Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Baubeginn: Windpark in Niedersachsen blinkt nur bei Bedarf

Hannover – In der niedersächsischen Samtgemeinde Jümme im Landkreis Leer wurden im Jahr 2016 Sondergebiete für die Windenergie ausgewiesen. Nun startet die innovent GmbH aus Varel den Bau eines 38-Millionen-Euro-Windkraftprojektes und setzt dabei auf ein Befeuerungssysten von der Quantec Sensors GmbH.

Bei dem Windpark in Niedersachsen, dessen Bau nun gestartet ist, ist die Reduzierung nächtlicher Lichtemissionen zentraler Projektbestandteil. Auf diese Weise soll die Akzeptanz für den Windpark durch die Bevölkerung erhöht werden. Umgesetzt wird der entsprechende Projektteil von der Quantec Sensors GmbH aus Hannover.

Aktivzeiten der Windpark-Befeuerung können um gut 90 Prozent reduziert werden
Bedarfsgesteuerte Nachtkennzeichnung (BNK), also die Beschränkung der Gefahrenfeuer-Signale auf jene Zeiten, in denen sich Flugobjekte dem Windpark nähern, verringert die Aktivzeiten der Befeuerung laut Quantec Sensors auf weniger als 10 Prozent.
„Quantec Sensors zählt zu den Pionieren auf dem Gebiet der Realisierung von BNK-Lösungen – mit entsprechend hohem Erfahrungsfundus“, so Dirk Ihmels, Geschäftsführer der innovent: „Wir haben uns aufgrund der guten Zusammenarbeit in unserem ersten gemeinsamen Projekt, dem Windpark Jade-Bollenhagen, dafür entschieden, auch den Windpark Detern-Süd mit dem System der Hannoveraner zu realisieren.“

Quantec Operations wird BNK-System betreiben
Im ostfriesischen Windpark Detern-Süd an den Gemeindegrenzen zu Apen und Barßel haben Anfang Mai 2017 die Baumaßnahmen begonnen. Hier sollen 2018 sechs Windenergieanlagen vom Typ Enercon E126 mit jeweils 200 Metern Gesamthöhe ans Netz gehen. Ende April dieses Jahres haben der Projektierer innovent und Quantec Sensors die Anbindung an das Detektionssystem und die schlüsselfertige Übergabe des entsprechend konfigurierten Komplettsystems für eine bedarfsgesteuerte Nachtkennzeichnung vertraglich geregelt. Der Betrieb des Systems liegt anschließend in den Händen von Quantec Operations GmbH, einer Schwestergesellschaft der Quantec Sensors. Der nächste Schritt nach Inbetriebnahme und Testphase des Windparks Windpark Detern-Süd wird 2018 die Anbindung an das BNK-System sein.

© IWR, 2017

Weitere News und Infos aus der Windbranche
Windenergie: Wie die Branche die erste Onshore-Ausschreibung bewertet
Senvion und Enercon in Europa erfolgreich
Windpark in Niedersachsen erhält bedarfsgesteuerte Nachtkennzeichnung
Norddeutsche Bürgerwindparks knipsen „Licht ut“
Quantec Sensors realisiert Bedarfsgesteuerte Nachtkennzeichnung für die Licht ut GbR
Windenergie: CMS-Systeme von der Prüftechnik Dieter Busch AG
Thüga Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG sucht Projektentwickler Solarenergie Deutschland (w/m/d)

22.05.2017

 



Jobs & Karriere - Energiejobs.de
Veranstaltungen - Energiekalender.de

Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen