Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Fraunhofer Institut IWES stellt sich neu auf

München - Das Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik IWES ist seit seiner Gründung 2009 auf knapp 600 Mitarbeitende gewachsen. Das macht eine Umstrukturierung und Neuausrichtung notwendig.

Das Fraunhofer IWES will die beiden Institutsteile Windenergie und Systemtechnik zukünftig als jeweils eigenständige Institute fortführen. Das haben Vorstand und Senat der Fraunhofer-Gesellschaft beschlossen.

Standorte Kassel und Bremerhaven mit unterschiedlichen Bezeichnungen
Das Fraunhofer IWES in Kassel wird zum neuen "Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik IEE". Das Fraunhofer IWES Nordwest mit Hauptsitz in Bremerhaven wird weiterhin mit dem Kürzel IWES und der leicht geänderten Institutsbezeichnung "Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme IWES" firmieren, teilte die Fraunhofer Gesellschaft mit. Auch weiterhin werden beide Institute bei übergreifenden Fragestellungen den Zugang zur breit gefächerten Fachexpertise und Industrieerfahrung unter dem Dach der Fraunhofer-Gesellschaft nutzen, um Synergien zu erschließen.

Über das Fraunhofer IWES Nordwest in Bremerhaven
Das Fraunhofer IWES Nordwest hat sich u.a. bei der Validierung von Windenergieanlagentechnologie einen Namen gemacht. Es verfügt über eine akkreditierte und zertifizierte Prüfinfrastruktur, ein eigenes Testfeld und fundierte Methodenkompetenz zu Prüfmethoden. Institutsleiter ist Prof. Andreas Reuter.

Über das Fraunhofer IEE in Kassel
Das zukünftige Fraunhofer IEE in Kassel hat sich in den Geschäftsbereichen Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik etabliert. Geforscht wird an Themen zur nationalen und internationalen Transformation der Energieversorgungssysteme. Institutsleiter in Kassel ist Prof. Clemens Hoffman.


© IWR, 2017


Mehr Nachrichten und Infos aus der Regenerativen Energiewirtschaft
Fraunhofer IWES veröffentlicht neuen Offshore-Windindex
Offshore-Windenergie: IWES testet Triebstrang für neue Adwen-Großanlage
Uni Oldenburg weiht neues Forschungslabor Windenergie ein
Original PM: FGW verabschiedet Revision 10 der TR 6 zur Bestimmung des Windpotenzials
Firmenprofil: Gelsenwasser AG
Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW sucht Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) Inbetriebnahme- und Energiemanagement
Auslandsreise: AHK-Geschäftsreise Mexiko "Bioenergie: Energetische Nutzung von Rest- und Abfallstoffen"

12.12.2017

 



Jobs & Karriere - Energiejobs.de
Veranstaltungen - Energiekalender.de

Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen