Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Pressemitteilung ENERTRAG AG

ENERTRAG übernimmt Global Wind Power Germany und verstärkt Aktivitäten im Nordwesten Deutschlands

Dauerthal (iwr-pressedienst) - ENERTRAG hat seine Marktposition mit einer weiteren Niederlassung in Norddeutschland verstärkt. Die erfolgreiche Akquisition der vormaligen Global Wind Power Germany GmbH, welche zukünftig als ENERTRAG Hanse Wind GmbH firmieren und mit bewährtem Personal die eigene Projektpipeline sowie bereits vorhandene Projekte von ENERTRAG entwickeln wird, stärkt die Marktpräsenz im Nordwesten Deutschlands. Der regionale Bezug und die Spezialisierung von ENERTRAG Hanse Wind auf die Projektentwicklung ergänzen die breite Aufstellung von ENERTRAG im deutschen Markt in idealer Weise. Gleichermaßen profitiert ENERTRAG Hanse Wind von der Kompetenz von ENERTRAG und eröffnet weitere Möglichkeiten für breit aufgestellte Kooperationen.

Mit dem Hauptsitz in Gut Dauerthal in der Uckermark und den Niederlassungen in Berlin, Rostock, Dortmund und nunmehr Hamburg wird für die nördliche Hälfte Deutschlands das Regionalisierungskonzept in der Projektentwicklung weiter umgesetzt.

„Mit der Übernahme von Global Wind Power Germany rücken wir weiter näher an unsere Kunden heran. Mit dem neuen Hamburger Regionalbüro schaffen wir eine verbesserte Marktabdeckung und bieten uns als kompetenter und verlässlicher Ansprechpartner zur Umsetzung von Windenergieprojekten in der Region an“, sagt Johannes Kauffmann, Geschäftsführer ENERTRAG Hanse Wind GmbH und Abteilungsleiter Kooperation Projektentwicklung bei ENERTRAG AG.


Über ENERTRAG
ENERTRAG erzeugt Strom und Wärme ausschließlich aus erneuerbaren Quellen und ist einer der größten Windstromerzeuger Europas. Mit mehr als 667 betriebenen Windkraftanlagen produziert ENERTRAG ca. 2,9 Mrd. kWh Strom jährlich, ausreichend um den Stromverbrauch von mehr als einer Million Menschen zu decken. ENERTRAG betreibt Windkraftanlagen und liefert Lösungen für Kunden entlang der gesamten Wertschöpfungskette vom Konzept bis zur betriebenen Anlage.

Dauerthal, den 17. April 2018


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die ENERTRAG AG wird freundlichst erbeten.



Achtung Redaktionen - Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:

ENERTRAG Aktiengesellschaft
Robert Döring, Leiter Energiepolitik & Pressesprecher
Tel.: +49 39854 6459-368
Mob.: +49 172 3920762
E-Mail: robert.doering@enertrag.com


ENERTRAG AG
Gut Dauerthal
17291 Dauerthal

Internet: https://www.enertrag.com



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der ENERTRAG AG | RSS-Feed abonnieren



Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »ENERTRAG AG« verantwortlich.

 


Weitere Pressemitteilungen von ENERTRAG AG


Meist geklickte Pressemitteilungen von ENERTRAG AG

  1. Wasserstoffregion Lausitz - Regulatorische Hürden abbauen
  2. Wasserstoff für die Lausitz – ENERTRAG mit Reallabor-Projekt dabei
  3. Gefahr für grünen Wasserstoffmarkt - „Bundesregierung muss drohende Monopole durch Elektrolyseurprojekte von Netzbetreibern stoppen“
  4. Volle Windenergie voraus: Nach dem Windgipfel müssen jetzt Taten folgen
  5. GP JOULE Gruppe und ENERTRAG AG bündeln Kräfte

Über ENERTRAG AG

ENERTRAG erbringt alle Dienstleistungen rund um erneuerbare Energien. Wir führen Strom, Wärme und Mobilität in allen Lebensbereichen effizient zusammen. Als Energieerzeuger mit einer Jahresproduktion von 1,5 Mio MWh im Bestand und einem Servicenetzwerk mit über 1120 Windenergieanlagen wissen wir dabei auch aus eigener Erfahrung, was für unseren Kunden wichtig ist. Mit über zwei Jahrzehnten Erfahrung in Europa vereinen unsere 540 Mitarbeiter alle Kompetenzen, die für erfolgreichen Betrieb und effiziente Instandhaltung, aber auch für eine bürgernahe Planung und zuverlässigen Bau von Energieanlagen und Netzen bis hin zu kompletten Verbundkraftwerken erforderlich sind. Wir sind immer eine Energie voraus – sei es bei Sektorkopplung, Beteiligungsmodellen oder bedarfsgerechter Nachtkennzeichung.

Weitere Informationen zu ENERTRAG AG