Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Vestas stellt zwei neue Turbinen vor

Aarhus, Dänemark – Der Windenergie-Weltmarktführer Vestas aus Dänemark hat zwei neue Turbinen-Varianten vorgestellt. Die neuen Anlagentypen zielen besonders auf die stark wachsenden Märkte in den USA, Indien und China ab.

Vestas hat zwei neue Varianten seiner 2-Megawatt(MW)-Plattform vorgestellt, die sich durch besonders geringe Stromerzeugungskosten in Regionen mit mittleren, schwachen und sehr schwachen Windgeschwindigkeiten auszeichnen. Es ist bereits das fünfte Upgrade der weltweit führenden Windenergie-Plattform.

Neue Anlagentypen mit größeren Rotorblättern
Mit den neuen Anlagentypen V116-2.0 MW und V120-2.0 MW setzt Vestas auf die erprobte und technisch weit entwickelte 2-MW-Plattform des Anlagenherstellers. Dabei bleiben Gondel- und Nabendesign unverändert, während die vom Wind überstrichende Fläche steigt. Die neuen Turbinen verfügen über eine steilere Leistungskurve, was einer höheren Stromerzeugung unter mittleren, schwachen und sehr schwachen Windverhältnissen führt, so der Hersteller. Die neuen Rotorblätter weisen mit einer Länge von 57 und 59 Metern verbesserte aerodynamische Eigenschaften auf. Der gesamte Rotordurchmesser beläuft sich auf 116 bzw. 120 Metern.

Die ersten Anlagen des Typs V116-2.0 MW sollen im ersten Quartal 2018 ausgeliefert werden. Die V120-2.0 MW folgt dann im dritten Quartal 2018. Vestas zielt damit insbesondere auf die stark wachsenden Märkte in den USA, China und Indien

CTO Vedel: Energieproduktion um 40 Prozent gesteigert
„Wir bauen auf die erprobte und getestete Technologie der am stärksten verbreiteten Plattform in der Windenergie-Industrie“, unterstreicht Anders Vedel, Executive Vice President und CTO bei Vestas. Dabei setze das Unternehmen auf das einzigartige Produktwissen sowie eine gut etablierte globale Lieferkette und Logistik um zwei neue und doch erprobte zu liefern, mit industrieweit führenden Stromgestehungskosten auf Parkebene. „Mit der V116-2.0 MW und V120-2.0 MW haben wir die jährliche Energieproduktion unserer 2-MW-Plattform seit dem Start um 40 Prozent gesteigert“, so Vedel weiter.

Vestas 2-MW-Plattform ist weltweit führend

Auf Basis der 2-MW-Plattform von Vestas wurden weltweit über 18.000 Turbinen in 45 Ländern auf sechs Kontinenten installiert. Die Plattform ist damit die am meisten verwendete Turbinen-Lösung in der Geschichte der Windenergie. Die neuen Turbinen sind das fünfte Upgrade, seit Vesta die Plattform im Jahr 2000 vorgestellt hat.

© IWR, 2017

Weitere News und Meldungen aus der Windenergie-Branche
Vestas liefert weltgrößte Offshore-Turbine nach Belgien
Neue Siemens Binnenland-Windturbine bereit für deutschen Markt
Nordex erweitert Anlagenangebot für Mittel- und Schwachwindbereich
Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg sucht Energiemanager (m/w/d) für die Abteilung Gebäudemanagement und Dienstleistungen
News, Jobs und Hintergründe: Anlagenhersteller Nordex im Profil auf Windbranche.de
Kommende Energie-Termine im Windenergie-Sektor
Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg sucht Energiemanager (m/w/d) für die Abteilung Gebäudemanagement und Dienstleistungen

25.04.2017

 



Jobs & Karriere - Energiejobs.de
Veranstaltungen - Energiekalender.de

Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen