Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Pressemitteilung Triodos Bank N.V. Deutschland

Crowdfunding als Bestandteil von Projekt-Finanzierungen, um Anwohner partizipieren zu lassen

Die Triodos Bank bietet Projektentwicklern und Investoren zusammen mit der Crowdinvesting Plattform bettervest eine weitere Möglichkeit an, um Anwohner bei der Finanzierung von Erneuerbare Energien-Projekten finanziell zu beteiligen.

Frankfurt am Main (iwr-pressedienst) - Eine wachsende Herausforderung bei der Energiewende ist die Zustimmung von Anwohnern zu geplanten Projekten in ihrer Nähe. Mit dem Triodos Bürgersparen hat die Triodos Bank bereits 2017 eine Lösung eingeführt, mit der Projektentwickler Anwohner auf sehr einfache Weise finanziell an dem Erfolg von Windparks beteiligen können. Durch die neue Kooperation mit der auf Energiethemen spezialisierte Crowdinvesting-Plattform bettervest gibt es zukünftig eine weitere Möglichkeit, Anwohner einzubinden und an Erneuerbare-Energie-Projekten in ihrer Umgebung teilhaben zu lassen.

Dominic Hereth, Head of Energy & Climate der Triodos Bank: „Bei der Finanzierung eines Projektes kann über unseren Partner bettervest unkompliziert zusätzliches Eigenkapital in Form eines nachrangigen Darlehens eingeworben werden. Sowohl professionelle Entwickler und Investoren als auch Bürgerenergie-Initiativen haben somit die Option, einen Teil des benötigten Kapitals zu flexiblen Konditionen über ein Crowdinvesting darzustellen.“

Marilyn Heib, Head of Sales bei bettervest: „Unser gemeinsames Ziel ist es die globale Energiewende voranzubringen. Durch die Zusammenarbeit mit der Triodos Bank können wir auch größere Projekte hier in Deutschland finanzieren, womit Finanzierungslücken geschlossen werden können. Wir wollen Bürger und Anwohner aktiv miteinbeziehen und somit zu Nutznießern der Energiewende machen.“

Das gemeinsame Ziel der Zusammenarbeit zwischen der Triodos Bank und bettervest ist es die Stärken einer Bank mit den Potenzialen einer digitalen Finanzierungsplattform zu bündeln, um gemeinsam einen Beitrag für die erfolgreiche Umsetzung der Energiewende zu leisten.


Über bettervest

bettervest.com ist die weltweit erste Plattform für Crowdinvesting (auch bekannt als Crowdfunding bzw. Equity-Based Crowd¬¬¬funding), über die Bürger mit Geldbeträgen ab 50 Euro in ökologisch sinnvolle Energie- und Energieeffizienz-Projekte in Deutschland sowie Schwellen- und Entwicklungsländern investieren können und im Gegenzug finanziell an den erzielten Einsparungen beteiligt werden. Bei allen Projekten wird von erfahrenen externen Energieberatern prognostiziert, wie hoch die zu erwartenden Kosten-, Energie- und CO2-Einsparungen sind. Die Projektinhaber verpflichten sich, einen Teil der Kosteneinsparungen über einen festgelegten Vertragszeitraum jährlich an die Bürgerinvestoren zurückzuzahlen, bis die Investitionssumme plus Rendite ausbezahlt ist. bettervest erhielt das „Werkstatt-N-Siegel“ des Rats für Nachhaltige Entwicklung der Bundesregierung sowie eine Förderung im EU-Rahmenprogramm Horizon 2020 und ist ein ausgezeichneter „Ort im Land der Ideen“.


Über die Triodos Bank

Die Triodos Bank N.V. (www.triodos.de) ist Europas führende Nachhaltigkeitsbank. Gegründet 1980, hat sie mittlerweile 698.000 Kunden, die sich darauf verlassen können, dass die Triodos Bank ausschließlich Unternehmen, Institutionen und Projekte finanziert, die zum Wohl von Mensch und Umwelt beitragen. Sie kommen beispielsweise aus den Bereichen Erneuerbare Energien, Ökolandbau, Bildung, Altenpflege und nachhaltige Immobilien. Die Triodos Bank, Triodos Investment Management und Triodos Private Banking weisen gemeinsam ein Geschäftsvolumen von 15,1 Milliarden Euro aus. Die Triodos Bank beschäftigt über 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in sechs Ländern in Europa: in den Niederlanden, Belgien, Großbritannien, Spanien, Deutschland und Frankreich.

2016 wurde die Triodos Bank vom Handelsblatt als „Beste Geschäftskundenbank“ ausgezeichnet. 2017 wurde Sie von ihren Kunden auf dem Portal BankingCheck.de zur „Besten Direktbank“ und 2018 zum 3. Mal in Folge zur „Besten nachhaltigen Bank“ gewählt.


Download Pressefoto:
https://www.iwrpressedienst.de/bild/triodos/04865_triodos-windpark-nussbach.jpg
Ein von der Triodos Bank finanzierter Windpark in Nußbach, im Dreieck Mainz-Kaiserslautern-Trier.
© Triodos Bank N.V.


Frankfurt am Main, den 05. Februar 2019


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die Triodos Bank N.V. Deutschland bzw. bettervest GmbH wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen: Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Pressekontakte:

Triodos Bank N.V. Deutschland
Florian Koss
Head of Communications & Marketing
Tel: +49 (0)69 7171 9183
Mob: +49 (0)173 699 0067
E-Mail: presse@triodos.de

Triodos Bank N.V. Deutschland
Mainzer Landstr. 211
60326 Frankfurt am Main
Internet: https://www.triodos.de


bettervest GmbH
Marilyn Heib
Head of Sales
E-Mail: Marilyn.heib@bettervest.com
Internet: https://www.bettervest.com



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der Triodos Bank N.V. Deutschland | RSS-Feed abonnieren



Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »Triodos Bank N.V. Deutschland« verantwortlich.

 


Weitere Pressemitteilungen von Triodos Bank N.V. Deutschland


Meist geklickte Pressemitteilungen von Triodos Bank N.V. Deutschland

  1. Triodos Bank hat erneut weltweit die meisten Erneuerbaren Energien-Projekte und ihr erstes Offshore-Windprojekt finanziert