Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Börse KW 20/19: RENIXX gleich – Sunpower im Turbo – Aufträge beflügeln Ballard – Orsted erteilt Großauftrag - Tesla spart

© BSB / IWR© BSB / IWRMünster - Der globale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX-World (ISIN: DE000RENX014) ist gegenüber der Vorwoche unverändert aus dem Handel gegangen. Gefragt ist nach den Quartalszahlen v.a. die Aktie von Sunpower, auch Ballard Power und Plug Power stehen auf dem Einkaufszettel der Investoren.

Der regenerative Aktienindex RENIXX World ist in der letzten Handelswoche mit 514,66 Punkten exakt auf dem gleichen Niveau aus dem Handel gegangen wie der Vorwoche (Schlusskurs 10:05.2019: 514,66 Punkte). Auf Jahressicht 2019 ist der RENIXX damit bisher um 21,1 Prozent geklettert.

Sunpower setzt Aufwärtstrend weiter fort
Star der Woche im RENIXX ist Sunpower. Die Aktie des US-Herstellers von Solarzellen und Modulen hat in der vergangenen Woche 14,9 Prozent auf 7,24 Euro zugelegt. Sunpower hat am 09. Mai. 2019 seine Quartalszahlen vorgelegt. Der Umsatz (nach US GAAP) fiel von 456,8 Mio. US Dollar in Q4 2018 auf 348,2 Mio. US Dollar in Q1 2019. Der Nettoverlust (GAAP net loss) reduzierte sich von einem Minus in Höhe von 158,2 Mio. US Dollar (Q4 2018) auf nun noch 89,7 Mio. US Dollar. Allerdings geht Sunpower, dass sich die finanzielle Performance im Laufe des Geschäftsjahres 2019 vierteljährlich verbessern wird und die Margen vor dem Hintergrund der Markteinführung neuer hocheffizienter Solarmodule steigen werden. Seit Veröffentlichung der Zahlen steigt der Kurs der Sunpower-Aktie vor dem Hintergrund des positiven Unternehmens-Ausblicks trotz angespanntem Börsenumfeld.

Ballard Power legt kräftig zu: Die Brennstoffzellen-Rallye
Zu den größten Gewinnern der Woche zählt auch die Aktie des kanadischen Brennstoffzellen-Spezialisten Ballard Power. Hintergrund sind eine ganze Reihe von Unternehmensmeldungen, die von Drohnen mit Brennstoffzellen-Antrieb über die Ausstattung von 64 Tonner Groß-LKW, einem Großauftrag für Londonder Stadtbusse bis hin zu einer Kooperations-Vereinbarung mit dem Berliner Speicheranbieter HPS reichen. Die Meldungsflut führt zu einer Kaufwelle bei Ballard Power Aktien. Die Aktie legt auf Wochensicht um 13,8 Prozen auf einen Kurs von 3,46 Euro zu. Auch Ballard Power Mitbewerber Plug Power gewinnt deutlich (+ 9 Prozent, 2,29 Euro).

Scatec Solar schließt 65 MW Solarpark in Malaysia ans Netz
Die norwegische Scatec Solar Aktie leidet nach einer starken Kurs-Rallye von 7 Euro zu Jahresbeginn 2019 bis auf über 9,50 Euro unter Gewinnmitnahmen. In der letzten Handelswoche drehte die Aktie und verbucht ein Plus von 8,4 Prozent auf 8,37 Euro. Scatec Solar hat in Malaysia den zweiten großen Solarpark mit einer Leistung von 65 MW ans Netz gebracht. Damit steigt die Gesamtleistung in Malaysia auf 130 MW. Insgesamt beläuft sich die zu bauende Solarpark-Leistung auf 197 MW

Ørsted mit riesiger Offshore Pipeline in Taiwan
Der dänische Energieversorger und Offshorespezialist Ørsted verfügt in Taiwan über eine riesige Offshore-Projektpipeline mit einer Gesamtkapazität von 2.400 MW. Jetzt hat das Unternehmen den Auftrag für die Errichtung von zwei Offshore-Windpark-Umspannstationen im Wert von rd. 100 Millionen Euro nach Singapur vergeben (zur Meldung). Anfang 2017 notierte die Aktie noch bei rd. 35 Euro. Aktuell müssen Investoren fast 70 Euro je Aktie bezahlen.

Tesla kündigt Sparprogramm an
Schwächster Titel im RENIXX ist Tesla. Die Aktie des US-Elektrofahrzeug-Herstellers verliert 10,7 Prozent auf 189,64 Euro. Tesla CEO hatte Elon Musk hat in einer Rundmail an seine Mitarbeiter einen rigorosen Sparkurs angekündigt. Andernfalls wären die Cash-Reserven des Unternehmens in etwa 10 Monaten aufgebraucht, obwohl Tesla Anfang des Monats über 2 Milliarden US-Dollar über neue Aktien und Aktienanleihen eingesammelt hat. Künftig wollen Musk bzw. Zach Kirkhorn, der neue Finanzvorstand des Unternehmens alle Ausgaben von Tesla überprüfen.

RENIXX startet verhalten
Zu Beginn der neuen Handelswoche notiert der RENIXX etwas leichter. Ballard Power und Plug Power, Innergex, Siemens und EDP Renovaveis im Plus notieren. Mit Verlusten starten vor allem chinesische Aktien wie GCL Poly, China High Speed, Xinjiang Goldwind, Xinji Solar und Huanen Renewables.


© IWR, 2019


Mehr Nachrichten und Infos aus der Regenerativen Energiewirtschaft
Ballard erhält Großauftrag für Londoner Stadt-Busse
Ballard kooperiert mit Berliner Speicheranbieter HPS
Ørsted beauftragt Offshore Umspannstationen in Taiwan
Original PM: Bewerbungsfrist für German Renewables Award 2019 bis 31.5. verlängert
Firmen Profil: Kaiserwetter Energy Asset Management GmbH
Forschungszentrum Jülich sucht Ingenieur (w/m/d) oder Naturwissenschaftler (w/m/d)
AHK-Geschäftsreise Kasachstan: Solar- und Windenergie
Stellenangebote der EnBW Energie Baden-Württemberg AG

20.05.2019

 



Jobs & Karriere - Energiejobs.de
Veranstaltungen - Energiekalender.de

Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen