 10 ab

Berlin - Der Fachausschuss Betriebsdaten & Standortertrag der Fördergesellschaft Windenergie und andere Dezentrale Energien (FGW e.V.) hat Ende März 2021 die Revision 2 der Technischen Richtlinie TR 10 und das Zulassungsverfahren durch den neugegr... weiter...


Jubiläum: IRENA feiert 10 Jahre Innovations- und Technologiezentrum in Bonn

Bonn - Die im Jahr 2009 in Bonn gegründete Internationale Agentur für Erneuerbare Energien (IRENA) hat zwar ihren Hauptsitz in Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate, verfügt aber mit dem IRENA Innovation and Technology Centre (IITC) seit dem 07.... weiter...


Globale Offshore-Windleistung übersteigt 34.000 MW - Deutschland rutscht ab

Hamburg - Das Wachstum auf dem internationalen Offshore-Windenergiemarkt hat sich im ersten Halbjahr 2021 deutlich verlangsamt. China hat mächtig ausgebaut und Deutschland bei der installierten Offshore-Windenergieleistung als weltweit zweitgrößten Offshore-Markt überholt. weiter...


60.000 MW Offshore-Leistung: Stiftung stellt Potenzial-Studie vor

Hannover - In einer aktuellen Studie im Auftrag der Stiftung Offshore-Windenergie wird das Potenzial für die Produktion von grünem Wasserstoff durch Offshore-Windenergieanlagen in Deutschland untersucht. Um die erheblichen Potentiale zu heben, müssten nach der Bundestagswahl die richtigen politischen Entscheidungen getroffen und regulatorischen Weichenstellungen gesetzt werden. weiter...


VKU-Kritik: Bundesregierung zieht positive Zwischenbilanz zur Nationalen Wasserstoffstrategie

Berlin - Die EU-Kommission hatte mit dem Green Deal eine Strategie zur Integration des Energiesystems und eine zum Einsatz von Wasserstoff vorgelegt. Mittlerweile haben viele EU-Mitgliedsstaaten nationale Strategien zum Wasserstoff als Mittel zur Dek... weiter...


Dr. Dennis Rendschmidt: Neuer Geschäftsführer bei VDMA Power Systems

Berlin - Die Interessenvertretung des Energieanlagenbaus erhält eine neue Führung. Dr. Dennis Rendschmidt startet seit gestern (15.09.2021) als Geschäftsführer des Fachverbands VDMA Power Systems. Sein Vorgänger, Matthias Zelinger, wird sich ab ... weiter...


Grüner Wasserstoff: ITM Power schließt sich Hydrogen Ireland an

Sheffield – Der britische Hersteller von Wasserstoff-Elektrolyseuren, ITM Power, ist der irischen Organisation Hydrogen Ireland beigetreten. Die Vereinigung setzt sich eine stärkere Nutzung von Wasserstoff und Brennstoffzellen als Basis für eine ... weiter...


Rekord bei Neuzulassungen: Anteil der E-Autos klettert im August auf knapp 28 Prozent

Berlin - Im August 2021 wurden in Deutschland deutlich weniger Pkw neu zugelassen als ein Jahr zuvor. Nach Angaben des Verbands der Automobilindustrie e. V. (VDA) kamen 193.300 Pkw neu auf die Strassen, das sind 23 Prozent weniger als ein Jahr zuvor.... weiter...


Klima und Energie: BDEW fordert mehr Tempo bei Planung und Genehmigung

Berlin - Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) hat ein Positionspapier mit den größten Stolpersteinen beim Umabau des Energiesystems vorgestellt. Auf der Grundlage eine Analyse wurden insgesamt 25 konkrete Vorschläge erarbeite... weiter...


Erneuerbare Energien: BEE kritisiert hohe Importabhängigkeit der BMWi-Langfristszenarien

Berlin - Das Bundeswirtschaftsministerium hat die Erstellung von Langfristszenarien für die Umsetzung der Energiewende beauftragt. Der Bundesverband Erneuerbare Energien e.V. (BEE) hat sich die Szenarien genauer angeschaut und fordert eine stärkere Fokussierung auf die nationalen Potenziale. weiter...


LEE NRW: Neues Ökostromziel nur mit mehr Wind- und Solarenergie zu erreichen

Düsseldorf - Die NRW-Landesregierung hat kürzlich angekündigt, den Anteil der Erneuerbaren Energien an der Stromerzeugung bis 2030 auf 50 Prozent steigern zu wollen. Der Landesverband Erneuerbare Energien NRW (LEE NRW) kritisiert, dass das Erreich... weiter...


Firmen