Windbranche.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Pressemitteilung VSB Technik GmbH

Minimierung von Risiken mit dem Wartungsvertrag PLUS

Dresden (iwr-pressedienst) - Die VSB Technik GmbH, ein Unternehmen der VSB Gruppe und ENERCON Servicepartner erweitert ihr Serviceangebot um den Wartungsvertrag PLUS. Der Instandhalter übernimmt bei diesem Konzept Risiken der Instandsetzung.

Die VSB Technik GmbH geht einen wichtigen Schritt Richtung Zukunft: Neben dem Basis Wartungsvertrag wird zukünftig auch der Wartungsvertrag PLUS angeboten. Das Wartungskonzept PLUS umfasst neben Fernüberwachung mit Fernreset vier Wartungen im Abstand von drei Monaten, DGUV V3 Prüfungen und Rotorblattüberwachung auch die Instandsetzung (ohne Großkomponenten).

„Wir möchten unseren Kunden die Flexibilität geben, selbst zu entscheiden, wieviel Risiko sie bei einem Wartungsvertrag tragen möchten. Oft kommen unsere Kunden aus der Vollwartung und können Instandhaltungsrisiken schwer abschätzen. Mit dem Wartungsvertrag PLUS bieten wir den Betreibern von ENERCON Anlagen ein kostenoptimiertes Konzept mit gut kalkulierbarem Risiko“, so Andreas Kiss, Geschäftsführer der VSB Technik GmbH.

Ein weiterer Baustein der Risikominimierung ist der Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) im Bereich Instandhaltung. VSB setzt verstärkt auf Analysen und wertet Daten hinsichtlich potenzieller Instandsetzungsarbeiten aus. In Zusammenarbeit mit dem Institut für Qualitäts- und Zuverlässigkeitsmanagement GmbH werden diese Daten erhoben und nach Auswertung in einer Schadensdatenbank gespeichert, um Ableitungen für die Zukunft treffen zu können. So wird der Service planbarer und eine vorausschauende, kostenoptimierte Instandhaltung ermöglicht.

Dieser Vorteil wird ebenfalls im Wartungsvertrag PLUS direkt an die Betreiber von ENERCON Anlagen weitergegeben. Mit einer Verfügbarkeitsgarantie von 97% und einer garantierten Reaktionszeit schafft die VSB einen flexiblen Rundumschutz bei der Wartung von Windkraftanlagen und senkt das Risiko für die Betreiber.

Durch die Bündelung von Fachkompetenzen mit Kooperationspartnern kann die VSB Technik zusätzlich im Bereich Instandsetzung und Tausch von Großkomponenten alle Leistungen individuell anbieten.


VSB Technik – ein Unternehmen der VSB Gruppe

Die VSB Gruppe mit Hauptsitz in Dresden zählt zu den führenden Komplettanbietern im Bereich der Erneuerbaren Energien. Das Kerngeschäft liegt in der internationalen Projektentwicklung von Wind- und Photovoltaikparks sowie deren Betriebsführung und Instandhaltung. Seit 1996 hat die Unternehmensgruppe mehr als 600 Windenergie- und Photovoltaikanlagen mit rund 900 Megawatt installierter Leistung entwickelt, geplant und errichtet. Als ENERCON Servicepartner bietet die VSB Technik GmbH die Wartung, Instandsetzung und Optimierung von Windenergieanlagen an.


Download Pressefoto:
https://www.iwrpressedienst.de/bild/vsb/85025_vsb-technik-110919-2.jpg
BU: Das Wartungskonzept PLUS umfasst auch die Instandsetzung (ohne Großkomponenten).
© VSB Technik GmbH


Dresden, den 11. September 2019


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die VSB Technik GmbH wird freundlichst erbeten.

VSB Gruppe auf der HUSUM Wind 2019: Halle 4, Stand 4B12


Achtung Redaktionen - Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:
VSB Gruppe
Doreen Göbel
Corporate Communication
Tel: +49 (0)351 21183 679
Fax: +49 (0)351 21183 44
E-Mail: doreen.goebel@vsb.energy


VSB Technik GmbH
Schweizer Str. 3 a
01069 Dresden

Internet: https://www.vsb.energy



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der VSB Technik GmbH | RSS-Feed abonnieren



Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »VSB Technik GmbH« verantwortlich.

 


Weitere Pressemitteilungen von VSB Technik GmbH


Meist geklickte Pressemitteilungen von VSB Technik GmbH

  1. VSB Technik mit neuer Geschäftsführung: Andreas Kiss führt Instandhaltungssparte