Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

Pressemitteilung Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)

Klimawandel treibt grüne Aktien – RENIXX World gewinnt 58 Prozent

Entwicklung des RENIXX World von 2017 - 2019<br />
© IWR
Entwicklung des RENIXX World von 2017 - 2019
© IWR
Münster (iwr-pressedienst) - Der globale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX World (Renewable Energy Industrial Index) hat das Jahr 2019 mit kräftigen Kursgewinnen beendet. Das regenerative Börsenbarometer notierte 58,2 Prozent (Schlussstand: 672,44 Punkte) höher als vor einem Jahr (2018: 424,93 Punkte), teilte das Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) in Münster mit. Das ist der höchste Jahres-Schlussstand seit Ende 2009.

Aktien von Solar- und Brennstoffzellen-Unternehmen zählten 2019 zu den mit Abstand größten Gewinnern. Von den Solarfirmen im RENIXX konnte sich Enphase Energy vor Solaredge, Jinkosolar, SMA Solar und Xinji Solar an die Spitze setzen; allein diese Aktien erzielten jeweils über 100 Prozent Kursgewinn binnen eines Jahres. Auch die Brennstoffzellen-Aktien Ballard Power und Plug Power notierten mehr als doppelt so hoch wie noch zu Jahresbeginn.

Bei den Windenergie-Aktien rangiert Nordex mit einem Kursgewinn von 60 Prozent vor Siemens Gamesa und Vestas. „Die Breite des globalen Aufschwungs 2019 bei den grünen Aktien ist sehr bemerkenswert, nur zwei von den 30 Aktien im RENIXX World haben 2019 mit einem Verlust abgeschlossen“, so IWR- Direktor Dr. Norbert Allnoch.

Hauptgrund für den Anstieg des grünen Börsenbarometers RENIXX World ist die weltweite Debatte um den Klimawandel 2019 sowie die stetig weiter sinkenden Stromerzeugungskosten aus Solar- und Windenergieanlagen. Allnoch: „Derzeit ist ein stärker werdendes globales Momentum für grüne Investitionen erkennbar. Selbst Unternehmen aus der konventionellen Öl- und Gasindustrie beteiligen sich zunehmend an der globalen Energiewende, auch um den Transformationsprozess in der eigenen Branche nicht zu verschlafen.“

Über den globalen Aktienindex RENIXX World
Der RENIXX World (Renewable Energy Industrial Index), ISIN: DE000RENX014, ist der erste und weltweit älteste globale Aktienindex, der die Performance der 30 international führenden börsennotierten Unternehmen auf dem industriellen Zukunftsfeld der Regenerativen Energiewirtschaft abbildet. Maßgeblich für die Aufnahme in den RENIXX und die Gewichtung ist die Free-Float-Marktkapitalisierung. Der RENIXX World ist u.a. über die internationalen Finanzdienstleister Reuters und Bloomberg abrufbar.
WKN: RENX01, ISIN: DE000RENX014, Reuters-Kürzel RIC: .RENIXX
RENIXX World: https://www.iwr-institut.de/de/referenzen/forschung/renixx-world


Download Pressebild:
https://www.iwrpressedienst.de/bild/iwr/be74c_RENIXX-3-Jahre-2017-2019.png
BU: Entwicklung des RENIXX World von 2017 - 2019
© IWR


Münster, den 31. Dezember 2019


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an das Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen: Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung

Pressekontakt:
Dr. Norbert Allnoch
Tel: 0251 / 23 946 – 0
Fax: 0251 / 23 946 - 10
E-Mail: mailto:info@iwr-institut.de


Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)
Soester Str. 13
48155 Münster

Internet: https://www.iwr.de | https://www.iwr-institut.de



Sprache:

Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) | RSS-Feed abonnieren



Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)« verantwortlich.

 


Weitere Pressemitteilungen von Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)


Meist geklickte Pressemitteilungen von Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)

  1. Strom: Windenergie überholt erstmals Kernenergie in Deutschland
  2. Wind und Solar produzieren doppelt so viel Strom wie alle Atomkraftwerke
  3. Klimawandel treibt grüne Aktien – RENIXX World gewinnt 58 Prozent
  4. Sonne und Wind liefern Deutschland so viel Strom wie 40 Großkraftwerke
  5. Klima: Weltweiter CO2-Ausstoß steigt 2011 auf neues Rekordniveau

Über Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)

Das Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) wurde 1996 als unabhängige Institution gegründet. Das IWR ist auf zwei strategischen Kernfeldern aktiv:

- Institut - Forschung, Wirtschafts- und Politikberatung auf dem Gebiet der Energiewirtschaft mit Schwerpunkt regenerative Energien, globaler Aktienindex RENIXX World, Branchenkonzept und SLAM-Asset Modell, EE-Geschäftsklima-Index, u.v.m.

- Digitale Medien - Mit dem One-Stop-Media-Shop für das gesamte Spektrum der Energiewirtschaft bietet das IWR Medien-Dienstleistungen für Unternehmen der Energiebranche (Energie-Pressedienst, Marketing, Job- und Stellenbörse, Veranstaltungs-Portal) - im Verbund mit fast 30 Energieportalen - aus einer Hand an.



Zur Chronologie und den Meilensteinen des IWR
Geschichte des IWR und die Welt der Regenerativen Energiewirtschaft

Weitere Informationen zu Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)