Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Vattenfall und Microsoft intensivieren Energiepartnerschaft in Schweden

© Vattenfall© VattenfallStockholm – Schon seit 2017 kooperieren der schwedische Energieversorger Vattenfall und Microsoft bei der Versorgung von Rechenzentren mit Ökostrom. Jetzt wird diese Zusammenarbeit intensiviert.

Vattenfall will in den neuen Microsoft-Rechenzentren in Schweden eine 24/-Matching-Lösung einsetzen. Das US-Technologieunternehmen will bis 2025 ehrgeiziges Ökostromziel erreichen.

Betrieb neuer Microsoft-Rechenzentren in Schweden mit Ökostrom
Microsoft hat sich global dazu verpflichtet, bis 2025 in seinen Gebäuden und Rechenzentren Strom zu verwenden, der zu 100 Prozent aus erneuerbaren Quellen stammt. Die Microsoft-Standorte der schwedischen Rechenzentren werden Gävle, Sandviken und Staffanstorp sein. Dabei investiert das Unternehmen kontinuierlich in neue Verfahren, um seine Gebäude und Rechenzentren energieeffizienter und nachhaltiger zu machen.

Mehr Transparenz: Neue 24/7 Matching-Lösung kommt zum Einsatz
Vattenfall setzt Microsoft Azure IOT ein, um eine 24/7-Matching-Lösung zu entwickeln und zu liefern, die einen stündlichen Abgleich der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien mit dem Verbrauch von 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr erlaubt. Der aus erneuerbaren Quellen erzeugte Strom wird stündlich gemessen. Der Verbrauch wird mit Hilfe von Smart Metern ermittelt, die an den Stellen installiert sind, an denen Strom verbraucht wird. Diese Transparenz erhöht das Verständnis für den Energieverbrauch und die Auswirkungen auf das Klima, teilte Vattenfall mit.

„Es ist interessant zu sehen, wie die 24/7-Matching-Lösung von dem anfänglichen Pilotprojekt von vor einem Jahr zu einer inzwischen vollständig funktionstüchtigen Lösung gereift ist. Da jetzt auch der Stromversorgungsvertrag mit 100 Prozent Windenergie und Wasserkraft abgeschlossen ist, sind wir dazu in der Lage, die Ziele von Microsoft in Schweden in vollem Umfang zu unterstützen, sagt Andreas Regnell, Senior Vice President und Head of Strategic Development bei Vattenfall.

© IWR, 2020


Weitere Meldungen rund um die Regenerative Energiewirtschaft
Microsoft kooperiert mit Vattenfall bei nachhaltigen Rechenzentren
Vattenfall versorgt Microsoft in den Niederlanden
LUMI: Strom aus Wasserkraft treibt finnischen Supercomputer
Mainova AG sucht Senior Projektleiter (w/m/d) Projektabwicklung Elektrotechnik

BMWi unterstützt Bau von Batteriezellenfabrik in Schweden
Onlineseminar / Webinar: windWERT online 2021 - Akzeptanz der Windenergie
Mainova AG sucht Senior Projektleiter (w/m/d) Projektabwicklung Elektrotechnik
Schweden: Energie-Pressemitteilungen im Original
Schweden - Stromerzeugung und Strom-Mix im schwedischen Netz

26.11.2020

 



Jobs & Karriere - Energiejobs.de
Veranstaltungen - Energiekalender.de

Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen