Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

Pressemitteilung Bachmann Monitoring GmbH

Bachmann Blattlastsensor verbessert vorausschauende Instandhaltung von Windenergieanlagen

Cantilever Sensor (CLS)<br />
© Bachmann electronic GmbH
Cantilever Sensor (CLS)
© Bachmann electronic GmbH
Rudolstadt, Deutschland (iwr-pressedienst) - Der Condition Monitoring Spezialist Bachmann Monitoring führt die nächste Generation der Rotorblattüberwachung von Windenergieanlagen ein. Der Cantilever-Sensor (CLS), eine hochmoderne Technologie zur Messung der Blattdurchbiegung, ermöglicht eine kostengünstige und präzise Erfassung der Rotorblattdehnung in Echtzeit. Dabei bietet der robuste CLS einen größeren Messbereich und ist langlebiger als konventionelle Dehnungsmessstreifen. Der einfach zu installierende Sensor ermöglicht eine optimierte Pitch-Regelung sowie die frühzeitige Eis- und Fehlererkennung zur verbesserten vorausschauenden Instandhaltung der Rotorblätter sowohl an Onshore- als auch an Offshore-Anlagen.

Durch Verwendung bewährter Technologien zur Wegmessung liefert der CLS präzise Messergebnisse mit sehr geringen Toleranzen (+/-0,5µm). Gegenüber herkömmlichen Dehnungsmessstreifen ermöglicht der stabile Titan-Cantilever Messungen über eine ca. zwölfmal größere Distanz, so dass die Ergebnisse von lokalen Inhomogenitäten des Werkstoffs unbeeinflusst sind. Der Sensor ist mit seiner berührungslosen Messtechnik für raue Umgebungsbedingungen ausgelegt. Dies ermöglicht gegenüber konventionellen Dehnungsmessstreifen eine deutlich längere Haltbarkeit und langfristige Wiederholbarkeit der Messungen und macht den Sensor zu einer robusten Lösung für moderne Windparks.

"Der Cantilever-Sensor ermöglicht eine Reihe neuer Möglichkeiten in der vorbeugenden Instandhaltung", sagt Holger Fritsch, CEO von Bachmann Monitoring. "Zum Beispiel ein auf CLS- und SCADA-Daten basierendes Eiserkennungssystem zur Verbesserung der Betriebssicherheit. Mit zwei Sensoren pro Blatt können wir einen Orbit erzeugen, um Änderungen zu erkennen, sobald sie auftreten; ein ausgezeichneter Indikator für den Blattzustand. Dies ist die Zukunft der Zustandsüberwachung, und wir freuen uns, ein Teil davon zu sein".

Für weitere Information, besuchen Sie bitte:
https://www.bachmann.info/uploads/tx_sbdownloader/CLS_Cantilever_Sensor_de.pdf

Bachmann electronic GmbH
https://www.bachmann.info


Über Bachmann electronic GmbH im Windenergiebereich

Bachmann electronic GmbH ist ein weltweit tätiges Unternehmen der Automatisierungstechnik mit Sitz in Feldkirch, Österreich. Seit über 50 Jahren verschreibt sich Bachmann der Produktivität und dem Nutzen seiner Kunden. Mit über 20 Jahren Erfahrung im Marktsegment der Windkraft ist Bachmann Marktführer in der Automatisierung von Windenergieanlagen. Bachmann bietet seinen Kunden höchste Qualitätsstandards, lange Lebensdauer sowie Zuverlässigkeit und das in jeder dritten Windturbine weltweit.

Bachmann bietet seinen Kunden ganzheitliche Lösungen. Dazu gehören offene und flexible Kommunikationsstandards, Condition Monitoring und webbasiertes SCADA. Eine fortlaufende Verbesserung und Weiterentwicklung von Fachwissen garantieren gemeinsamen Erfolg. Mit diesen Eigenschaften bauen wir vertrauenswürdige Geschäftsbeziehungen auf und pflegen sie teilweise über Jahrzehnte.


Download Pressefoto:
https://www.iwrpressedienst.de/bild/bachmann-monitoring/39c48_cls300_new.jpg
BU: Cantilever Sensor (CLS)
© Bachmann electronic GmbH


Rudolstadt, Deutschland, den 14. Dezember 2020


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die Bachmann Monitoring GmbH wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen - Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:

Bachmann electronic GmbH
Corporate Communications
Tel: +43 (0)55 22 / 34 97-1282
E-Mail: presse@bachmann.info

Bachmann electronic GmbH
Kreuzäckerweg 33
6800 Feldkirch, Austria


Bachmann Monitoring GmbH
Fritz-Bolland-Str. 7
07407 Rudolstadt

Tel: +49 (0)3672/ 3186-0


Internet: https://www.bachmann.info



Sprache:

Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der Bachmann Monitoring GmbH | RSS-Feed abonnieren



Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »Bachmann Monitoring GmbH« verantwortlich.

 


Weitere Pressemitteilungen von Bachmann Monitoring GmbH


Meist geklickte Pressemitteilungen von Bachmann Monitoring GmbH

  1. Bachmann Blattlastsensor verbessert vorausschauende Instandhaltung von Windenergieanlagen
  2. Bachmann Monitoring erweitert sein Portfolio um Structural Health Monitoring
  3. Neuer Standort – Bachmann Monitoring GmbH bezieht neue Firmen-Zentrale
  4. Bachmann Monitoring baut Condition Monitoring für Offshore Windenergieanlagen in der Nordsee weiter aus

Über Bachmann Monitoring GmbH

Die Bachmann Monitoring GmbH entwickelt, produziert und vertreibt innovative Messsysteme und systemische Lösungen für die permanente, zustandsorientierte Instandhaltung von Windenergieanlagen (WEA). In einem umfassenden Servicekonzept erhöhen diese hersteller- und typunabhängigen (Stand-Alone-CMS) Condition Monitoring Systeme die Sicherheit und den Ertrag der WEA deutlich.

Die Kernkompetenz der Bachmann Monitoring GmbH, Messung und Online-Analyse von Schwingungen, ermöglicht es die wesentlichen Komponenten des Antriebstranges von On- und Offshore-WEA erfolgreich zu überwachen. Der CM-Teleservice (Remote Monitoring) via Weblog bildet die Basis für die effiziente Überwachung von dezentralen Anlagen. Das frühzeitige Erkennen und Lokalisieren von möglichen Schwachstellen sichert den Betrieb der Anlagen und steigert nachhaltig die Erträge. Die körperschallbasierte Zustandsüberwachung wird von Diagnosefunktionen wie Unwucht-, Rotorblatt- und Bauwerküberwachung komplettiert. Das Dienstleistungsangebot umfasst ebenso das Erstellen von Schwingungsgutachten.

Für Windenergieanlagen mit einer Steuerung von Bachmann besteht die zusätzliche Möglichkeit, ein vollständig steuerungsintegriertes CM-System „Omega Guard“, welches gleichfalls vom Germanischen Lloyd zertifiziert ist, einzusetzen. Daraus resultieren zusätzlich zur herkömmlichen Stand-Alone-CMS weitere wesentliche Kostenvorteile und signifikant neue technologische Lösungen.

Weitere Informationen zu Bachmann Monitoring GmbH