Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Energiequelle verkauft: Encavis erwirbt weiteren Windpark in Frankreich für Spezialfonds

© Encavis AG© Encavis AG

Neubiberg - Die Encavis Asset Management AG, Tochterunternehmen der Encavis AG, hat einen weiteren in Betrieb befindlichen Windpark in Frankreich von der Energiequelle GmbH erworben.

Der erworbene Windpark "Senonnes" befindet sich in der Region "Pays de la Loire", im Nordwesten Frankreichs und wurde im Mai 2019 an das Stromnetz angeschlossen. Die Gesamtleistung der fünf Windenergieanlagen des Typs Enercon E-82 beträgt rund 11,5 Megawatt (MW).

Die Windkraftanlagen werden in das Portfolio des exklusiv von der BayernLB vertriebenen Spezialfonds Encavis Infrastructure Fund II (EIF II) eingebracht. Die Encavis Asset Management AG hat bisher in Deutschland, den Niederlanden und in Frankreich investiert.

Die im globalen Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX World gelistete Encavis-Aktie notiert bei rd. 13,80 Euro.

© IWR, 2020

23.07.2020