Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

Pressemitteilung AIRWIN GmbH

Die AIRWIN GmbH und EWS bauen Zusammenarbeit weiter aus

- Das Lüneburger Unternehmen übernimmt Betriebsführung eines weiteren Windparks

© AIRWIN GmbH
© AIRWIN GmbH
Thomasburg/Lüneburg (iwr-pressedienst) - Schon vor Fertigstellung des Windparks Thomasburg in Niedersachsen setzen die Elektrizitätswerke Schönau (EWS) als Planer und Betreiber auf die AIRWIN GmbH als verlässlichen Partner für die technische Betriebsführung.

Die Inbetriebnahme des aktuell noch in der Bauphase befindlichen Windparks ist Ende diesen Jahres geplant. In der Nähe von Lüneburg werden hier drei (3) Enercon E-160 EP5 E2 mit je 160m Rotordurchmesser und einer Gesamthöhe von 200m entstehen.

Die AIRWIN GmbH ist bereits seit vielen Jahren ein Partner der EWS und blickt auf eine erfolgreiche und vertrauensvolle Arbeit zurück. Aufgrund des jahrelangen Erfolgs vertraut die EWS nun auch bei der Begleitung und Unterstützung der Projekt- und Baurealisierung auf das Lüneburger Unternehmen. Durch die frühzeitige Einbindung und vollumfängliche Begleitung der Bauphase vor Ort ergeben sich hier ein Mehrwert und große Synergieeffekte für die spätere Betreuung.

Für die heimatverbundene AIRWIN GmbH ist dies aufgrund der unmittelbaren Nähe zum Hauptsitz ein „Leuchtturmprojekt“. Auch Tobias Tusch, Geschäftsführer bei der EWS freut sich über den Ausbau der Zusammenarbeit: „Bereits beim Betrieb unserer in Betrieb befindlichen Windenergieanlagen hat uns die AIRWIN als professioneller und vertrauensvoller Dienstleister überzeugt – für dieses weitere Projekt zumal vor der Haustür des AIRWIN-Hauptsitzes in Lüneburg konnten wir uns keinen besseren Partner vorstellen.“

Für die Zukunft wollen die Partner gerne weitere Projekte auch im Landkreis Lüneburg angehen, sind sich die Geschäftsführer Tim Stromer und Tobias Tusch einig: „Dieses Projekt im Landkreis Lüneburg war seit Beginn der ersten Gespräche mit Grundstückseigentümer und Gemeinde von großer Vertrautheit, Offenheit und Fairness zwischen allen Projektbeteiligten geprägt – und nur so lassen sich Windeneergieprojekte schnell und erfolgreich umsetzen. Dieses ist wiedrum maßgeblich für den Erfolg der Energiewende“ lautet das Fazit.


Über die AIRWIN GmbH

Die AIRWIN GmbH ist eine Betriebsführungs- und Beratungsgesellschaft im Bereich Erneuerbare Energien. Das Unternehmen profitiert insbesondere von den umfassenden Erfahrungen der Gesellschafter im Bereich der Projektentwicklung für Wind- und Solarparks. Das Leistungsspektrum reicht von der Durchführung technischer und kaufmännischer Betriebsführung bis hin zu Beratungsdienstleistungen für Projekt- und Betreibergesellschaften von Wind- und Solarparks.


Über die Elektrizitätswerke Schönau

Die EWS-Gruppe mit der Muttergesellschaft EWS Elektrizitätserke Schönau eG mit Hauptsitz im Schwarzwald sind eine der größten Energiegenossenschaften in Deutschland und ein Pionier in den Bereichen Ökostrom und Energiewende. Die Tochtergesellschaft Elektrizitätswerke Schönau Vertriebs GmbH versorgt bundesweit Genossen und Kunden u.a. mit hochwertigem Ökostrom, über weitere Tochtergesellschaften plant, baut und betreibt die EWS u.a. eigene Wind- und Solarparks.


Mehr Informationen finden Sie unter:

https://www.airwin.de

https://www.ews-schoenau.de


Download Pressefoto:
https://www.iwrpressedienst.de/bild/airwin/86c25_Fundament_Thomasburg2-35-9-2.jpg
© AIRWIN GmbH


Thomasburg/Lüneburg, den 28. Juli 2022


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die AIRWIN GmbH wird freundlichst erbeten.



Achtung Redaktionen - Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:
AIRWIN GmbH
Tim Stromer
Geschäftsführer
Tel: +49 (0)4131 227 03 10
E-Mail: stromer@airwin.de


AIRWIN GmbH
Bei der Abtspferdetränke 2
21335 Lüneburg

Tel: +49 (0)4131 227 03 10
Fax: +49 (0)4131 227 03 11

Internet: https://www.airwin.de



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der DE285882341 | RSS-Feed abonnieren



Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »DE285882341« verantwortlich.