Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

Deutsche Windtechnik startet BNK-Installationen nach Baumusterprüfung

© Deutsche Windtechnik AG© Deutsche Windtechnik AGBremen - Die Deutsche Windtechnik hat erfolgreich die Baumusterprüfung für ihr System zur bedarfsgesteuerten Nachtkennzeichnung (BNK) von Windenergieanlagen bestanden. Damit hat das transpondergestützte BNK-System Deutsche Windtechnik die Marktreife erlangt, teilte das Unternehmen mit.

Die Deutsche Windtechnik stellt ab sofort die BNK-Nachrüstung von Windenergieanlagen aller führenden Anlagentechnologien zur Verfügung. Auch Betreiber mit einem Hersteller-Mix können profitieren.

Frühe Zertifizierung als gute Ausgangsposition
Mit der frühen Zertifizierung hat die Deutsche Windtechnik nach eigenen Angaben „eine hervorragende Ausgangsposition“, um Betreibern eine fristgerechte und flexible Nachrüstung mit BNK zu ermöglichen. „Unser BNK-System wurde entwickelt, um neben den Anforderungen der AVV auch die EEG-Vergütung sicherzustellen. Dies gewährleisten wir unter anderem durch eine umfangreiche Protokollierung aller BNK-Betriebszustände“, sagt Jasper Salzwedel, Senior Sales Manager bei der Deutschen Windtechnik.

BNK System technologieübergreifend
Mit der Zertifizierung kann das BNK-System der Deutschen Windtechnik wie vorgesehen technologieübergreifend eingebaut werden. Damit reicht Betreibern von gemischten Windpark-Portfolien unterschiedlicher Anlagenhersteller ein einziges BNK-System, so die Deutsche Windtechnik.

Über die Deutsche Windtechnik AG
Die Deutsche Windtechnik AG mit Hauptsitz in Bremen und 1.500 Mitarbeitern bietet in Europa, den USA und in Taiwan das komplette Paket für die technische Instandhaltung von Windenergieanlagen aus einer Hand an. Das Unternehmen arbeitet sowohl onshore als auch offshore. Der Fokus der Anlagentechnik liegt auf Maschinen der Hersteller Vestas, Siemens, Nordex, Senvion, Fuhrländer, Gamesa und Enercon.


© IWR, 2020


Weitere Meldungen rund um die Windbranche
BNK-Systeme: Deutsche Windtechnik und Dark Sky nehmen nächste Schritte zur Baumusterprüfung
Nachtkennzeichnung: AviaCert als Stelle für BNK-Baumusterprüfung benannt
Nachtkennzeichnung: Erstes Transponder BNK System besteht Baumusterprüfung
Deutsche Windtechnik bei BNK-Zertifizierung fast am Ziel - Recap und Quantec Sensors starten BNK-Kooperation
WEA-Nachtkennzeichnung: Parasol stattet nächsten Windpark aus
Nächtliches Blinken an Windkraftanlagen - Der LightManager steht in den Startlöchern
Berufung: Prof. Claudia Kemfert lehrt an Leuphana Universität Lüneburg
Texas: Nordex erhält 312 MW Windpark-Auftrag aus den USA
ABO Wind AG sucht (Ingelheim am Rhein): Windgutachter (m/w/d)
Energie und Wasser Potsdam GmbH sucht Bauingenieur / Wirtschaftsingenieur Baumanagement (m/w/div)
Auslandsreise: AHK-Geschäftsreise Oman "Photovoltaik- und Windenergie inklusive Wasserstoff als Speicherlösung"
Deutsche Windtechnik AG: Pressemappe mit Original-Pressemitteilungen
Ausbau-Windenergie nach Bundesländern

18.09.2020

 



Jobs & Karriere - Energiejobs.de
Veranstaltungen - Energiekalender.de

Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen