Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Pressemitteilung ABE Zertifizierung GmbH

ABE Zertifizierung erweitert die Akkreditierung um die neue VDE-AR-N 41er Reihe, stationäre Energiespeichersysteme und Landstromversorgungen von Schiffen

Barsbüttel (iwr-pressedienst) - Die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) hat erneut und damit das 7. Jahr in Folge die Akkreditierung nach DIN EN ISO/IEC 17065 von der ABE Zertifizierung GmbH bestätigt.

In die Akkreditierung neu aufgenommen wurden u.a. die kürzlich verabschiedeten technischen Anschlussregeln (TAR) für Anlagen auf der Nieder-, Mittel-, Hoch- und Höchstspannungsebene (VDE-AR-N 4105/4110/4120/4130), die nach dem heutigen Stand ab dem 27. April 2019 verpflichtend für alle Anlagen sein werden. Betroffen sind damit alle Erzeugungsanlagen, Mischanlagen, Erzeugungseinheiten, Prototypen, Notstromaggregate, Speichersysteme, Ladeeinrichtungen und Komponenten. Des Weiteren bescheinigt die DAkkS der ABE Zertifizierung die Kompetenz zur Erstellung von Inbetriebsetzungs- und Konformitätserklärungen im Sinne der Richtlinien.

„Da wir bereits jetzt für die neuen technischen Anschlussregeln akkreditiert sind, schafft dies für unsere Kunden Planungssicherheit. Wir informieren Sie gerne über die neuen Anforderungen und helfen, Ihr Projekt schon heute für die Zukunft zu wappnen“, so der Geschäftsführer Dipl.-Ing. Sebastian Gerbig.


Firmenprofil:

Die ABE Zertifizierung GmbH verfügt als akkreditierte Zertifizierungsstelle für den Nachweis der elektrischen Eigenschaften dezentraler Erzeugungseinheiten, –anlagen und Komponenten über 8 Jahre Erfahrung und fachliche Expertise. Als Zertifizierungsstelle mit mehr als 500 ausgestellten Zertifikaten und einer zertifizierten Leistung von mehr als 4.600 MW bis heute, gehört sie zu den führenden Zertifizierungsstellen in diesem Bereich.

Fragen zu den neuen Anforderungen oder zu der Erstellung von Anlagen-, Einheiten- oder Komponentenzertifikaten beantwortet Ihnen gerne Herr Dipl.-Ing. Sebastian Gerbig unter gerbig@abe-zertifizierung.de


Die neue Akkreditierungsurkunde ist abrufbar unter www.abe-zertifizierung.de


Download Pressebild:
https://www.iwrpressedienst.de/bild/abe-zertifizierung/616a1_Akkurkunde_quer.png
Akkreditierung der neuen VDE-AR-N 41er Reihe
© ABE Zertifizierung GmbH


Barsbüttel, den 06. September 2018


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die ABE Zertifizierung GmbH wird freundlichst erbeten.



Achtung Redaktionen - Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Kontakt:
Sebastian Gerbig
Tel.: 040-2549940
E-Mail: gerbig@abe-zertifizierung.de


ABE Zertifizierung GmbH
Großer Kamp 5
22885 Barsbüttel

Internet: http://www.abe-zertifizierung.de




Pressemitteilungen aus der regenerativen Energiewirtschaft übermittelt durch den IWR-Pressedienst
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »ABE Zertifizierung GmbH« verantwortlich.

 


Weitere Pressemitteilungen von ABE Zertifizierung GmbH


Meist geklickte Pressemitteilungen von ABE Zertifizierung GmbH

  1. ABE Zertifizierung erweitert die Akkreditierung um die neue VDE-AR-N 41er Reihe, stationäre Energiespeichersysteme und Landstromversorgungen von Schiffen