Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Pressemitteilung Deutsche WindGuard GmbH

Deutsche WindGuard unterstützt Energiekontor UK bei der Entwicklung des ersten subventionsfreien Windparks im Vereinigten Königreich

„Financial Close“ für den ersten subventionsfreien Windpark im Vereinigten Königreich

Varel (iwr-pressedienst) - Im Zuge ihrer langjährigen Zusammenarbeit hat Deutsche WindGuard Consulting GmbH Energiekontor UK bei der Entwicklung der Erweiterung von Withernwick Wind Farm unterstützt. Der Park gilt als der erste subventionsfreie Windpark in Großbritannien, der den Financial Close erreicht hat.

Deutsche WindGuard hatte Energiekontor bereits 2010 bei der Realisierung des ursprünglichen Withernwick Wind Farm unterstützt und damals die bankfähige Energieertragsermittlung erstellt, die die Grundlage der Projektfinanzierung bildete. Als es im Jahr 2017 um die Planung für die Erweiterung des Windparks ging, wandte sich Energiekontor für eine vertrauenswürdige professionelle Beratung erneut an Deutsche WindGuard.

"Deutsche WindGuard war während des gesamten Withernwick-Projekts ein zuverlässiger Partner, der sehr flexibel auf unsere wechselnden Anforderungen hinsichtlich Konfiguration, Layout-Optimierung und Eignungsprüfung der Parkerweiterung reagiert hat", sagt Victoria Allen, Projektleiterin Finanzen und Bauwesen bei Energiekontor UK.

Der erfolgreiche Abschluss der Erweiterung von Withernwick festigt die langjährige Geschäftsbeziehung zwischen den beiden Unternehmen. Das heutige Post-Subventions-Zeitalter wird Projektentwickler in Großbritannien zunehmend vor neue Herausforderungen stellen. Eine unabhängige, fachlich fundierte Beratung durch erfahrene Experten ist daher heute wichtiger denn je. Deutsche WindGuard freut sich darauf, auch in Zukunft Energiekontor und anderen Kunden bei der Bewältigung neuer Herausforderungen mit fundierter Expertise zur Seite zu stehen.


Deutsche WindGuard – The Wind Professionals
Deutsche WindGuard Consulting ist ein akkreditiertes Prüflabor sowohl für Prototypentests an Windenergieanlagen als auch für Windmessungen, Energieertragsgutachten und LiDAR Kalibrierungen. Deutsche WindGuard Consulting GmbH ist ein Teil der Deutsche WindGuard Firmengruppe. Deutsche WindGuard bietet alle Gutachten für Windparkprojekte aus einer Hand: von Schall- und Schattenprognosen über Windmessungen bis hin zu Energieertragsermittlungen und Standortgutachten. Im komplexen Energiemarkt steht die Deutsche WindGuard für unabhängige, herstellerneutrale Beratung und umfangreiche wissenschaftliche, technische und operative Leistungen. Deutsche WindGuard gibt es seit dem Jahr 2000. Sie hat ihren Hauptsitz in Varel sowie Standorte in Deutschland, den USA und China und beschäftigt mehr als 170 erfahrene Experten.


Varel, den 20. Juni 2018


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die Deutsche WindGuard GmbH wird freundlichst erbeten.



Achtung Redaktionen - Für Fragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakte:
Deutsche WindGuard GmbH
PR: Cornelia von Zengen
Tel.: +49 (0)4451/95 15-240
E-Mail: c.vonzengen@windguard.de

Ertragsermittlung:
Martin Strack
Tel: 04451/95 15 -190
E-Mail: m.strack@windguard.de


Deutsche WindGuard GmbH
Oldenburger Str. 65
26316 Varel
Internet: https://www.windguard.de




Pressemitteilungen aus der regenerativen Energiewirtschaft übermittelt durch den IWR-Pressedienst
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »Deutsche WindGuard GmbH« verantwortlich.

 


Weitere Pressemitteilungen von Deutsche WindGuard GmbH


Meist geklickte Pressemitteilungen von Deutsche WindGuard GmbH

  1. Deutsche WindGuard unterstützt Energiekontor UK bei der Entwicklung des ersten subventionsfreien Windparks im Vereinigten Königreich
  2. Deutsche WindGuard entdeckt Lücken in Anemometerklassifizierung
  3. Deutsche WindGuard unterstützt EWE bei TurboWind-Übernahme