Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

Pressemitteilung Denker & Wulf AG

Denker & Wulf AG im Windparkmanagement weiter auf der Erfolgsspur - DW-Operations durchbricht die 1,5 Gigawatt Schallmauer

Sehestedt (iwr-pressedienst) - Einen gelungenen Start in das neue Jahr hat das Windparkmanagement der Denker & Wulf AG hingelegt. Mit der Übernahme des technischen Managements des Windparks Bordelum I, der Bürgerwindparks Bordelum II und III sowie des Windparks Dörpum konnte sich die Denker & Wulf AG gegen mehrere namhafte Mitbewerber durchsetzen.

Die Übernahme der Windparks mit einer Gesamtnennleistung von 105,4 MW ist ein weiterer Meilenstein in der Entwicklung des Geschäftsbereichs DW-Operations der Denker & Wulf AG und zeigt neben erfolgreichen Übernahmen im Jahre 2019 das stetig wachsende Vertrauen unserer Kunden in die Qualität unseres technischen und kaufmännischen Managements in Zeiten stetig wachsender Anforderungen an den Betreiber. Der Geschäftsbereich trägt damit die Verantwortung für über 850 WEA mit über 1,5 Gigawatt installierter Leistung allein in Deutschland.


Zur Denker & Wulf AG:

Windenergie ist eine unermessliche Ressource und die tragende Säule der Energiewende. Das haben wir von der Denker & Wulf AG schon früh erkannt. Die Wurzeln unserer ersten Projekte reichen bis in das Jahr 1991 zurück. Inzwischen sind wir an drei Standorten in Sehestedt (Hauptsitz), Rerik und Eberswalde tätig und dürfen uns zu den führenden Windparkentwicklern in Deutschland zählen. Mit der Erfahrung von über 850 errichteten Windenergieanlagen und einer installierten Leistung, die einem modernen Atomkraftwerk entspricht, entwickelt unser 120 Mitarbeiter starkes Team tragfähige und zeitgemäße Lösungen rund um die Windenergie an Land. Ökologischer Anspruch und ökonomischer Erfolg gehen bei uns Hand in Hand. Unser Leistungsspektrum umfasst sämtliche Aspekte eines Windenergieprojekts von der Projektierung kompletter Windparks über das Repowering von Bestandsanlagen bis hin zu unserem modernen Windparkmanagement (DW-Operations).


Sehestedt, den 03. März 2020


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die Denker & Wulf AG wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen - Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:
Denker & Wulf AG
Lars Lichtenberg
Tel: +49 (0) 4357 9977-380
E-Mail: lichtenberg@denkerwulf.de


Denker & Wulf AG
Windmühlenberg
24814 Sehestedt

Tel: +49 (0) 4357 9977-0
Fax: +49 (0) 4357 9977-10
E-Mail: info@denkerwulf.de
Internet: https://denkerwulf.de



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der Denker & Wulf AG | RSS-Feed abonnieren



Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »Denker & Wulf AG« verantwortlich.

 


Weitere Pressemitteilungen von Denker & Wulf AG