Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWES Rotorblatt Testzentrum 1280 256

Forschungs-News


Wasserstoff-Herstellung: Schaeffler entwickelt in Verbundprojekt neue Technologien für die Industrialisierung


Physik-Nobelpreis 2021: Klaus Hasselmann für Klimamodellierung ausgezeichnet

Stockholm / Schweden, Hamburg - Der Nobelpreis für Physik geht im Jahr 2021 wie im Vorjahr an einen deutschen Preisträger. Zusammen mit dem US-Amerikaner Syukuro Manabe erhält der deutsche Klimaforscher Klaus Hasselmann den Preis für fundamentale Beiträge zur Klimaforschung. weiter...


Fraunhofer IWM evaluiert Materialien für die sichere Speicherung von Wasserstoff

Freiburg - Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt die Umsetzung der Nationalen Wasserstoffstrategie mit drei umfassenden Wasserstoff-Leitprojekten. Ein wichtiger Forschungsaspekt ist die sichere Speicherung von Wasserstoff. Zusammen mit weiteren Partnern arbeitet Fraunhofer IWM am Lösungen. weiter...


H2-Leitprojekte des Bundes: Fraunhofer IWU erforscht Wasserstoff-Erzeugung auf dem Meer

Berlin - Ein zentrales Ziel der Nationalen Wasserstoffstrategie ist ein schneller Markthochlauf der grünen Wasserstoffwirtschaft. Das Bundesforschungsministerium hat Anfang 2021 drei große Leitprojekte mit einem Volumen von über 740 Mio. Euro vorgestellt. Beim Projekt „H2Mare“ ist jetzt der Startschuss für die Erforschung der H2-Erzeugung auf dem Meer gefallen. weiter...


Sicherheit Offshore-Strukturen: Norwegische Forscher untersuchen Monsterwellen

Trondheim - Starke Stürme können steile, brechende Wellen auslösen, die mit enormer Wucht gegen Offshore-Plattformen oder Offshore-Windkraftanlagen prallen. Norwegische Wissenschaftler der Technisch-Naturwissenschaftlichen Universität Norwegens N... weiter...


Fraunhofer IEE veröffentlicht internationalen PtX-Potenzialatlas

Berlin, Kassel - Strombasierte Kraftstoffe (Power-to-X) und damit verbundenen Technologien haben eine hohe Bedeutung für einen klimafreundlichen Luft- und Seeverkehr. Viele Regionen der Welt verfügen über große Potenziale für die Herstellung der neuen Energieträger, insbesondere aus grünem Wasserstoff. weiter...


BMBF-Leitprojekt bringt H2-Gewinnung an Offshore-Standorten auf den Weg

Bremerhaven - Die direkte Herstellung von grünem Wasserstoff (H2) in Offshore-Windparks kann die Kosten gegenüber der Produktion an Land deutlich senken. Das BMBF-Leitprojekt H2Mare wird dieses Themenfeld erforschen, auf der Agenda stehen zudem andere Power-to-X-Produkte. weiter...


Windenergieausbau national: Uni Hannover stellt Daten für optimierte Standortplanung online

Hannover - Einer der Schlüsselfaktoren für die Beschleunigung der Energiewende ist es, die Umsetzung vor Ort planerisch so vorzubereiten, dass Konflikte um Standorte und Ausmaß der Errichtung von Wind- und Solarenergieanlagen minimiert werden. ... weiter...


Schweden geht voran: Weltweit erster fossilfreier Stahl an Volvo ausgeliefert

Stockholm, Schweden - Der schwedische Stahlerzeuger SSAB hat den ersten fossilfreien Stahl der Welt hergestellt und bereits an seinen Kunden geliefert. Die Testlieferung ist ein wichtiger Schritt in Richtung einer vollständigen Wertschöpfungskette ... weiter...


Studie: Kohleverstromung verbraucht Großteil von nationalem CO2-Budget

Hamburg - Unter den gegenwärtigen Rahmenbedingungen in Deutschland mit einem geplanten Kohleausstieg bis 2038 würde ein Großteil des für Deutschland nach den Annahmen des Weltklimarates verbleibenden CO2-Budgets durch die Kohleverstromung verbraucht. Greenpeace Energy fordert eine Gegenreaktion von der Politik. weiter...


Studie: Nachfrageboom bei Wasserstoff ab 2030 zu erwarten

Düsseldorf - Weltweit versuchen immer mehr Staaten und Unternehmen, ihre Treibhausgasemissionen deutlich zu reduzieren. Für eine globale Energiewende wird dabei der Energieträger Wasserstoff immer wichtiger. weiter...


Klimawandel: Meeresströmung im Atlantik möglicherweise an kritischer Schwelle




Pressemitteilungen

Mehr Ertrag im schallreduzierten Betrieb durch KI und Echtzeit-Schallmessung – Windparks für Pilotprojekte gesucht

06.07.2021 | München (iwr-pressedienst) - Das Mess- und Regelsystem „Noise-Watchdog“ soll Schallimmissionen von Windenergieanlagen in Echtzeit messen und die Ergebnisse automatisch mit der Regelung des Windparks verbinden. Dadurch kann der schallreduzierte Betrieb so optimiert werden, dass weniger Ertrag verlore... weiter...


evoblade und Deutsche Windtechnik entwickeln Hinterkantenspoiler für Rotorblätter

02.02.2021 | Bremen (iwr-pressedienst) - Das Windenergie-Start-up evoblade, eine Ausgründung des Institute of Aerospace Technology (IAT) der Hochschule Bremen, hat mit Unterstützung der Deutschen Windtechnik und der Wirtschaftsförderung Bremen einen nachrüstbaren Spoiler für Rotorblätter entwickelt. Die Er... weiter...


Deutsche WindGuard ist Partner im Forschungsprojekt TransWind

03.12.2020 | Varel (iwr-pressedienst) - Die Deutsche WindGuard engagiert sich in dem vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) mit 1,4 Millionen Euro geförderten Forschungsprojekt „TransWind“. Darin analysieren die insgesamt neun Projektpartner unter Leitung des Institutes für Statik und Dynami... weiter...


Korrekturmeldung: Deutsche WindGuard Wind Tunnel Services erweitert Servicebereich, reduziert Messunsicherheit

29.04.2020 | Varel (iwr-pressedienst) - Der führende Windkanalspezialist Deutsche WindGuard hat seinen DAkkS-akkreditierten Messbereich erweitert und kann nun Anemometer Kalibrierungen im Messbereich von 0,5 m/s bis 38 m/s anbieten. Im gleichen Zuge konnte die Messunsicherheit auf 0,25 % – jedoch nicht unt... weiter...


Deutsche WindGuard Wind Tunnel Services erweitert Servicebereich, reduziert Messunsicherheit

28.04.2020 | Diese Pressemitteilung "Deutsche WindGuard Wind Tunnel Services erweitert Servicebereich, reduziert Messunsicherheit" vom 28. April 2020 ist nicht mehr verfügbar. Bitte nutzen Sie nur noch die korrigierte Fassung, die Sie unter folgendem Link abrufen können: https://www.iwrpressedienst.de/en... weiter...